Merkliste

Geöffnet für Gewerbetreibende, Reservieren & Abholen (kontaktlos) für alle Kunden möglich. Mehr erfahren...

"wandfarbe grau"  (63 Ergebnisse)

Ihr Suchergebnis für wandfarbe grau

  • Spezialist für Werkstatt, Haus und Garten unterstützt Frauenpower

    BAUHAUS ist Hauptsponsor des Frauenlaufs in Mannheim, der am 3. Juli 2015 stattfindet. Der Spezialist für Werkstatt, Haus und Garten bringt damit sein Engagement für die Region, für den Sport und für einen aktiven Lebensstil von Frauen zum Ausdruck. BAUHAUS ist als Veranstalter der Women’s Night der Pionier für Handwerkerkurse speziell für Frauen – und deswegen der ideale Partner für den Frauenlauf. BAUHAUS macht sich stark für aktive Frauen. In diesem Jahr unterstützt der Spezialist für Werkstatt, Haus und Garten eine Laufveranstaltung, die exklusiv für Ladies gemacht ist: In Mannheim, wo BAUHAUS 1960 gegründet wurde, wartet mit dem Frauenlauf ein echtes sportliches Highlight in der Quadratestadt. Die Werte des Frauenlaufs – wie Gleichberechtigung, Leistungsbereitschaft und Fairness – passen besonders gut zum Spezialisten für Werkstatt, Haus und Garten. Schon seit über 40 Jahren engagiert sich BAUHAUS im Sportsponsoring auf regionaler wie internationaler Ebene und setzt sich sowohl für den Spitzen- als auch den Breitensport in unterschiedlichen Sportarten ein. BAUHAUS ist Hauptsponsor des Frauenlaufsmaster Unter dem Motto „Für Frauen die sich trauen“ veranstaltet BAUHAUS seit 2007 regelmäßig Workshops, in denen Anfängerinnen ebenso wie versierte Handwerkerinnen die neuesten Kniffe lernen. Der Spezialist für Werkstatt, Haus und Garten hat verstanden, worauf es Handwerkerinnen – und solchen, die es werden wollen – wirklich ankommt. In den Workshops vermitteln speziell ausgebildete Fachtrainer Theorie und praktische Fertigkeiten rund ums Bauen, Renovieren und Verschönern der eigenen vier Wände. Die Teilnahme an den Workshops ist kostenlos. Ebenso stellt BAUHAUS die Materialien. Speziell für Frauen: Die Women’s Nightmaster Bereits 1960 brachte BAUHAUS eine neue Idee nach Deutschland: Markenprodukte verschiedenster Fachsortimente in Selbstbedienung, angeboten unter einem Dach. Nach diesem erfolgreichen Konzept sind in Deutschland 150 Fachcentren entstanden. Europaweit ist BAUHAUS in 19 Ländern über 250 Mal vertreten. Jedes der Fachcentren ist in 15 Fachgeschäfte untergliedert. Seinem Grundkonzept – Fachhandelsqualität und Produktvielfalt zu besten Preisen – ist BAUHAUS bis heute treu geblieben und hat dieses kontinuierlich weiterentwickelt. BAUHAUS – Der Spezialist für Werkstatt, Haus und Gartenmaster

    Weiterlesen
  • Geballte Frauenpower am Start

    BAUHAUS ist erneut Hauptsponsor des engelhorn sports Frauenlaufs in Mannheim, der am 29. Juni 2018 stattfindet. Der Spezialist für Werkstatt, Haus und Garten ist mit der Women’s Night seit genau zehn Jahren der Pionier für Handwerkerkurse für aktive Frauen – und deswegen der ideale Partner für dieses Sport-Event. BAUHAUS fördert aktive und starke Frauen, wo immer sich die Gelegenheit bietet: Der Spezialist für Werkstatt, Haus und Garten unterstützt bereits seit mehreren Jahren speziell für Frauen angebotene Läufe in ganz Deutschland – und natürlich auch den Frauenlauf in Mannheim. Das Engagement passt besonders gut zum Spezialisten für Werkstatt, Haus und Garten: Werte wie Teamgeist, Leistungsbereitschaft und Fairness sind im Sport ebenso wichtige Elemente wie in der BAUHAUS Unternehmensphilosophie.   BAUHAUS ist Hauptsponsor beim Frauenlauf in Mannheim master In Mannheim, wo das Unternehmen 1960 gegründet wurde, findet am 29. Juni bereits zum fünften Mal der Frauenlauf statt. BAUHAUS ist hier erneut Hauptsponsor der beliebten Veranstaltung. Wenn nach Feierabend um 18 Uhr der Startschuss fällt, gehen wieder hunderte – im vergangenen Jahr waren es über 2.000 – laufbegeisterte Mannheimerinnen ab 12 Jahren auf die Piste. Die attraktive, sechs Kilometer lange Strecke führt zunächst in den unteren Luisenpark. Nach einer großen Runde durch den Park geht es parallel zum Hans-Reschke-Ufer und dann am Necker entlang in Richtung Paul-Martin-Ufer. Dort drehen die Frauen eine Schleife und kommen wieder in den schönen Luisenpark. Die Veranstaltung bietet für jeden etwas: Neben einem abwechslungsreichen Rahmenprogramm gibt es eine Kinderbetreuung und eine von BAUHAUS präsentierte Männer-Wartezone.  Weitere Infos gibt es unter www.frauenlauf-mannheim.de . Heimspiel für BAUHAUSmaster Unter dem Motto „Für Frauen die sich trauen“ veranstaltet BAUHAUS seit zehn Jahren regelmäßig Workshops, in denen Anfängerinnen ebenso wie versierte Handwerkerinnen die neuesten Kniffe lernen. Der Spezialist für Werkstatt, Haus und Garten hat verstanden, worauf es Handwerkerinnen – und solchen, die es werden wollen – wirklich ankommt. In den Workshops vermitteln speziell ausgebildete Fachtrainer Theorie und praktische Fertigkeiten rund ums Bauen, Renovieren und Verschönern der eigenen vier Wände. Die Teilnahme an den Workshops ist kostenlos. Ebenso stellt BAUHAUS die Materialien.  Seit zehn Jahren nur für Frauen: Die Women’s Night master Bereits 1960 brachte BAUHAUS eine neue Idee nach Deutschland: Markenprodukte verschiedenster Fachsortimente in Selbstbedienung, angeboten unter einem Dach. Nach diesem erfolgreichen Konzept sind in Deutschland über 150 Fachcentren entstanden. Europaweit ist BAUHAUS in 19 Ländern über 270 Mal vertreten. Jedes der Fachcentren ist in 15 Fachgeschäfte untergliedert. Seinem Grundkonzept – Fachhandelsqualität und Produktvielfalt zu besten Preisen – ist BAUHAUS bis heute treu geblieben und hat dieses kontinuierlich weiterentwickelt.  BAUHAUS – Der Spezialist für Werkstatt, Haus und Garten master

