Ab 1. Juli können Sie bei BAUHAUS zusätzlich sparen. Denn für uns ist es selbstverständlich, die beschlossene Mehrwertsteuersenkung direkt an Sie weiterzugeben.

In unserem BAUHAUS Online-Shop und in allen deutschen Fachcentren bieten wir Ihnen bis Jahresende alle Produkte zum reduzierten Mehrwertsteuersatz an. Produkte wie beispielsweise Maschinen, Bauelemente oder Sanitär fallen im Mehrwertsteuersatz von 19 % auf 16 %. Mehrwertsteuer ermäßigte Produkte wie Pflanzen und Brennstoffe werden statt 7 % mit 5 % Mehrwertsteuer belegt. Alle Produkte und Dienstleistungen sind mit dem neuen Mehrwertsteuersatz im BAUHAUS Online-Shop und Kassensystem Ihres Fachcentrums hinterlegt und werden auf der Rechnung oder dem Kassenbon korrekt ausgewiesen.

 

Wie kann ich den neuen Preis errechnen?

Von 19 % auf 16 %: Alter Preis dividiert durch 119 mit 116 multipliziert gleich neuer Preis oder alternativ ganz einfach „Alter Preis“ multipliziert mit 0,9748 gleich „neuer Preis“.

Beispiel: (1.098,00 € / 119) x 116 = 1.070,32 € oder 1.098,00 € x 0,97479 = 1.070,32 €

Von 7 % auf 5 %: Alter Preis dividiert durch 107 mit 105 multipliziert gleich neuer Preis oder alternativ ganz einfach „Alter Preis“ multipliziert mit 0,9813 gleich „neuer Preis“.

Beispiel: (69,95 € / 107) x 105 = 68,64 € oder 69,95 € x 0,9813 = 68,64 €

Wichtig:
Da die Mehrwertsteuersenkung bis 31.12.2020 befristet ist, wird die reduzierte Preisauszeichnung am Regal oder am Produkt in den Fachcentren nur in Ausnahmefällen vorgenommen. Erkennbar ist dies am Druckdatum des Preislabels unter MwSt. Dies gilt auch für Prospekte und Kataloge mit Drucklegung vor dem 01.07.2020. Weitere Informationen erhalten Sie bei Ihrem BAUHAUS Fachberater, an der Hauptinformation oder durch Eingabe der achtstelligen Produktnummer hier im BAUHAUS Online-Shop, wo die Preise bereits reduziert angezeigt werden.