Söll AlgenStopp PhosLock

500 g, Inhalt ausreichend für ca.: 10.000 l

Söll AlgenStopp PhosLock (500 g)

Produktbeschreibung

Der Wirkstoff von PhosLock ist der stärkste Phosphatbinder der Welt. Er senkt den Phosphatgehalt auf einen Wert von unter 0,035 mg/l ab. PhosLock verhindert die Nährstoffrücklösung aus dem Teichschlamm, indem das Phosphat in einem wasserunlöslichen Mineral gebunden wird. PhosLock basiert auf einer mineralischen Rezeptur und ist frei von Schwermetallen. Bei bereits sichtbaren Algenblüten sollte zusätzlich AlgoSol bzw. Fadenalgenvernichter eingesetzt werden. Anwendungs- und Dosierempfehlung: Nach jeder Algenbekämpfung verwenden. Ganzjährig alle 6 Wochen nachdosieren. Flächig in den Teich einstreuen. Niemals vorher auflösen oder anrühren. Filteranlagen können bei der Produkteingabe in Betrieb bleiben. Bei einem pH-Wert größer als 8,8 das Wasser mit TeichFit vorbehandeln. Bei ordnungsgemäßer Anwendung sind keine Nebenwirkungen auf Fische, Pflanzen und Amphibien bekannt. Fische können während der Behandlung im Teich verbleiben. 50 g PhosLock auf 1.000 Liter Teichwasser. Bei Phosphatgehalt von mehr als 1,0 mg/l 75g auf 1.000 Liter Teichwasser.



Produktdatenblätter

Services

Produkteigenschaften

Inhalt ausreichend für ca. 10.000 l
Nettomasse 500 g
Typ Algizid
Gefahrenhinweise Verursacht schwere Augenschäden
Signalwort Gefahr
Gewicht (Netto) 500 g