    Weiterlesen
  • Die „Hammerfrauen“ starten durch

    BAUHAUS ist Mit-Sponsor des neuen Comedy-Musicals „Hammerfrauen“, das ab dem 16. Juli im Theater „Die Wühlmäuse“ in Berlin zu sehen ist. Der Schauplatz der Handlung ist ein Handwerkerkurs für Frauen – Vorbild war natürlich die Women’s Night von BAUHAUS. Der Spezialist für Werkstatt, Haus und Garten ist als Pionier für Frauen-Handwerkerkurse der ideale Partner für „Hammerfrauen“. Die Handschrift des Spezialisten für Werkstatt, Haus und Garten ist auch im Untertitel des Musicals klar zu erkennen: „Unser ganz persönliches Gut“. „Hammerfrauen“ – so heißt das neue Comedy-Musical in Berlin, das vom 16. Juli bis 23. August 2015 gekonnt die Marotten von Männern, Frauen, Handwerkerinnen und solchen, die es werden wollen, auf die Schippe nimmt. BAUHAUS ist Mit-Sponsor des Musicals, das im legendären Kabarett-Theater „Die Wühlmäuse“ von Dieter Hallervorden aufgeführt wird. Unter der Regie von Craig Simmons stehen Julia Klotz, Caroline Beil, Isabel Varell, Julia Meier, Marco Billep, Michael Frowin und Christian Miebach auf der Bühne. Das Besondere: Der Schauplatz der turbulenten Handlung ist eine „Handwerkerkurs für Frauen“ – Vorbild hierfür war natürlich die Women’s Night von BAUHAUS. Die Story in Kürze: Julia und Mark werden heiraten. Mark ist passionierter Handwerker, der den Hochzeitstisch im Fachcentrum einrichten lässt – und bei der Gelegenheit gleich seine Verlobte beim Handwerkerkurs für Frauen anmeldet. Julia ist schockiert, denn sie hasst Handwerken, hat sich bislang aber nicht durchringen können, dies ihrem Liebsten zu gestehen. Kurz vor der Hochzeit kriegt sie kalte Füße. Beim abendlichen Kurs lernt sie Cornelia, Yvonne und Kim kennen, die zwischen Flexkleber und Fugenkreuzen Julias Zwangslage diskutieren. Je mehr Gratis-Sekt die Damen intus haben, desto hemmungsloser ihre Kommentare zu Julias Dilemma und den Männern im Allgemeinen.  BAUHAUS ist Mit-Sponsor des Musicals „Hammerfrauen“master Unter dem Motto „Für Frauen, die sich trauen“ veranstaltet BAUHAUS seit 2007 regelmäßig Workshops, in denen Anfängerinnen ebenso wie versierte Handwerkerinnen die neuesten Kniffe lernen. Der Spezialist für Werkstatt, Haus und Garten hat verstanden, worauf es Handwerkerinnen – und solchen, die es werden wollen – wirklich ankommt. In den Workshops vermitteln speziell ausgebildete Fachtrainer Theorie und praktische Fertigkeiten rund ums Bauen, Renovieren und Verschönern der eigenen vier Wände. Die Teilnahme an den Workshops ist kostenlos. Ebenso stellt BAUHAUS die Materialien. BAUHAUS ist für Handwerkerinnen immer die erste Adresse – nicht nur wegen der Women’s Night. Der Spezialist für Werkstatt, Haus und Garten ist immer nah dran an den aktuellen Trends und hat die besten Tipps und Kniffe auf Lager. BAUHAUS ist immer der Partner, egal ob es um fachmännische Beratung, exzellenten Service oder Qualitätsprodukte zum besten Preis geht. Kurz: Mit Hilfe von BAUHAUS können Frauen direkt loslegen.  Speziell für Frauen: Die Women’s Nightmaster Bereits 1960 brachte BAUHAUS eine neue Idee nach Deutschland: Markenprodukte verschiedenster Fachsortimente in Selbstbedienung, angeboten unter einem Dach. Nach diesem erfolgreichen Konzept sind in Deutschland über 150 Fachcentren entstanden. Europaweit ist BAUHAUS in 19 Ländern über 250 Mal vertreten.   BAUHAUS – Der Spezialist für Werkstatt, Haus und Gartenmaster

    Weiterlesen
  • Wände und Decken streichen

    Worauf Sie beim Einsatz von Wandfarbe achten müssen und wie der Anstrich spielend leicht gelingt.

    Weiterlesen
  • BAUHAUS erneut Hauptsponsor des Frauenlaufs

    2.251 Frauen waren am Freitag, 29. Juni 2018, beim engelhorn sports Frauenlauf in Mannheim am Start – ein neuer Rekord! Der Spezialist für Werkstatt, Haus und Garten war erneut Hauptsponsor der Veranstaltung und sorgte auch abseits der Strecke mit der Männer-Wartezone für gute Laune. BAUHAUS ist mit der Women’s Night seit genau zehn Jahren der Pionier für Handwerkerkurse für aktive Frauen – und deswegen der ideale Partner für den engelhorn sports Frauenlauf. Heimspiel für BAUHAUS: In Mannheim, wo das Unternehmen 1960 gegründet wurde, fand am 29. Juni bereits zum fünften Mal der engelhorn sports Frauenlauf statt. BAUHAUS übernahm erneut als Hauptsponsor der beliebten Veranstaltung eine wichtige Rolle für dieses Event. BAUHAUS erneut Hauptsponsor des Frauenlaufs master Als um 18 Uhr der Startschuss fiel, gingen über 2.200 laufbegeisterte Mannheimerinnen ab 12 Jahren auf die Piste. Die attraktive Route führte zunächst in den unteren Luisenpark. Nach einer großen Runde durch den Park ging es parallel zum Hans-Reschke-Ufer und dann am Neckar entlang in Richtung Paul-Martin-Ufer. Dort drehten die Frauen eine Schleife und kamen wieder in den schönen Luisenpark. Auch wenn viele Läuferinnen auf der sechs Kilometer langen Strecke tolle Leistungen erbrachten: Es stand immer der Spaß am Sport im Vordergrund! Entsprechend locker war die Stimmung unter den Teilnehmerinnen.  Freude am Sport master Die Party ging nach dem Zieleinlauf ohne Pause weiter: Schon ab 18.30 Uhr wurde an der Sportanlage des TSV Mannheim kräftig gefeiert. Live-Musik und zahlreiche Cateringstände sorgten für beste Laune bei Sportlerinnen und Zuschauern. Speziell an den „Anhang“ der Läuferinnen war gedacht worden: Neben einer Kinderbetreuung hatte BAUHAUS die „Wartezone“ für Männer eingerichtet, die auch intensiv genutzt wurde.  Tolle Stimmung auch abseits der Streckemaster  Unter dem Motto „Für Frauen die sich trauen“ veranstaltet BAUHAUS seit zehn Jahren regelmäßig Workshops, in denen Anfängerinnen ebenso wie versierte Handwerkerinnen die neuesten Kniffe lernen. Der Spezialist für Werkstatt, Haus und Garten hat verstanden, worauf es Handwerkerinnen – und solchen, die es werden wollen – wirklich ankommt. In den Workshops vermitteln speziell ausgebildete Fachtrainer Theorie und praktische Fertigkeiten rund ums Bauen, Renovieren und Verschönern der eigenen vier Wände. Die Teilnahme an den Workshops ist kostenlos. Ebenso stellt BAUHAUS die Materialien.   Seit zehn Jahren nur für Frauen: Die Women’s Night master Bereits 1960 brachte BAUHAUS eine neue Idee nach Deutschland: Markenprodukte verschiedenster Fachsortimente in Selbstbedienung, angeboten unter einem Dach. Nach diesem erfolgreichen Konzept sind in Deutschland über 150 Fachcentren entstanden. Europaweit ist BAUHAUS in 19 Ländern über 270 Mal vertreten. Jedes der Fachcentren ist in 15 Fachgeschäfte untergliedert. Seinem Grundkonzept – Fachhandelsqualität und Produktvielfalt zu besten Preisen – ist BAUHAUS bis heute treu geblieben und hat dieses kontinuierlich weiterentwickelt.  BAUHAUS – Der Spezialist für Werkstatt, Haus und Garten master

    Weiterlesen
  • Mit Farbe Räume gestalten

    Weiß oder farbig, glänzend oder matt, strukturiert oder glatt, in Metall-, Rost- oder Glimmeroptik – Räume können auf viele Arten mit Wandfarben gestaltet werden.

    Weiterlesen
  • BAUHAUS unterstützt sportliche Frauen

    BAUHAUS ist Hauptsponsor des 4. engelhorn sports Frauenlauf in Mannheim, der am 30. Juni 2017 stattfindet. BAUHAUS ist mit der Women’s Night der Pionier für Handwerkerkurse für aktive und starke Frauen – und deswegen der ideale Partner für das sportliche Event in der Quadratestadt. BAUHAUS ist die Förderung aktiver und starker Frauen schon lange ein Anliegen – natürlich auch in der Stadt, wo das Unternehmen 1960 gegründet wurde. Der Spezialist für Werkstatt, Haus und Garten unterstützt deshalb den engelhorn sports Frauenlauf in Mannheim bereits seit mehreren Jahren. Das Engagement passt besonders gut zum Spezialisten für Werkstatt, Haus und Garten: Werte wie Teamgeist, Leistungsbereitschaft und Fairness sind wichtige Elemente in der BAUHAUS Unternehmensphilosophie. Erneut Hauptsponsor des Frauenlaufs in der Quadratestadtmaster BAUHAUS übernimmt in diesem Jahr als Hauptsponsor erneut Verantwortung für die attraktive Veranstaltung. Der Frauenlauf hat sich in den vergangenen Jahren zu einem Highlight im Sportkalender der Region entwickelt, der regelmäßig über 2.000 Teilnehmerinnen auf die Strecke lockt. Die sechs Kilometer lange Route führt nach dem Start um 18 Uhr zunächst in den unteren Luisenpark. Nach einer großen Runde durch den Park geht es parallel zum Hans-Reschke-Ufer und dann am Necker entlang in Richtung Paul-Martin-Ufer. Dort drehen die Läuferinnen eine Schleife und kommen wieder in den  Luisenpark. Die Veranstaltung bietet für jeden etwas: Neben einem abwechslungsreichen Rahmenprogramm gibt es eine Kinderbetreuung und eine von BAUHAUS präsentierte, eher handwerkliche Wartezone, die auch den männlichen Begleitungen der Sportlerinnen einiges bietet. Weitere Infos gibt es unter www.frauenlauf-mannheim.de Highlight im Laufkalender der Regionmaster Unter dem Motto „Für Frauen die sich trauen“ veranstaltet BAUHAUS seit 2007 regelmäßig Workshops, in denen Anfängerinnen ebenso wie versierte Handwerkerinnen die neuesten Kniffe lernen. Der Spezialist für Werkstatt, Haus und Garten hat verstanden, worauf es Handwerkerinnen – und solchen, die es werden wollen – wirklich ankommt. In den Workshops vermitteln speziell ausgebildete Fachtrainer Theorie und praktische Fertigkeiten rund ums Bauen, Renovieren und Verschönern der eigenen vier Wände. Die Teilnahme an den Workshops ist kostenlos. Ebenso stellt BAUHAUS die Materialien. Speziell für Frauen: Die Women’s Night master Bereits 1960 brachte BAUHAUS eine neue Idee nach Deutschland: Markenprodukte verschiedenster Fachsortimente in Selbstbedienung, angeboten unter einem Dach. Nach diesem erfolgreichen Konzept sind in Deutschland über 150 Fachcentren entstanden. Europaweit ist BAUHAUS in 19 Ländern über 270 Mal vertreten. Jedes der Fachcentren ist in 15 Fachgeschäfte untergliedert. Seinem Grundkonzept – Fachhandelsqualität und Produktvielfalt zu besten Preisen – ist BAUHAUS bis heute treu geblieben und hat dieses kontinuierlich weiterentwickelt. BAUHAUS – Der Spezialist für Werkstatt, Haus und Garten master

