Kooperation Sentinel Haus | Prüfkriterien

Qualitäten und Prüfkriterien

Gesünderes Bauen und Modernisieren beruht auf der Verfügbarkeit von emissionsarmen Produkten. Die Produktauswahl erfolgt im Rahmen des Sentinel Haus Konzepts nach transparenten und nachvollziehbaren Kriterien. Die von den Experten des Sentinel Haus Instituts geprüften Angaben stammen aus Prüfberichten akkreditierter Prüflaboren.

"emissionsarm": Da es hundertprozentig „schadstofffreie“ Produkte so gut wie nicht gibt, verwenden wir den Begriff „emissionsarm“. Entsprechend benannte Produkte zeichnen sich dadurch aus, dass aus ihnen sehr geringe Emissionen von Schadstoffen in die Raumluft abgegeben werden.

"schadstoffgeprüft": Bei schadstoffgeprüften Produkten weisen die Hersteller nach, dass ihre Produkte über einen geringen Gehalt an Schadstoffen und daraus entstehende Emissionen in die Raumluft haben. Für diesen Nachweis akzeptiert das Sentinel Haus Institut nur hochwertige Prüfzeichen, deren Grenzwerte dem aktuellen wissenschaftlichen Stand entsprechen. Die Prüfkriterien sind unter den folgenden Links zu finden:

Anstrich- & Beschichtungsstoffe >>

Bodenbeläge >>

Bodenbelagsklebstoffe & andere Verlegewerkstoffe >> 

Dämmstoffe >>

Dichtstoffe & Klebstoffe >>

Produkte aus Holzwerkstoffen >>

Reinigungsmittel >>

Sonstige Bauprodukte >>

 

Das könnte Sie auch interessieren