Fermacell Gebundene Schüttung

80 l

Energiesparhelfer

Produktbeschreibung

Die gebundene Fermacell Schüttung ist eine Höhen-Ausgleichschüttung für Fußböden. Die Schüttung dient als Erweiterung vom Niveauausgleich. Dort, wo der Einsatzbereich der Fermacell Ausgleichsschüttung endet, beginnt dieser für die gebundene Schüttung. Das Material ist aus recyceltem Schaumkunststoff in der Körngröße 2 – 8 mm und einem zementgebundenen Bindemittel hergestellt. Der Schaumkunststoff zeichnet sich durch sein geringes Gewicht und seine gute Wärmedämmung aus. Das zementäre Bindemittel sorgt für hohe Stabilität und schließt eine Setzung der Schüttung aus.

Einsatzbereich:

  • Unter Estrich-Elementen, Powerpanel TE und Powerpanel TE Bodenablauf-Systemen und vielen anderen Estrich-Systemen (auch geeignet für Nassräume)
  • Für Schütthöhen ab 30 mm bis 2 000 mm (in Schichten je 500 mm)
  • Auf Massiv-, Holzbalken-, Gewölbe-, Stahltrapezdecken, etc.
  • Anwendungsbereich 1 bis 4 (u. a. Wohnbereiche, öffentliche Gebäude, Schulen, etc.)

Vorteile:

  • Begehbar nach ca. 6 Stunden, belegreif nach ca. 24 Stunden (bei 20 °C und max. 65 % rel. Luftfeuchtigkeit)
  • Nichtbrennbar und wasserbeständig, keine Setzung
  • Belastbar mit entsprechendem Estrichaufbau: Unter fermacell® Estrich-Elementen bis 5,0 kN/m² (Nutzlast)/4,0 kN (Einzellast)
  • Eine Feuchteeinwirkung auf den Untergrund und die angrenzenden Bauteile ist ausgeschlossen: das Anmachwasser wird vollständig für den Abbindeprozess des zementären Bindemittels benötigt

Verarbeitung:

  • Der Untergrund muss tragfähig, sauber, dauertrocken und frei von Trennmitteln und die Haftung beeinträchtigenden Substanzen sein
  • Um die notwendige Haftung auf dem Untergrund zu gewährleisten, ist dieser zu grundieren
  • Der gesamte Sackinhalt ist auf einmal mit ca. 8–10 Liter Wasser gründlich zu durchmischen, bis eine homogene Mischung vorliegt
  • Die fertige Oberfläche ist während des Abbindens vor Zugluft zu schützen

Energieeinsparhelfer: Dank der Dämmeigenschaft sorgt die Schüttung zu jeder Jahreszeit für eine angenehme Temperatur. Somit kann die Energie sowohl im Winter als auch im Sommer gespart werden. Die zusätzlichen Kosten für Heizung und Klima würden sich reduzieren.

Allgemeiner Hinweis: Mörtel reagiert mit Feuchtigkeit alkalisch, deshalb Haut und Augen schützen. Weitere Hinweise zur Verlegung von der gebundene Schüttung können aus dem Verarbeitungsvideo auf dieser Seite entnommen werden.


Produkteigenschaften

Anwendungsbereich Innen
Ausführung Gebunden
Begehbar nach 6 h
Belegbar nach ca. 24 h
Geeignet für Boden, Decke
Körnung 2 mm - 8 mm
Materialbasis Recyceltem Schaumkunststoff
Montageart Einlassen
Nettovolumen 80 l
Schütthöhe 30 mm - 2.000 mm
Verarbeitungstemperatur 5 °C - 40 °C
Verbrauch 10 l/m² bei 1 cm Schütthöhe
Wasserzugabe 8 l - 10 l
Weitere Eigenschaften Nicht brennbar, Wasserunempfindlich
Baustoffklasse A2
Gefahrenhinweise Verursacht Hautreizungen, Verursacht schwere Augenschäden, Kann allergische Hautreaktionen verursachen, Kann die Atemwege reizen
Signalwort Gefahr
Gewicht (Netto) 21 kg