    Weiterlesen
  • BAUHAUS macht sich stark für aktive Frauen

    BAUHAUS ist einer der Hauptsponsoren des 6. engelhorn sports Frauenlaufs in Mannheim, der am 13. September 2019 stattfindet. BAUHAUS ist mit der Women’s Night der Pionier für Handwerkerkurse für aktive und starke Frauen – und deswegen der ideale Partner für das sportliche Event in der Quadratestadt. BAUHAUS ist die Förderung aktiver und starker Frauen schon lange ein Anliegen – natürlich auch in der Stadt, wo das Unternehmen 1960 gegründet wurde. Der Spezialist für Werkstatt, Haus und Garten unterstützt deshalb den Frauenlauf in Mannheim bereits seit mehreren Jahren. Das Engagement passt besonders gut zum Spezialisten für Werkstatt, Haus und Garten: Werte wie Teamgeist, Leistungsbereitschaft und Fairness sind wichtige Elemente in der BAUHAUS Unternehmensphilosophie.   Erneut Hauptsponsor des Frauenlaufs in Mannheimmaster Der Frauenlauf hat sich in den vergangenen Jahren zu einem Highlight im Sportkalender der Region entwickelt, der regelmäßig über 2.000 Teilnehmerinnen auf die Strecke lockt. Die sechs Kilometer lange Route führt nach dem Start um 18 Uhr zunächst in den unteren Luisenpark. Nach einer großen Runde durch den Park geht es parallel zum Hans-Reschke-Ufer und dann am Necker entlang in Richtung Paul-Martin-Ufer. Dort drehen die Läuferinnen eine Schleife und kommen wieder in den Luisenpark. Die Veranstaltung bietet für jeden etwas: Neben einem abwechslungsreichen Rahmenprogramm gibt es eine Kinderbetreuung und eine von BAUHAUS präsentierte handwerkliche Männer-Wartezone.  Highlight im Laufkalender der Regionmaster  In diesem Jahr wird nicht nur gelaufen, sondern auch etwas für den guten Zweck getan! Für jede Starterin wird ein Euro gespendet, der unterschiedlichen karitativen Projekten in Mannheim zugutekommt. Wer sich online anmeldet, kann zusätzlich einen beliebigen Betrag für diese Projekte spenden. Das Anmeldeformular und alle weiteren Infos gibt es unter  www.frauenlauf-mannheim.de Laufen für den guten Zweckmaster Unter dem Motto „Für Frauen die sich trauen“ veranstaltet BAUHAUS seit 2008 regelmäßig Workshops, in denen Anfängerinnen ebenso wie versierte Handwerkerinnen die neuesten Kniffe lernen. Der Spezialist für Werkstatt, Haus und Garten hat verstanden, worauf es Handwerkerinnen – und solchen, die es werden wollen – wirklich ankommt. In den Workshops vermitteln speziell ausgebildete Fachtrainer Theorie und praktische Fertigkeiten rund ums Bauen, Renovieren und Verschönern der eigenen vier Wände. Die Teilnahme an den Workshops ist kostenlos. Ebenso stellt BAUHAUS die Materialien.  Speziell für Frauen: Die Women’s Night master Bereits 1960 brachte BAUHAUS eine neue Idee nach Deutschland: Markenprodukte verschiedenster Fachsortimente in Selbstbedienung, angeboten unter einem Dach. Nach diesem erfolgreichen Konzept sind in Deutschland über 150 Fachcentren entstanden. Europaweit ist BAUHAUS in 19 Ländern über 270 Mal vertreten. Jedes der Fachcentren ist in 15 Fachgeschäfte untergliedert. Seinem Grundkonzept – Fachhandelsqualität und Produktvielfalt zu besten Preisen – ist BAUHAUS bis heute treu geblieben und hat dieses kontinuierlich weiterentwickelt  BAUHAUS – Der Spezialist für Werkstatt, Haus und Garten master

    Weiterlesen
  • Landesgartenschau Landau 2015

    Von April bis Oktober 2015 kamen Gartenliebhaber in Landau voll auf ihre Kosten. Denn dort fand in diesem Jahr die rheinland-pfälzische Landesgartenschau statt. Vielfältige Themengärten und abwechslungsreiche Aktionen machten die Veranstaltung zu einem unvergleichlichen Erlebnis für die ganze Familie. Begleitende Konzerthighlights rundeten das vielseitige Angebot für Jung und Alt ab.  BAUHAUS auf der Landesgartenschau 2015 in Landaumaster BAUHAUS war exklusiver Partner der vierten rheinland-pfälzischen Landesgartenschau. Auf rund 150 Quadratmetern zauberte der Spezialist für Werkstatt, Haus und Garten aus unterschiedlichsten Baustoffen und ausgesuchten Pflanzen einen kreativen Ausstellungsbeitrag, der Fachwissen und Sortiment von BAUHAUS präsentierte. BAUHAUS lud gezielt zum Entdecken und Staunen ein: Mit einem Holzpavillon mit Glaselementen, einem kleinen Wasserlauf und Pflastersteinen zeigte BAUHAUS, wie man den eigenen Garten kreativ gestalten kann. Neben einer kleinen Ruheinsel bekamen die Besucher tolle Inspirationen, wie sie ihren Garten zu ihrer ganz persönlichen Wohlfühl-Oase machen können. BAUHAUS exklusiver Partner der Landesgartenschau Landaumaster Man lernt nie aus – jeder Fachmann weiß das genau, und neue Tipps und aktuelle Informationen sind immer nützlich. Deswegen bot BAUHAUS auf der Landesgartenschau 2015 in Landau Beratungsaktionen rund um das Thema Garten mit professionellen Fachtrainern und Industriepartnern an. Neben Tipps für Rasen- und Pflanzenpflege gab es auch Informationsveranstaltungen, zum Beispiel zum Thema fleischfressende Pflanzen. Unter anderem erhielten die Kunden leckere Tipps rund um das Thema Grillen. Produktvorführung- und beratungmaster Damit ein Besuch beim Spezialisten für Werkstatt, Haus und Garten auf der Landesgartenschau zu einem Vergnügen für die ganze Familie wurde, fand an bestimmten Terminen der BAUHAUS Kids Club statt, wo die Kleinen nach Herzenslust basteln konnten. Im Kids Club, dem BAUHAUS Workshop speziell für Kinder, gab es Farben, Holz, Pappe und alles, was man braucht, um tolle Bastelideen umzusetzen. Dabei lernten die Kleinen, mit Farben und Materialien umzugehen – und mit den selbstgemachten Ergebnissen konnten sie ihre Eltern und Freunde überraschen! BAUHAUS Kids Clubmaster Für Frauen, die sich trauen, wurden in Landau zwei Veranstaltungen der beliebten Women's Night angeboten. Hier lernten sie in Kürze handwerkliches Wissen zum direkten Umsetzen. Die Frauen waren erstaunt, was sie sich nach einem der Kurse alles alleine zutrauten. Women´s Night by BAUHAUSmasternullmaster

    Weiterlesen
  • Zement, Mörtel und Putz – Unterschiede und Verwendung

    Zement, Mörtel oder Putz benötigen Heimwerker immer wieder. Doch was ist der Unterschied dieser grauen Massen und wofür kommen sie jeweils zum Einsatz?

