Merkliste

Probau Glaswolle Trennwandplatte TWP1

Stärke: 50 mm, Wärmeleitfähigkeit: 0,04 W/(mK)

Werbung
Probau Trennwandplatte TW1 (1.250 x 625 x 50 mm)
Probau Trennwandplatte TW1 (1.250 x 625 x 50 mm)
Probau Trennwandplatte TW1 (1.250 x 625 x 50 mm)
Probau Trennwandplatte TW1 (1.250 x 625 x 50 mm)
Probau Trennwandplatte TW1 (1.250 x 625 x 50 mm)
Probau Trennwandplatte TW1 (1.250 x 625 x 50 mm)
Probau Trennwandplatte TW1 (1.250 x 625 x 50 mm)
Probau Trennwandplatte TW1 (1.250 x 625 x 50 mm)
Probau Trennwandplatte TW1 (1.250 x 625 x 50 mm)

Produktbeschreibung

Die PROBAU Glaswolle auch unter Mineralwolle bekannt ist eine formstabile, diffusionsoffene (atmungsaktive) Glaswolle-Dämmplatte. Es handelt sich hierbei um eine Dämmung, die zur Schall- und Wärmedämmung von Trennwänden sowie bei Deckenauflagen und Holzbalkendecken eingesetzt wird. Außerdem findet sie Anwendung in Brandschutz-Konstruktionen, wie beispielsweise Gipskarton-Montagewänden.

Vorteile von Glaswolle:

  • Wärmeschutz: Dank dieser Eigenschaft sorgt die Glaswolle zu jeder Jahreszeit für eine angenehme Temperatur. Lufteinschlüsse beim Material sorgen dafür, dass die Wärme im Sommer nicht den Raum betritt und im Winter die Wärme im Raum behält. Somit kann die Energie sowohl im Winter als auch im Sommer gespart werden. Die zusätzlichen Kosten für Heizung und Klima würden sich reduzieren.
  • Schallschutz: Dank dieser Eigenschaft wird für mehr Ruhe im Raum und für einen angenehmen sowie ausgewogenen Schlaf gesorgt. Dies wird ebenfalls wie beim Wärmeschutz durch die offenporige Materialeigenschaft/Struktur gewährleistet, indem der Lärm absorbiert und reduziert wird.
  • Brandschutz: Die Mineralwolle bietet einen Brandschutz und lässt sich durch die Materialeigenschaft nicht entzünden. Zudem sorgt sie dafür, dass das Feuer sich nicht ausbreiten kann.
  • Standfestigkeit: Die Dämmung ist elastisch und kann schnell, problemlos und einfach bei Ständerkonstruktionen eigesetzt werden. Zusätzlich bietet die Glaswolle Stabilität sowie eine besondere Standfestigkeit bei den Profilen.
  • Feuchtschutz: Die Glaswolle ist aus formstabilen, diffusionsoffenen (atmungsaktiven) Dämmplatte hergestellt. Diese atmungsaktive Eigenschaft transportiert die Feuchtigkeit und gleichzeitig wird sie auch gespeichert. Falls das Raumklima zu trocken ist, kann die feuchte Luft wieder in den Raum abgegeben werden.

Die PROBAU Trennwandplatte ist mit dem blauen Engel zertifiziert und somit ein emissionsarmer Wärmedämmstoff. Die Glaswolle hat einen geringen Schadstoffgehalt und ist in Innenräumen gesundheitlich unbedenklich. Zusätzlich ist die Trennwandplatte durch Sentinel Haus Institut für gesundes Wohnen geprüft. Produkte mit diesem Siegel garantieren die transparenten und strengen Qualitätskriterien nach dem das Sentinel Haus Institut Produkte auf Schadstoffe überprüft.

Unterschied Glaswolle und Steinwolle: Glaswolle wird aus Altglas und Steinwolle aus Stein hergestellt. Durch diese Materialeigenschaft wiegt die Steinwolle etwas mehr als Glaswolle. Aufgrund des höheren Gewichts ist die Steinwolle unflexibler und schwieriger zu komprimieren als die Glaswolle.


BAUHAUS Gesund Wohnen Blauer Engel Vergabekriterien DE-UZ 132 Ausgabe 2020 Zum BAUHAUS Montageservice https://www.bauhaus.info/service/leistungen/montageservice

Produktdatenblätter

Produkteigenschaften

Anwendungsbereich Innen
Einsatzbereich Dach
Geeignet für Brandschutz, Schallschutz, Raumtrennwände, Innendämmung der Decke (unterseitig), Dämmung unter den Sparren, Abgehängte Decken, Holzrahmen- und Tafelbauweise, Decke, Wand
Material Glaswolle
Norm DIN 4108-10
Schmelztemperatur > 1.000 °C
Stärke 50 mm
Wasserdampf Diffusionswiderstandszahl μ = 1
Weitere Eigenschaften Diffusionsoffen, Nicht brennbar, Schalldämmend
Wärmeleitfähigkeit 0,04 W/(mK)
Wärmeleitstufe 040
Breite 625 mm
Länge 1.250 mm
Baustoffklasse B
Feuerwiderstandsklasse F30, F90
Blauer Engel Vergabekriterien DE-UZ 132 Ausgabe 2020
Gewicht (Netto) 5,865 kg