Balkon für Kinder

Welches Kind braucht schon ein Kinderzimmer, wenn es dazu den Balkon nutzen kann? Dieser lockt mit Spaß und Spiel an der frischen Luft, wohlig-warmen Sonnenstrahlen und leckerem Naschobst aus dem Hochbeet. Ältere Geschwister freuen sich darüber, dass der WLAN-Empfang  problemlos klappt und sie auf dem Tablet Filme oder Serien schauen können.


Wie gestalte ich meinen Balkon kindersicher?

Kleinere Kinder spielen gern im Sandkasten oder lieben ein aufblasbares Planschbecken. Ihr Balkonien wird im Handumdrehen zum perfekten Spielplatz für jedes Kind! Hier erfahren Sie, wie Sie Ihren Balkon für Kinder zur tollen Spieloase machen – natürlich kindersicher!

Sicherheit auf dem Balkon

Sicherheit ist das Wichtigste, wenn es um Kinder geht. Bei aller Freude darf also Sicherheit auf keinen Fall zu kurz kommen. Schließlich ist ein Sturz vom Balkon für jedes Kind extrem gefährlich und sollte um jeden Preis verhindert werden. Aber keine Sorge: ein guter Schutz ist ganz einfach!

Eine stabile Brüstung und ein möglichst hohes (mindestens 1,5 Meter Höhe) Balkongeländer sind Pflicht. Sind die Abstände zwischen den Streben zu groß, können Sie mit Plexiglas oder Netzen, nachbessern, damit Ihr Kind nicht hindurch fallen kann. Ebenfalls tabu: Tische und Stühle, Kisten, Blumentöpfe oder Hochbeete, die es kleinen Klettermaxen ermöglichen, über die Brüstung zu steigen. Achten Sie außerdem darauf, dass der Freiraum zwischen der Unterkante des Geländers und dem Boden nur wenige Zentimeter hoch ist.

Tipp:
Sie sollten Kinder, vor allem kleine Kinder nicht ohne Aufsicht auf dem Balkon spielen lassen. Nur so ist der Balkon wirklich kindersicher. Besondere Vorsicht gilt dann, wenn Sie beispielsweise ein Planschbecken für Ihr Kind aufstellen. Wenn all diese Punkte abgehakt sind, kann es losgehen mit der weiteren Gestaltung der Spielecke.


8 Projekte für Kids auf dem Balkon

  1. Die Sandkiste mit nach oben nehmen: Große flache Kunststoffboxen („Eurobehälter“ oder „Unterbettenbox“) geben hervorragende Sandkisten ab. Den Sand dazu gibt’s im Fachcentrum. Und hier muss man auch keine Angst vor Katzen- oder Hundespuren haben.
  2. Ein billiges Planschbecken gibt auch eine tolle Sandkiste ab. Wasser raus, Sand rein. Besser noch als bei der Kistenlösung (1) - hier kann man sogar in der Sandkiste sitzen!
  3. Wenn wir schon gerade beim Kinderpool sind: Der darf natürlich auch mit Wasser gefüllt im Sommer zum Planschen benutzt werden! Je kleiner der Pool, desto besser. Oft reicht auch schon eine XXL-Wäschewanne für maximale Abkühlung.
  4. Draußen Schlafen ist der Hit, nicht nur für Kids! Der Balkon hat dabei den Vorteil, dass der Morgentau erst sehr spät oder auch gar nicht kommt. Wem der freie Nachthimmel noch zu gruselig ist, nimmt das kleine Zelt. Dafür ist auf jedem Balkon Platz.
  5. Mein kleiner Garten, das Balkon-Hochbeet! Die gibt’s in jeder Größe passend zur Grundfläche des Balkons im Fachcentrum, zusammen mit Pflanzerde und dem nötigen Unterbau. Wir empfehlen einen Mix aus Gemüse und Naschobst. Auf der Shortlist: Tomate, Radieschen, Salat. Dazu natürlich Erdbeere und Himbeere in nachwachsenden (Monats-) Sorten. 
  6. Schlamm drüber in der eigenen Matschküche! Am besten in Kombination mit einer großen Sandbox, damit nicht immer gleich der gesamte Balkon paniert wird. Wasser zum Matschen liefert eine mittlere Gießkanne.
  7. Unübertroffen, die Schaukel! Gerade für jüngere Kids kann eine kleine Schaukel auch auf dem Balkon funktionieren. Nur immer längs zum Balkon und niemals mit einer Seillänge, die ein Überspringen der Brüstung möglich machen würde!
  8. Meine kleine Küche. Heute lassen wir die Kinder kochen. Draußen, auf dem Balkon. Je nach Alter kann man das Angebot variieren: Von der (Matsch-) Showküche für die Einsteiger bis hin zu Elektrogrill & Co. für hungrige Teens.



Tipp: Kleine Füße mögen keinen Beton

Warum auf kratzigem Balkon-Beton herumrumrobben? Kunstrasen ist eine günstige und optisch ansprechende Option. Noch besser sind Klick-Holzfliesen, die jeden Balkon wohnlich machen. Das Verlegen gelingt im Handumdrehen!


Wie richte ich eine Spielecke für mein Kind auf dem Balkon ein?

Ob Sie es glauben, oder nicht: Nicht nur Mama und Papa gefällt es, Zeit auf dem Balkon zu verbringen. Auch der Nachwuchs weiß einen Balkon, der nach seinen Bedürfnissen gestaltet wurde, sehr zu schätzen. Ob Sandkasten oder Planschbecken, Matschküche, Spielecke mit Spielzeug oder kleines Zelt für eine zauberhafte Nacht im Freien: Mit nur wenigen Handgriffen machen Sie Ihren Balkon zum Lieblingsplatz Ihres Kindes.

