Merkliste

Makita Tauchsäge SP6000J1 mit Makpac und Führungsschiene

Leistungsaufnahme: 1.300 W, Sägeblatt: Ø 165 mm, Leerlaufdrehzahl: 2.000 U/min - 6.400 U/min

Produktbeschreibung

Die Makita Tauchsäge SP6000J1 ermöglicht durch die integrierte Sägeblattarretierung einen leichten Sägeblattwechsel. Zusätzliche Funktionen wie die Konstantelektronik, der Sanftanlauf und der Überlastschutz garantieren sicheres Arbeiten. Die Tauchsäge mit Eintauchfunktion bietet bei allen möglichen Winkeleinstellungen den immer exakt gleichen Schnittpunkt. Somit sind Präzisionsarbeiten möglich. Die Hinterschnittfunktion lässt Winkelverstellungen zwischen -1° und bis zu +48° zu, wobei das Gerät auch beim größten möglichen Neigungswinkel nicht von der Führungsschiene kippen kann. Durch den Anreiß-Modus ist der Schnitt garantiert ausrissfrei. Neben dem Tauchschnitt ist sowohl diagonale als auch senkrechte Schnittart möglich. Verschiedene Winkeleinstellungen sind als Schnellvorwahl vorhanden.

Lieferumfang

1 x Tauchsäge, 1 x Makpac Gr. 4, 1 x HM Sägeblatt 165 mm/48 Z, 1 x Führungsschiene 1400 mm

Produktdatenblätter

Services

Produkteigenschaften

Leistungsaufnahme 1.300 W
Breite 225 mm
Höhe 250 mm
Länge 341 mm
Ausstattung Softgrip-Besatz
Durchmesser Kreissägeblattbohrung 20 mm
Funktionen Sanftanlauf, Elektronische Drehzahlregulierung, Sägeblattarretierung
Leerlaufdrehzahl 2.000 U/min - 6.400 U/min
Schalldruckpegel 81 dB(A)
Schallleistungspegel 92 dB(A)
Schnitttiefe 56 mm bei 0°, 40 mm bei 45°, 38 mm bei 48°
Schwingungsemissionswert ah 2,5 m/s²
Sägeblatt Ø 165 mm
Winkel -1 ° - 48 °
BAUHAUS Garantie 5 Jahre auf elektro- oder motorbetriebene Geräte
Gewicht (Netto) 4,1 kg