Merkliste

Leinölfirnis

1 l

Leinölfirnis (1 l)
  • Biologische Holzbehandlung
  • Herstellung von Ölfarben
  • Farblos hergestellt aus Flachs- und Leinpflanze
  • Leinölprodukt mit Trockenstoffzusätzen (Sikkativen)
  • Mischbar mit Terpentinersatz
Prod.Nr. 23774913
8,15
pro Stück (1 l = 8,15 €)
inkl. MwSt.
Stück

Produktbeschreibung

Der Leinölfirnis dient der biologischen Holzbehandlung und Herstellung von Ölfarben. Es ist ein reines, doppelt gekochtes Naturprodukt aus der Flachs- und Leinpflanze zur biologischen Behandlung von saugfähigen Hölzern und zur Herstellung von Ölfarben. Der verwendete Trockenstoffzusatz bei diesem Produkt ist Mangan-Neodecanoat. Zur Grundierung unbehandelter Holzflächen lässt sich der Leinölfirnis 1:1 mit Terpentinersatz zu einem sog. Halböl verdünnen. Nach der Grundierung überschüssiges Halböl abwischen. Bei der Anwendung im Außenbereich ist die Zugabe von Pigmenten erforderlich, um ausreichenden Holzschutz vor Vergrauen zu erreichen. Möbel nur von außen beschichten. Waagerechte Flächen erst nach vollständiger Durchtrocknung belasten. Bei der Herstellung von Ölfarben wird der Leinölfirnis mit handelsüblichen Farbpigmenten dick angeteigt, gut verrührt und anschließend mit einem Gemisch aus Leinölfirnis und Terpentinersatz auf Streichkonsistenz eingestellt. Werkzeuge können nach Gebrauch sofort mit Pinselreiniger oder Terpentinersatz gereinigt werden.

Services

Produkteigenschaften

Anwendungsbereich Innen, Außen
Bearbeitungseigenschaften Mischbar, Überarbeitbar
Durchgetrocknet nach ca. 4 Wochen
Farbe Farblos
Geeignet für Biologische Holzbehandlung, Herstellung von Ölfarben
Inhalt 1 l
Inhalt ausreichend für ca. Anwendungsbedingt
Mischungsverhältnis Leinölfirnis 1:1 mit Terpentinersatz verdünnen (Halböl zur Grundierung unbehandelter Holzflächen)
Produktart Firnis
Viskosität Flüssig
Weitere Eigenschaften Holzschonend
Überarbeitbar nach ca. 24 h
Art Gebinde Flasche
Gewicht (Netto) 933 g