    Weiterlesen
  • Gartenhaus streichen

    Ein Gartenhaus aus Holz ist das ganze Jahr über Sonne, Wind und Wetter ausgesetzt. Mit einem regelmäßigen Außenanstrich vermeiden Sie, dass das Holz der Gartenlaube mit der Zeit rissig, grau und spröde wird.

    Weiterlesen
  • Blumenzwiebeln im Herbst pflanzen

    Der Herbst ist die Zeit, um Beete und Kübel mit den Frühlingsblühern unter den Zwiebelblumen und Knollen zu bestücken. Sie verleihen Ihrem Garten nach der kalten, grauen Winterpause mit frischen Farbtupfern neuen Schwung.

    Weiterlesen
  • Klarer Scandy Style

    Der Arbeitsplatz wird mit einem Memoboard vervollständigt und das bedeutet: neues Leben für einen alten Bilderrahmen! Der strahlt jetzt in der gleichen Farbe wie die Schreibtischplatte. Für die Pinnfläche Kork mit Doppelklebeband auf einer Tischlerplatte befestigen. Von hinten am Rahmen festschrauben, fertig ist die Pinnwand. Die genaue Bauanleitung findest du hier: zum Ratgeber Pinnwand aus alten Bilderrahmen Platz für coole Ideenmaster Die REGALUX Würfelregale verschwinden optisch, weil sie wie die Wand in einem zarten Rosa lackiert wurden. Eine der Boxen ist zur Hälfte in Grau lackiert und erhält so einen frischen Akzent. Achtung: Lackspray solltest du im Freien anwenden. Oder beschaffe dir einen Mundschutz und klebe deine Arbeitsfläche gut ab. Sehr gut lüften! Viel dekorativer Stauraummaster Nachdem die Holzboxen mit Dübeln an der Wand befestigt sind, wird an jede Tür noch ein hübscher Knauf geschraubt. Eine schnelle Idee, um kleine dekorative Akzente zu setzen. nullmaster Die beiden Naturholzböcke des Schreibtischs sind höhenverstellbar und die OSB-Platte ist passend zur übrigen Einrichtung grau lackiert. Schreibtischmaster Zwei Kisten, vier Rollen, eine Glasplatte: Mehr brauchst du nicht für den perfekten Couchtisch. Die Kisten werden Boden an Boden aneinandergeschraubt und naturbelassen – passt super zum Look. An der Unterseite die Rollen anschrauben und die Polystyrol-Glasplatte mit der Stichsäge auf Maß bringen. Couchtisch naturmaster