Sandkasten auf dem Balkon

Für Ihre Kinder gibt es kaum etwas Schöneres, als im Sand zu spielen? Dann richten Sie ihnen doch eine Kinderspielecke mit Sandkasten auf dem Balkon ein! Wie schon beim Planschbecken lassen sich große, flache Boxen aus Kunststoff wunderbar als Sandkasten verwenden.

Aufgepasst: Sand ist richtig schwer und wird im nassen Zustand nochmal schwerer. Hier gilt ebenso: Checken Sie im Vorfeld, ggfs. mit dem Vermieter, ob der Balkon dem Gewicht standhält. Ein Deckel, der Regen, Schmutz und auch Vögel abhält, ist bei einem Sandkasten fast schon Pflicht. Und wenn Sie eine Katze haben, die auf den Balkon darf, hält eine Abdeckung sie davon ab, den Sandkasten in einem unbeobachteten Moment als Katzenklo zu benutzen.

Zu bedenken ist auch, dass der Sand sicherlich nicht nur im Sandkasten bleiben wird. Stellen Sie sich darauf ein, im Wohnzimmer, im Kinderzimmer, im Spielzimmer, eigentlich überall in der Wohnung Sand zu finden. Möglicherweise rieselt sogar ein wenig Sand Richtung Nachbar. Halten Sie auf jeden Fall immer eine Schaufel und ein Kehrblech bereit, mit dem Sie den aus dem Sandkasten entwischten Sand entsorgen können.


Machen Sie sich nass - Planschen auf dem Balkon

Im Sommer sorgen sonnige Tage für brütende Hitze – was gibt es da Schöneres als eine nasse Abkühlung? Es muss ja nicht gleich ein ganzer Swimmingpool sein. Und einen Garten braucht es dafür auch nicht. Eine große, flache Kunststoffbox („Eurobehälter“ oder „Unterbettenbox“) oder eine Wäschewanne hat genau die richtige Größe für die Kleinsten, ist nicht zu schwer und lässt sich schnell befüllen. Auch mittelgroße Kunststoffwannen, die Sie unter der Bezeichnung „Sandkiste“ oder „Sandmuschel“ kaufen können, geben ein prima Planschbecken für Kinder ab. Und natürlich gibt es auch kleine Planschbecken zum Aufblasen. Die kosten nicht viel und schaffen eine tolle Abkühlung!

Aufs Gewicht achten!

Ein Planschbecken mit 200 Litern Wasser wiegt 200 Kilogramm, dafür braucht´s keine 1 in Mathe. Verträgt das die Statik des Balkons? Das gleiche gilt für große Sandkisten. Also: Erst mit den Bauunterlagen oder dem Vermieter checken – dann das Wasser einlassen!

Wo kommt das Wasser her?

Die wenigsten Balkone haben Außenwasseranschlüsse. Mindestens genauso gut funktioniert aber ein Wasserhahnverbinder, mit dem man den Übergang vom Wasserhahn in der Küche oder im Bad zu einem Gartenschlauchsystem herstellen kann. So gibt’s auch warmes Wasser für den Pool! Kostet keine 15 Euro, wirkt Wunder.

Wie wird man das Wasser wieder los?

Bitte nicht bei Nacht und Nebel über die Brüstung kippen! Nur zur Erinnerung: 200 Liter Wasser wiegen 200 Kilogramm! Stattdessen geht das Wasser mit einer kleinen Pumpe in den Abfluss.

Tipp: Wenn Ihr Schatz nicht gerade mit Malseife gespielt hat, können Sie das Wasser aus dem Planschbecken an den folgenden Abenden wunderbar dafür verwenden, Ihre Balkonpflanzen zu gießen. So verschwindet nicht alles im Ausguss.


Nützliches für den Balkon-Spielplatz

  • Conacord Tellerschaukel  (Holz)

    Conacord Tellerschaukel

    14 , 95

  • Intex Planschbecken Crystal Blue (Durchmesser: 147 cm)

    Intex Planschbecken

    15 , 90

  • Conacord Babyschaukel

    Conacord Babyschaukel

    29 , 95

  • Intex Planschbecken Candy Zone Play Center

    Intex Planschbecken

    74 , 90

  • Promadino Sandkasten Tessa (100 x 100 x 24 cm)

    Promadino Sandkasten

    89 , -

  • Muddy Buddy Kinder-Picknicktisch Creator (Salbeigrün)

    Muddy Buddy Kinder-Picknicktisch

    139 , -

  • Klein Bosch Kinder-Werkbank

    Klein Bosch Kinder-Werkbank

    54 , 95

  • Intex Planschbecken Glitter Mini Pool

    Intex Planschbecken

    8 , 49

  • Muddy Buddy Matschküche Mud Starter (Braun)

    Muddy Buddy Matschküche

    94 , -

  • Muddy Buddy Matschküche Explorer (Natur)

    Muddy Buddy Matschküche

    169 , -

  • Hudora Nestschaukel Cosmos LED 90 (Blau)

    Hudora Nestschaukel

    109 , -

  • Conacord Stabhängematte Sorrento

    Conacord Stabhängematte

    42 , 99

  • Muddy Buddy Matschküche Adventurer Star (Natur)

    Muddy Buddy Matschküche

    129 , -

  • Muddy Buddy Matschküche Adventurer Star (Petrolblau)

    Muddy Buddy Matschküche

    139 , -

  • Muddy Buddy Kinder-Kaufladen Garden Friend (Natur)

    Muddy Buddy Kinder-Kaufladen

    98 , -

Das könnte Sie auch interessieren: