Panzerriegel-Schloss montieren

Ratgeber Panzerriegel-Schloss montieren: Mechanisches Sicherungssystem

Ein Haus oder eine Wohnung hat so viele Schwachstellen, wie es Öffnungen hat! Den besten Einbruchschutz bieten hier mechanische Sicherungssysteme, etwa hochwertige Türschlösser, Gitter oder Rolläden sowie Zusatzverriegelungen – zum Beispiel Panzerriegel-Schlösser (auch Querriegel- oder Doppelriegel-Schlösser genannt). Solche Verriegelungen schützen die zu sichernde Tür über die ganze Breite auf der Schloss- und der Scharnierseite: Zwei schließende Riegel greifen fest in die mit dem Mauerwerk verankerten Schließkästen und bieten so optimalen Widerstand gegen gewaltsame Aufbruchversuche.

Beachten Sie: Panzerriegel-Schlösser gibt es in verschiedenen Ausführungen. Das Modell im gezeigten Beispiel eignet sich zur Sicherung von Nebentüren (z. B. Keller oder Garage), da man es per Drucktasten nur von innen öffnen kann. Für Haus- und Wohnungstüren sind Querriegel-Schlösser erhältlich, die von innen und außen zentral über einen Schließzylinder zu öffnen sind. Da hierbei das Türblatt durchbohrt werden muss, ist die Montage etwas aufwändiger.

Um Ihr Eigenheim optimal gegen Einbruch zu schützen, ist eine Kombination aus mechanischen und elektronischen Sicherungssystemen sinnvoll. Mehr dazu erfahren Sie im BAUHAUS Ratgeber Alarmanlage installieren.

1. Montage Panzerriegel

Ratgeber Panzerriegel-Schloss montieren: Buegel anschrauben

Die im gezeigten Beispiel verwendete Verriegelung wird an zwei Befestigungsbügeln etwa in Höhe der Türmitte montiert. Halten Sie hierfür den ersten Bügel an einer Seite an die Tür an und markieren die Bohrpunkte. An den markierten Stellen bohren Sie anschließend die entsprechenden Löcher und schrauben den Bügel fest.

Beachten Sie: Bei Holztüren nur kurz vorbohren und Bügel mit Holzschrauben festziehen.

Ratgeber Panzerriegel-Schloss montieren: Riegel fixieren Ratgeber Panzerriegel-Schloss montieren: Riegel waagerecht ausrichten

Führen Sie nun den Panzerriegel ein, halten den zweiten Bügel an und markieren auch auf der anderen Seite und in gleicher Höhe die Bohrpunkte (Wasserwaage). Bohren Sie die Löcher ebenfalls vor und schrauben den Bügel an. Klemmen Sie anschließend den Riegel mithilfe einer Madenschraube (auch Gewindestift oder Wurmschraube genannt) leicht fest.

2. Montage Schließkästen

Ratgeber Panzerriegel-Schloss montieren: Riegel ausfahren

Für die Montage der Schließkästen drücken Sie die rote Taste, um den Riegel auf einer Seite auszufahren und ihn dabei durch den angehaltenen Schließkasten zu führen.

Beachten Sie: Gegebenenfalls müssen Sie den Schließkasten mit Kunststoffplättchen unterfüttern.

Ratgeber Panzerriegel-Schloss montieren: Rahmenduebel einschlagen Ratgeber Panzerriegel-Schloss montieren: Loecher in Rahmen bohren

Markieren Sie die Bohrpunkte für die kleineren Holzschrauben, bohren die Löcher vor und drehen die Schrauben ein. Anschließend folgen zwei 140 mm tiefe Bohrungen schräg in die Wand, in die Sie entsprechend lange Rahmendübel einschlagen und dann die darin befindlichen Schrauben bis zum Anschlag festziehen.

3. Montage Schließblech

Ratgeber Panzerriegel-Schloss montieren: Wand aufstemmen

Im gezeigten Beispiel wurde auf der anderen Seite der Tür aus Platzgründen kein Schließkasten angebracht, sondern ein Schließblech. Stemmen Sie hierfür zunächst die Wand an der entsprechenden Stelle aus.

Ratgeber Panzerriegel-Schloss montieren: Schließblech im Mauerwerk befestigen

Markieren Sie die Bohrpunkte des Schließblechs und befestigen es mit Dübeln und Schrauben im Mauerwerk.

Der Panzerriegel ist nun einsatzbereit: Durch Drücken der roten Tasten öffnen oder schließen Sie den Panzerriegel.

Bildergalerie Panzerriegel-Schloss montieren

Haustüren gegen Einbruch sichern

Zur Basisausstattung einer sicheren Tür gehören ein ziehgeschützer Schließzylinder mit robustem Schutzbeschlag, ein Schließblech mit stabiler Verankerung sowie ein Weitwinkel-Türspion. Zusätzlichen Schutz gegen Fußtritte bietet zum Beispiel ein Kastenriegelschloss, dass mit Sperrbügel und zwei Bandseitensicherungen fast genauso viel Sicherheit bietet wie das Panzerriegel-Schloss.

Beachten Sie: Nutzen Sie den kostenlosen Service einer sicherungstechnischen Fachberatung in einer von bundesweit rund 300 Kriminalpolizeilichen Beratungsstellen.

Werkzeug und Material

Je nach Montagesituation sind die Befestigungsmöglichkeiten z.T. eingeschränkt und müssen individuell überprüft werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Einbruchschutz

Online-Shop

Haus sichern und schützen

Unüberwindbare Schlösser und aufbruchsichere Verriegelungen für wirkungsvollen Einbruchschutz.

Montageservice

BAUHAUS Montageservice

Montageservice zum Festpreis

Mit den BAUHAUS Fachberatern Ihr Projekt planen - mit kompetenten Handwerksbetrieben durchführen.