    Weiterlesen
  • Schnee und Eis

    Schneeflöckchen, Weißröckchen, wann kommst Du geschneit? Während Romantiker und Kinder sich schon auf schneebedeckte Landschaften freuen, gibt es mit dem Anbruch der kalten Jahreszeit einiges zu tun, damit weder Haus noch Garten bei eisigen Temperaturen zu Schaden kommen. Wer darüber hinaus sein Geld bei strengen Wintern mit lang andauernden Minustemperaturen nicht „verheizen“ möchte, sollte – gerade bei älteren und schlecht gedämmten Gebäuden – sinnvolle Maßnahmen zur energetischen Gebäudesanierung in Angriff nehmen. Aber Eiseskälte und Schnee können auch erheblichen Schaden anrichten: Rohr- und Wasserleitungen schädigen, Dächer durch Schneelasten eindrücken, Äste von Bäumen reißen oder Feuchtigkeitsschäden verursachen. Für Hausbesitzer gilt außerdem entsprechend der Verkehrssicherungspflicht, Zufahrten und Wege frei- und begehbar zu halten. BAUHAUS hat für Sie zusammengestellt, was Sie im Winter beachten sollten und wie Sie Gefahren durch Schneemassen und Frost vorbeugen können.  Sicher durch den Winter: So sind Haus und Garten winterfestmaster Der erste Schnee des Jahres ist da und das trostlose Grau in eine weiße Märchenlandschaft verwandelt! Damit Sie Kälte und Schnee auch gebührend genießen können, denken Sie daran, sich entsprechend warm zu kleiden und rutschfeste Schuhe anzuziehen. Sind Sie als Fußgänger unterwegs, benutzen Sie am besten die geräumten Straßen und Wege. Passen Sie Ihr Tempo entsprechend an, machen Sie langsam und planen Sie notfalls mehr Zeit ein. Seien Sie achtsam vor allem in der Nähe von Dächern und Regenrinnen: Die Schneelast auf Dächern kann lawinenartig vom Dach stürzen. Ebenso können Eiszapfen brechen und herunterfallen. Vorsicht auch beim winterlichen Waldspaziergang: Mancher Ast oder gar ganzer Baum bricht unter der Winterlast zusammen. Sollten Sie in der kalten Winterzeit viel frösteln, helfen neben Bewegung, Wollsocken, Wärmflasche und Tee auch das richtige Essen: Da der Körper einen Teil der Nahrung in Wärme umsetzt, begünstigen vor allem eiweißhaltige Lebensmittel diesen Effekt, wie beispielsweise Speisen mit Hülsenfrüchten, Fisch, Tofu, Joghurt, Quark und in Maßen auch Eier und Fleisch. Verzichten Sie stattdessen auf Winterpunsch und Glühwein. Alkohol, der die Gefäße erweitert und mehr Blut bis in die Finger und Zehen fließen lässt, sorgt zwar für ein kurzfristiges Wärmegefühl, kühlt den Körper aber auf längere Sicht aus. Wenn es Sie oder die Kinder zum Schlittschuhlaufen auf den zugefrorenen See zieht, fragen Sie vorab unbedingt bei Stadt oder Gemeinde nach, ob die entsprechende Eisfläche freigegeben wurde. Wenn es knistert, knackt oder gar schwankt, verlassen Sie das Eis sofort. Sollte jemand einbrechen, alarmieren Sie als erstes die Feuerwehr unter der Notrufnummer 112. Einbrüche ins Eis sind lebensgefährlich! Fühlen Sie sich jetzt häufig schlapp und antriebslos und haben ein übertriebenes Schlafbedürfnis? Tatsächlich beeinflusst das verminderte Tageslicht den Hormonstoffwechsel. Mehr Bewegung und Sport an der frischen Luft fördern die Serotoninproduktion und damit Ihr Wohlbefinden. Auch lange Arbeitstage in einem tageslichtarmen Umfeld können durch elektrische Tageslichtlampen aufgehellt werden und so das Wohlbefinden steigern.   nullmaster Wenn der Winter mit Eis und Schnee Einzug hält, beginnen nicht nur besinnliche Stunden mit Kerzenschein und Tee. Verschneite Straßen und Gehwege, Glätte und Verkehrschaos müssen bedacht und gemeistert werden. Als Hausbesitzer – oder bei entsprechendem Vertrag als Mieter – obliegt es Ihrer Verantwortung, Gehwege und Zufahrten begehbar zu halten. Da Krankheit oder Urlaub Sie nicht von dieser Pflicht entbindet, können Sie dafür auch ein privates Unternehmen engagieren. Sollte ein Fußgänger bei Glatteis stürzen, weil Sie Ihrer Räumpflicht nicht nachgekommen sind, kann der Geschädigte seinen Anspruch auf Schadenersatz und gegebenenfalls Schmerzensgeld geltend machen. Die Zeiten, in denen Wege passierbar sein müssen, sind in der Regel von 7 Uhr morgens bis 20 Uhr abends in einer Breite von etwa 1,20 bis 1,50 Meter (ggf. bei der Gemeinde nachfragen). Verwenden Sie bitte zum Streuen Split, Asche oder Sand – Streusalz schädigt die Umwelt und ist in vielen Regionen sogar verboten. Wenn Sie bei Eis und Schnee mit dem Fahrzeug unterwegs sind, kratzen Sie die Scheiben richtig frei und entfernen Schnee vom Wagendach, damit dieser beim Bremsen nicht auf die Windschutzscheibe fällt. Sonst riskieren Sie als Verkehrsteilnehmer ein Bußgeld. Und Sie riskieren ebenfalls ein Bußgeld, wenn Sie bei Eis und Schnee ohne Winterreifen unterwegs sind.  nullmaster Bevor der Winter für Sie gemütlich werden kann, gibt es noch einiges zu tun, denn Haus und Garten müssen winterfest gemacht werden. Vorausschauende Eigentümer erledigen diese Arbeiten im Herbst. Kontrollieren Sie zunächst Dach und Mauerwerk: Ist das Dach dicht, liegen noch alle Dachziegel richtig? Beheben Sie festgestellte Mängel entweder selbst oder durch einen Fachhandwerker. Große Schneelast und lang anhaltende Schneefälle können im schlimmsten Fall Flachdächer zum Einsturz bringen. Wenn Sie gerade bei einem älteren Bauwerk sichergehen wollen, ob die Dachkonstruktion der aktuellen Norm für Schnee- und Eislasten entspricht, wenden Sie sich unbedingt an einen Fachmann. Achtung: Bei Tauwetter steigt die Dachlawinengefahr! Denn die Schneemassen auf den Dächern geraten dann schnell ins Rutschen. Schneefanggitter bieten hier Bewohnern und Passanten mehr Sicherheit. Entfernen Sie Laub aus den Dachrinnen und prüfen die Fallrohre damit Schnee und Schmelzwasser problemlos abfließen und sich keine Eispfropfen bilden (ggf. Abtropfkette zur Dachentwässerung verwenden). Wichtig ist ebenfalls, dass das Fallrohr sicher im Entwässerungsrohr steckt. Um Wasser- und Frostschäden zu vermeiden, sollten Sie ebenso die Bodenabläufe und Entwässerungsrinnen von Laub und Sand reinigen – auch unterhalb der Abdeckung. Das Gleiche gilt für Licht- und Fensterschächte. Überprüfen Sie die Fassade auf Risse und Putzschäden (ggf. Begrünung zurück schneiden), durch die sonst Feuchtigkeit in die Bausubstanz eindringen kann. Vor allem in den Übergängen zwischen Putzfassade und anderen Materialien, wie beispielsweise bei Fenstern, Balkonen und Vordächern, können Spalten oder Risse entstanden sein, die ausgebessert werden sollten. Um geplatzte Rohre zu vermeiden, montieren Sie Wasserhähne mit Rücklaufventil ab, entleeren alle frostgefährdeten Leitungen und stellen diese ab (oder ggf. gut isolieren). Damit die Dichtungen geschmeidig bleiben, pflegen Sie diese mit Vaseline. In der Winterzeit gilt es außerdem, die Pflanzen im Garten zu schützen: Empfindliche Ziergehölze oder Rosen verpacken Sie in Jute oder spezielles Winterschutzvlies. Diese atmungsaktiven, licht- und wasserdurchlässigen Pflanzenschutzvliese sind der perfekte Winterschutz für Bäume, Sträucher und Steingärten bei Kälte, Frost, Wind, Schnee und Hagel. Zusätzlich schützen sie vor Ungeziefer und Wildfraß. Balkon- und Kübelpflanzen benötigen meist ein frostfreies Winterquartier. Dafür können Sie den Keller, die Garage oder den Dachboden in Anspruch nehmen, sofern diese nicht gänzlich ohne Tageslicht sind. Aber wichtig: Vergessen Sie die Pflanzen dort nicht! Denn auch wenn diese im Winter nur wenig brauchen, ab und zu gegossen oder auf Schädlinge kontrolliert werden müssen sie schon. Schneiden Sie Bäume und Gehölze zurück und befreien sie von kranken und morschen Ästen. Einen bereits kranken Baum sollten Sie, immer mit Genehmigung der Naturschutzbehörde oder der Gemeinde, sogar fällen. Junge Obstbäume schützen Sie durch einen Weißanstrich des Stamms – Frost und Wintersonne führen sonst, gerade bei jungen Bäumen, zu Spannungsrissen in der Baumrinde. Vergessen Sie bei Eis und Schnee nicht die Wildtiere im Garten: Entfernen Sie Laub nur von Rasen und Wegen und belassen einzelne Laubhaufen im Garten. Diese sind das ideale Winterquartier für Igel und Insekten. Amsel, Kohlmeise und Co. freuen sich außerdem über ein wenig Futter. nullmaster So sollten Sie vor allem die Dachdämmung prüfen, denn gerade durch das Dach „schießen Sie eine Menge Energie in den Wind“. Am einfachsten geht das, wenn Schnee liegt: Schmilzt der Schnee auf dem Dach, während er auf anderen Dächern noch liegen bleibt, gelangt zu viel Wärme nach draußen und Sie sollten sich um eine bessere Dämmung kümmern. Dabei kann die Dämmung der obersten Geschossdecke, sofern das Dachgeschoss nicht weiter genutzt wird, die kostengünstigere Lösung sein und Einsparungen von bis zu zehn Prozent bringen. Wenn Sie allerdings vorhaben, den Dachboden zu nutzen oder auszubauen, sollten Sie eine Zwischensparrendämmung erwägen. Eine Fassadendämmung kann sehr wirkungsvoll sein und Wärmeverluste durch die Außenwand verhindern. Gerne wird dabei auf das sogenannte Wärmedämmverbundsystem (WDVS) zurückgegriffen, bei dem ein mehrschichtiges Dämmsystem auf die Fassade aufgebracht wird. Für die Innendämmung gibt es unterschiedlichste Dämmmaterialien und Vorgehensweisen, von einfachen Dämmtapeten bis hin zu Steinwolle und Mehrzweckdämmplatten. Aber schon mit der einfachen Dämmung von Heizkörpernischen oder Rollladenkästen können Sie langfristig Kosten sparen. Während alte Fenster viel zu viel Wärme abgeben, sind Fenster mit modernem Wärmedämmglas exzellente Energiesparer. Und sollten die Rahmen der alten Fenster noch gut erhalten sein, reicht es, die alten Fensterscheiben auswechseln zu lassen. Dämmung lohnt sich auf jeden Fall – für die Umwelt und für Ihren Geldbeutel. Planen Sie nicht nur eine einzelne Maßnahme, sondern eine Komplettsanierung des Objekts, dann ist sicherlich eine professionelle Energieberatung sinnvoll. Sie schafft Klarheit und ermöglicht einen ganzheitlichen Modernisierungsplan. Weitere Informationen finden Sie im BAUHAUS Ratgeber Wärmedämmung spart viel Energie zum Ratgeber  Wärmedämmung spart viel Energie nullmaster Die durchschnittlichen Wohlfühltemperaturen liegen im Wohn- und Esszimmer bei etwa 20 Grad, im Kinder- und Arbeitszimmer bei etwa 22 Grad und im Schlafbereich zwischen 16 bis 18 Grad. Damit Heizen und Lüften im Winter nicht zulasten des Geldbeutels und der Umwelt gehen, hier ein paar Tipps, wie Sie umsichtig für Wärme und Durchlüftung sorgen: Verzichten Sie darauf, zum Anwärmen der Wohnung die Heizung voll aufzudrehen, denn ein kalter Raum wird nicht schneller warm, wenn die Heizung auf Stufe 5 statt auf Stufe 3 steht. Die Stufen stehen nur für die gewünschte Höchsttemperatur, bei der das Thermostat die Wärmezufuhr anhält. Diese liegt bei Stufe 3 in der Regel um die 20 bis 21 Grad. Bei Stufe 5 hingegen stoppt das Thermostat die Wärmezufuhr nicht, sondern erwärmt den Raum kontinuierlich weiter. Das erhöht den Energieverbrauch für jedes weitere Grad mehr Wärme um bis zu sechs Prozent. Ausnahmen gelten für zentrale Thermostate, die die Raumtemperaturen für die gesamte Wohnung regeln. Hier sollten die Ventile an den einzelnen Heizkörpern voll aufgedreht bleiben, da das Raumthermostat die Wärmezufuhr regelt, während die Temperatur an den Heizkörpern nur individuell heruntergeregelt wird. Wird die Wohnungen kälter als 16 Grad, kondensiert die Luftfeuchtigkeit an Gegenständen und führt zur Schimmelbildung. Besonders anfällig für Schimmelbildung sind ungedämmte Außenwände, die in der kalten Jahreszeit noch schneller auskühlen. Um Schimmelbildung vorzubeugen, sollten Sie auch im Winter regelmäßig lüften. Statt die Fenster jedoch auf längere Zeit zu kippen, öffnen Sie die Fenster mehrmals am Tag für einige Minuten weit und drehen während des Stoßlüftens die Heizkörper herunter. Selbstverständlich drehen Sie aus Energiespargründen bei Abwesenheit oder nachts die Heizung herunter. Aber drehen Sie die Heizung nie ganz herunter und sorgen Sie für eine Minimaltemperatur von rund 16 Grad. Sonst kühlt das Gebäude zu stark aus und Sie verbrauchen mehr Energie, damit es wieder warm wird. Beachten Sie: Fällt in der Mietwohnung die Heizung aus, informieren Sie sofort den Vermieter. Sollte die Reparatur sich verzögern, haben Sie bei Raumtemperaturen ab 17 Grad die Chance, eine Mietminderung zu erwirken. Und sollte der Vermieter auch nach Mahnung nicht aktiv werden, beauftragen Sie eigenständig einen Handwerker und stellen Sie die Kosten dem Vermieter in Rechnung. nullmaster Warnungen zu Wintereinbrüchen, Schnee und überfrierende Nässe werden von lokalen Behörden und über Rundfunk und Fernsehen veröffentlicht. Warn-Apps wie NINA (Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe) oder KATWARN (Fraunhofer FOKUS im Auftrag der öffentlichen Versicherer Deutschlands und der CombiRisk GmbH) lassen Mobiltelefonnutzern standortbezogene Warn- und Verhaltensinformationen zukommen: Warn-App NINA Warn-App KATWARN   Auf den Webseiten des Deutschen Wetterdienstes oder der Unwetterzentrale finden Sie alle aktuellen Wetterinformationen: Deutscher Wetterdienst Unwetterzentrale   Das Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe hat einen Ratgeber zur baulichen Sicherheit bei Schneelast veröffentlicht: Ratgeber Bauliche Sicherheit bei Schneelast Wann kommt der Schnee – Informationen und TippsmasternullDas könnte Sie auch interessierenmaster

    Weiterlesen
  • passt!

    Jede Menge frische Inspirationen, hilfreiche Tipps sowie interessante News für Werkstatt, Haus und Garten, spannend verpackt in interessante Reportagen. Das alles bietet passt! – das kostenlose Magazin von BAUHAUS. Im Mittelpunkt jeder Ausgabe von passt! stehen unterhaltsame und anregende Geschichten über Menschen mit besonderen Berufen, Hobbys oder Erfahrungen.   passt! - Das Kundenmagazin von BAUHAUSmaster Lesen Sie spannende Reportagen rund um Wohnen, Architektur, Bauen und Gärtnern. Erhalten Sie Expertentipps, erweitern Sie mit Bauanleitungen ihr Heimwerkerwissen oder holen sich Inspiration für eigene Werkideen. Interviews und Neuigkeiten von BAUHAUS runden das Leseangebot ab. Das BAUHAUS-Gewinnspiel lädt in jeder Ausgabe zum Miträtseln und Gewinnen ein. passt! gibt es sechsmal im Jahr gratis zum Mitnehmen bei ihrem BAUHAUS. Bunte Themenvielfaltmaster In der aktuellen Ausgabe von passt! finden Sie unter anderem diese spannenden Themen:  nullmaster Die Hausnummer ist die Visitenkarte unseres Zuhauses. Mit dieser selbst gebauten, modernen Variante setzen Sie gekonnt Akzente – und können sie zugleich saisonal bepflanzen oder dekorieren. Weiterlesen Hausnummer aus Holz und Metallmaster Ein Spielhaus bietet Kindern ein eigenes Refugium zum Spielen, Kreativsein und Ausruhen. Bloggerin Stefanie Schwarz zeigt, wie es sich ohne großen Aufwand bauen lässt.  Weiterlesen Ein Spielhaus zum Nachbauen und Tobenmaster Bäume sind für den Menschen lebensnotwendig: Laub- und Nadelbäume senken den CO2-Gehalt in der Luft und produzieren Sauerstoff. Sie speichern Wasser, dienen als Wind- und Erosionsschutz und bilden einen komplexen Lebensraum für Tiere und Pflanzen. Doch welcher Baum ist welcher? Erhalten Sie Tipps zum Erkennen und Bestimmen von Bäumen in unseren Wäldern. Weiterlesen Bäume und Baumarten erkennenmaster Bunte Blüten, die ewig blühen, filigrane Gräser und Früchte – mit Siebdruck bannt Birgit Morgenstern Florales und Organisches auf Textiles. Ihre Spezialität: feine Vliestapeten und Vorhänge. Aber auch Sie zu Hause, können Textilien selbst bedrucken.  Weiterlesen Textilien selbst bedruckenmaster Präzision bei 1500 Umdrehungen: Manfred Brandtner drechselt in seiner Werkstatt am Weissensee im österreichischen Neusach Eisstöcke aus Holz. In den letzten 30 Jahren hat er sein Handwerk perfektioniert – einen „echten Brandtner“ erkennt der Fachmann sofort an der Unterseite. Lebenslange Garantie für die Sportgeräte gibt es obendrein. Weiterlesen Manfred Brandtner, Eisstockdrechsler vom Weissensee master Zum Beispiel über Andrea Brugi und seine Frau Samina Langholz, die in einem 350-Seelen-Dorf in der Toskana mit viel Liebe wie Geschick Alltagsgegenstände aus Holz fertigen, über die Urban-Jungle-Bewegung und ihre Plantfluencer oder wie sie sich mit kräftigen Farben, feinen Ornamenten, üppigen Stoffen, bunten Teppichen und viel Messing das Flair des Orients nach Hause holen.  Hier die aktuelle Ausgabe online lesen! Sie wollen mehr lesen?master In der passt! Jubiläumsausgabe ging es unter anderem über Zahlen und Fakten rund um Baum, Wald und Umwelt, den mehrfachen Baumkletter-Weltmeister James Kilpatrick, in welchem alten Handwerk Franz Josef Keilhofer seine Leidenschaft für Holz auslebte und welches alte Naturprodukt ihrer Heimat die sibirische Designerin Anastasiya Koshcheeva für die Moderne wiederentdeckt. Hier weiterlesen   Haben Sie eine Ausgabe verpasst?master

    Weiterlesen
  • Richtig heizen und lüften

    Heizen ist ein Energiefresser. Denn ca. 70 Prozent des Energieverbrauchs in Häusern und Wohnungen kommen dem Heizen zugute. Richtiges Heizen und Lüften kann helfen, den Energieverbrauch zu senken. Wir zeigen Ihnen wie: Wie kann ich effizient heizen? Zunächst einmal müssen wir über Rollläden sprechen. Viele Leute, wissen gar nicht, wie wertvoll diese sind, denn Rollläden dienen nicht nur als Verdunklung und Sichtschutz in der Nacht, sondern verhindern auch einen ungewollten Wärmeverlust. Ganze 20 Prozent der Wärmeverluste an Fenstern können durch das Herunterlassen der Rollläden eingespart werden. Geschlossene Vorhänge verstärken diesen Effekt noch einmal. Achten Sie jedoch darauf, dass die Heizung in einem Raum nicht von Vorhängen abgedeckt wird, da die Wärmeverteilung ansonsten gestört wird und zusätzliche Energie benötigt wird. Wärme richtig regeln: Zunächst einmal muss eine richtige Temperatur im Raum gefunden werden. Die Faustregel lautet hier: 20-22 Grad Celsius im Wohnbereich, im Schlafzimmer 18 Grad Celsius und im Badezimmer darf es etwas wärmer sein, so ca. 22-23 Grad Celsius. Diese Temperaturen können in der Nacht heruntergeschraubt werden, sodass man in den Wohnräumen nachts nur noch auf ca. 18 Grad Celsius kommt. Diese Maßnahme kann einige Prozent an Heizenergie einsparen. Besonders in Gebäuden mit einer schnell reagierenden Heizung ist das Einsparpotential größer als in Wohnungen oder Häusern, die eine träge Heizung, wie z.B. eine Fußbodenheizung haben. Häuser, die generell stark abgedichtet sind und nur über eine Fußbodenheizung die Räume wärmen, nehmen sogar besser vom nächtlichen Absenken Abstand. Temperaturregelungen sollten am besten über eine zentrale Steuereinheit am Heizkessel oder durch Smarte Geräte für die Heizungssteuerung,  , wie z.B. Smarte Thermostate vorgenommen werden. Achtung: Das Herabsenken der Raumtemperatur sollte allerdings nicht übertrieben werden, da sich an kalten Wandoberflächen besonders im Winter leicht Feuchtigkeit und somit Schimmel ansetzen kann. Temperaturen unter 17 Grad sind die kritische Grenze! nullmasternull Wie lüftet man seine Wohnung richtig? Eine Wohnung will nicht nur geheizt werden, sondern auch richtig gelüftet. Besonders im Winter ist richtiges Lüften wichtig, denn feuchte Luft wird nach Außen transportiert. Wenn man sich vorstellt, dass in einem Vier-Personenhaushalt sechs bis zwölf Liter Feuchtigkeit über die Körper und häusliche Aktivitäten an die Luft abgegeben werden, versteht man relativ schnell, warum die Feuchtigkeit übers Lüften reguliert werden muss. Spätestens wenn sich bereits Kondenswasser an den Scheiben bildet, ist Handeln angesagt. Doch wie lüftet man seine Wohnung im Winter richtig, damit die Heizung nicht auf Hochtouren kommt und die Luft jedoch frisch bleibt? Wer hohe Heizkosten durch regelmäßiges Lüften vermeiden will, sollte auf Stoßlüftungen setzen. Beim Stoßlüften öffnet man mehrmals täglich die Fenster komplett und schließt sie nach drei bis fünf Minuten wieder. Bevor Sie jedoch kurz Stoßlüften, drehen Sie am besten alle Heizkörper des Raumes ab. Das kurze Stoßlüften ist im Winter besonders wichtig, damit die Raumtemperatur nicht so stark absinkt. Fazit: Das beliebte Fensterkippen über einen längeren Zeitraum ist eine Energiefalle. Setzen Sie auf kurzes Querlüften mit mehreren weit geöffneten Fenstern quer durch die Wohnung. Der Sog, der dadurch entsteht befördert verbrauchte Luft besonders schnell nach Draußen. nullmaster

    Weiterlesen
  • Rechner & Planungshilfen

    Gestalten Sie Ihre Räume zuerst einmal am Computer! Der BAUHAUS Objektplaner macht es kinderleicht, verschiedene Wandfarben, Bodenbeläge und Materialien ausprobieren. Objektplaner für Ihre Böden und Wändemaster Moderne Glaselemente kombiniert mit stabilen Edelstahl- oder Aluminium-Pfosten empfehlen – der ideale Wind-, Sicht- und Lärmschutz für den privaten Garten sowie für gewerbliche Bereiche. ROOMPLAZA – COMFORT Glaswändemaster Wählen Sie aus über 10.000 Gestaltungsmöglichkeiten und konfigurieren Sie Ihren individuellen Zaun schnell und einfach. Gestalten Sie Ihren individuellen Zaunmaster Platzfresser wie Nischen, Ecken und Dachschrägen werden jetzt zur kreativen Chance. Bei BAUHAUS finden Sie Regal- und Schranksysteme, die sich perfekt in Ihre Problemzonen zu Hause einpassen. Mit den genauen Maßen können Sie Ihre perfekte Lösung bequem online zusammenstellen. ROOMPLAZA – Die Raumoptimierungmaster Regenwasser kann für vieles genutzt werden – die Einrichtung einer Zisterne lohnt sich nahezu immer. Den Regenertrag, den Wasser-Bedarf Ihres Haushaltes und das optimale Zisternenvolumen berechnet Ihnen der Zisternen-Planer. Wasser sparen mit einer Zisternemaster Das GARDENA Micro-Drip-System ist eine wassersparende Methode, um Wasser über Tropfer wohldosiert direkt zu den Pflanzen zu bringen. Das Micro-Drip-System kann ganz einfach für die Bewässerung von Blumen- und Gemüsebeeten, Hecken, Gewächshäusern und Blumentöpfen auf Ihrer Terrasse verwendet werden. Micro-Drip-System Planermaster Das GARDENA Sprinklersystem bietet mit fest installierten Versenkregnern die ideale Lösung für eine komfortable Rasenbewässerung. Der GARDENA Sprinklersystem-Planer ermöglicht Ihnen die Planung eines unterirdisch verlegten und auf Wunsch vollautomatischen Bewässerungssystems. Dabei werden die individuellen Anforderungen Ihres Gartens entsprechend berücksichtigt. My Garden Sprinklersystem Planermaster Ob Entwässern, Bewässern oder Hauswasserversorgung: Wählen Sie die GARDENA Pumpe, die am besten auf Ihre Bedürfnisse und Anwendungsbereiche abgestimmt ist. Zusätzlich erhalten Sie wertvolle Tipps zum richtigen Umgang mit Pumpen. Pumpen-Beratermaster

    Weiterlesen
  • Die Kerntemperatur beim Grillen richtig messen

    Der Grill läuft gut. Das Steak liegt zischend und wohlriechend auf dem Rost. Also alles in Ordnung? So richtig kann man das nicht sagen, denn eine Angabe fehlt: die Kerntemperatur des Fleisches! Ohne diese Information ist jede geplante Garzeit reine Spekulation. Eine große Hilfestellung ist natürlich das Thermometer im Deckel des Grills. Es gibt Ihnen ein klares Zeichen, wann Sie in der Grillkammer die richtige Temperatur (siehe Tabelle unten) zum Auflegen des Fleisches erreicht haben. Auch der Temperaturverlauf lässt sich so gut bestimmen; mehr oder weniger Gas oder die Lüftung beim Holzkohlegrill kann man so gut steuern. Ob Ihr Steak aber gar ist oder nicht, werden Sie so nicht erfahren. Puristen drücken das Fleisch ein und vergleichen das mit dem Gefühl der Innenseite des Daumens („Daumenballentest“). Eine Methode, die wir weder für sicher noch für sehr aussagekräftig halten. Wir empfehlen statt Fühlen objektives Messen. Ein Thermometer muss her! Klassische Grill-Thermometer Der erste Schritt zur richtigen Temperaturmessung ist bis heute das mechanische, analoge Grill-Thermometer. Es wird einfach in das Fleisch eingesteckt und bietet für ganz kleines Geld die wertvolle Information. Mechanische Thermometer haben zwei systembedingte Schwachstellen: um sie abzulesen, muss man den Deckel des Grills öffnen. Gerade beim Langzeitgrillen von Pulled Pork auf niedriger Temperaturstufe in einem Keramikgrill ist das nicht zielführend. Die zweite Schwäche ist die fehlende Alarmfunktion. Mechanische Thermometer zeigen nur an, sie reagieren aber nicht. und das gilt auch für die modernen, digitalen Sonden-Thermometer, die ins Fleisch gesteckt werden. Dank Thermometer Steak wie bestelltmaster Bitte beachten Sie, dass es sich hierbei nur um Richtwerte handeln kann, da die genaue Grill- und Garzeit von vielen Faktoren beeinflusst wird, wie z.B. die Größe des Grillguts, Außentemperatur, etc.         Messen, nicht schätzen, wann das Grillgut gar istmaster WELL DONE Das Fleisch ist „durch“. Innen komplett graubraun, dazu eine kräftige Kruste. Wenig Saft. Kerntemperatur über 70 Grad. MEDIUM WELL Das Fleisch ist fast gleichmäßig gegart, nur der Kern halb rosa. Kräftige Kruste. Kerntemperatur bei ca. 68 Grad. MEDIUM Der Klassiker, halb durchgebraten. Innen saftig rot. Kräftige, braune Kruste außen. Kerntemperatur bis gut 60 Grad. MEDIUM RARE Im Kern noch rosarot und blutig. Außen intensivere Bräunung. Der Saft ist dunkelrot. Kerntemperatur maximal 55 Grad. ENGLISCH Noch blutig. Das Fleisch ist im Zentrum noch roh. Außen nur dünn braun. Sehr saftig. Kerntemperatur nicht über 50 Grad. BLUE Für Puristen. Das Fleisch ist innen noch komplett roh. Außen nur sehr dünn braun angebraten. Extrem saftig. Kerntemperatur 20–30 Grad. nullmaster Ein modernes elektronisches Grill-Thermometer (Beispiel: KINGSTONE Grill-Thermometer ) kann noch viel mehr: Es hat zwei Fühler und eine digitale Anzeige. Sie können also gleichzeitig Kern- und Umgebungstemperatur bei geschlossenem Deckel messen. Noch besser: Das KINGSTONE Grill-Thermometer hat eine Kopplung an Ihr Smartphone via Bluetooth! Per kostenloser App (für alle Android und iOS-Betriebssysteme im App-Store) können Sie die Temperatur an den zwei Messpunkten überwachen, die Zeit messen, ggf. Alarm auslösen lassen und sich die Temperatur-Entwicklung im Diagramm anzeigen lassen. Sie sehen also per Smartphone kontinuierlich, was in Ihrem Grill passiert und brauchen auch nicht ständig an der Feuerstelle stehen. Moderne Zeiten: Mit Smartphone, Bluetooth und App grillt es sich besser! So leicht gelingt das perfekte Steak! Wer kein Smartphone besitzt, kann die Fleisch-Temperatur mit einem Funk-Thermometer messen. Beim KINGSTONE Modell ist der Fühler mit der Ladestation verbunden, die gleichzeitig als Transmitter dient. Die gewünschten Informationen können Sie dann auf einem handlichen, Walkie-Talkie-ähnlichen Gerät ablesen. Übrigens: Wo messe ich die Temperatur? Der Umgang mit einem Fleisch-Thermometer ist ganz einfach: Generell wird die Temperatur über einen Fühler gemessen. Dieser muss an der dicksten Stelle in das Grillgut eingeführt werden. Dabei sollte kein Knochen berührt werden, da Knochen Wärme leiten. Moderne Zeiten: Kerntemperatur elektronisch oder per App messenmaster

    Weiterlesen
  • Hammerfrauen Musical

    BAUHAUS ist Mit-Sponsor des neuen Comedy-Musicals „Hammerfrauen“, das ab dem 12. Juli im Theater „Die Wühlmäuse“ in Berlin zu sehen ist. BAUHAUS ist als Veranstalter der Women’s Night der Pionier für Frauen-Handwerkerkurse – und deswegen der ideale Partner für „Hammerfrauen“. „Hammerfrauen“ – so heißt das Comedy-Musical in Berlin, das vom 12. Juli bis 14. August 2016 gekonnt die Marotten von Männern, Frauen, Handwerkerinnen und solchen, die es werden wollen, auf die Schippe nimmt. BAUHAUS ist Mit-Sponsor des Musicals, das im legendären Kabarett-Theater „Die Wühlmäuse“ von Didi Hallervorden aufgeführt wird. Unter der Regie von Craig Simmons stehen Julia Klotz, Caroline Beil, Isabel Varell, Julia Meier, Marco Billep, Michael Frowin und Christian Miebach auf der Bühne. Die „Hammerfrauen“ starten durchmaster Julia und Mark werden heiraten. Mark ist passionierter Heimwerker, dessen Mitgift aus einer heruntergekommenen Mühle besteht, die er komplettsanieren will. Dementsprechend hat er den Hochzeitstisch im Fachcentrum einrichten lassen – und bei der Gelegenheit gleich seine Verlobte beim Handwerkerkurs für Frauen angemeldet. Julia ist schockiert, denn sie hat kein Talent fürs Heimwerken und hat sich bislang aber nicht durchringen können, dies ihrem Liebsten zu gestehen. Kurz vor der Hochzeit kriegt sie kalte Füße. Beim abendlichen Kurs „Fliesenlegen mit Enno und Patrick“ lernt sie Cornelia, Yvonne und Kim kennen, die zwischen Flexkleber und Fugenkreuzen Julias Zwangslage diskutieren. Je mehr Gratis-Sekt die Damen intus haben, desto hemmungsloser ihre Kommentare zu Julias Dilemma und den Männern im Allgemeinen. Ab dem 12.07.2016 bis zum 14.08.2016 spielt Hammerfrauen das Musical im Berliner Karbarett-Theater Wühlmäuse. Lust bekommen?  Tickets direkt sichern unter www.wuehlmaeuse.de oder 0 30 / 30 67 30 11.  Die Story in Kürzemaster

    Weiterlesen
  • Women´s Night - Handwerkerkurse für Frauen

    Lust auf Handwerken? Dann entdecken Sie die deutschlandweiten BAUHAUS Heimwerkerkurse für Frauen. BAUHAUS, der Spezialist für Werkstatt, Haus und Garten, zeigt in kostenlosen Workshops speziell für Frauen die wichtigsten handwerklichen Kniffe: Schleifen, Bohren, Dübeln, Schrauben, Fliesenverlegen und vieles mehr – und das alles in entspannter Atmosphäre. Ohne Berührungsängste und frei von Seitenblicken, lernen die Teilnehmerinnen so von Experten wie man handwerkt. Zu den aktuellen Terminen   Handwerken wie die Profis – BAUHAUS zeigt Ihnen wie!master Wie genau läuft eine Women’s Night bei BAUHAUS ab? Jede Menge Eindrücke zu den verschiedenen Workshops, Infos zu unseren Women’s Night Web-Seminaren und ganz viel Inspiration gibt es hier zu entdecken. BAUHAUS macht Frauen fit fürs Handwerkmaster Keine Angst vor Bohrmaschinen, Leitungen und Betonwänden! .Beim „Werkzeugführerschein“ lernen Sie, welche Bohraufsätze Sie für unterschiedliche Materialien verwenden, welche Dübel dazu passen und wie Sie ein perfektes Bohrloch bohren. Außerdem zeigen Ihnen die Fachtrainer die richtige Handhabung von Stichsäge, Akkuschrauber und Schleifmaschine. Wenn Sie mit diesem Kurs fertig sind, sind Sie bereit für den Werkzeugführerschein von BAUHAUS! nullmaster Welches Laminat ist für die Beanspruchung Ihrer Räume am besten geeignet? Worauf müssen Sie beim Kauf von Laminat achten und wie können Sie die optische Wirkung eines Raumes durch die Wahl der Diele verändern? Das alles erklärt Ihnen Ihr Fachtrainer im Kurs „Laminatverlegen“. Im praktischen Teil lernen Sie mit Stichsäge, Abstandshalter und Klemmkeilen den perfekten Laminatboden zu verlegen. Dank Klicksystem geht das ganz einfach! nullmaster Sie möchten Ihrem Badezimmer zu neuem Glanz verhelfen? Dann sind Sie beim Workshop zum Thema „Fliesenverlegen“ richtig. Zugegeben, Fliesenverlegen ist nicht ganz einfach, mit dem nötigen Know-how aber auch für Laien machbar. Bei BAUHAUS lernen Sie nicht nur, welche Werkzeuge Sie benötigen, sondern auch, wie man Fliesenkreuz, Fugengummi und Senklot benutzt. Die Fachtrainer zeigen Ihnen die besten Tricks. Sie lernen unterschiedliche Verlegetechniken kennen und erfahren, worauf Sie beim Fliesenkauf achten sollten. nullmaster Mit ein bisschen Geduld ist Tapezieren gar nicht so schwer. Mit dem richtigen Fachwissen wird es sogar ganz einfach! Im Workshop lernen Sie, wie Sie alte Tapete am besten von der Wand lösen, Tapetenbahnen zuschneiden, mit Tapetenkleister umgehen und vor allem, wie Sie die Tapete gerade an die Wand anbringen. Die Fachtrainer erklären außerdem, welche unterschiedlichen Tapetenarten es gibt und geben Tipps zum Tapezieren von Foto- oder Mustertapeten. Frauen, die jetzt wissen möchte, wie die frisch tapezierte Wand am besten gestrichen wird und welche Farben zueinander passen, können am Kurs zum Thema Streichen teilnehmen. nullmasternullDas könnte Sie auch interessierenmaster

    Weiterlesen
  • Ein Fest in Grün für die ganze Familie

    BAUHAUS begleitet die vierte rheinland-pfälzische Landesgartenschau in Landau vom 17. April bis 18. Oktober 2015 als exklusiver Partner. Der Spezialist für Werkstatt, Haus und Garten präsentiert dabei einen kreativen Ausstellungsbeitrag, der viel Inspiration für den eigenen Garten bietet. Daneben hat BAUHAUS tolle Aktionen für die ganze Familie im Programm. Am 17. April fällt endlich der Startschuss für die vierte Landesgartenschau (LGS), die größte rheinland-pfälzische Veranstaltung im Jahr 2015: 600.000 Besucher werden von April bis Oktober in Landau erwartet. Tolle Gartenarchitektur sowie mehr als 2.000 Veranstaltungen und Events auf 27 Hektar Fläche versprechen ein Angebot rund um Natur und Kultur, das Jung und Alt begeistert. Konzerthighlights runden das vielseitige Programm ab. BAUHAUS ist stolz darauf, als exklusiver Partner einen besonderen Beitrag für den Erfolg der Veranstaltung leisten zu können. Der Spezialist für Werkstatt, Haus und Garten ist der ideale Begleiter für die LGS, denn BAUHAUS zeichnet sich durch eine große Auswahl, exklusive Qualitätsmarken, hohe Fachkompetenz und besten Service aus. BAUHAUS ist exklusiver Partner der Landesgartenschau in Landaumaster Über vier Jahre haben die Verantwortlichen der Landesgartenschau Konzepte entwickelt, um eine unvergessliche Schau mit Angeboten für die ganze Familie ins Leben zu rufen. Seitdem ist viel geschehen: Farbenfrohe Blumenlandschaften und exotische Themengärten sind entstanden, Anfang März erfolgte als Abschluss die Pflanzung des Frühlingsflors, der pünktlich zur Eröffnung seine volle Pracht zeigen wird. Auch auf dem rund 150 Quadratmeter großen Beitrag von BAUHAUS wurde in den vergangenen Monaten kräftig gebaut. Der Spezialist für Werkstatt, Haus und Garten hat eine kreative Gartenlandschaft gezaubert, die gekonnt Fachwissen und Sortiment von BAUHAUS präsentiert. Mit einem Holzpavillon mit Gabionen, einem kleinen Wasserspiel und Pflastersteinen wird gezeigt, wie man die eigene Grünfläche kreativ gestalten kann. Auf der kleinen Ruheinsel bekommen die Besucher Inspirationen, wie sie aus ihrem Garten eine echte Wohlfühl-Oase machen können. Wer die neuen Ideen gleich in die Tat umsetzen will, ist bei den BAUHAUS Fachcentren genau richtig. Hier finden die Kunden alles, um sich ihren Traum im Grünen zu verwirklichen. Kreativer Beitrag zum Staunen und Entdeckenmaster Ergänzend zu dem Ausstellungsbeitrag stehen viele Aktionen bei BAUHAUS in Landau auf dem Programm: Neben Tipps für Rasen- und Pflanzenpflege gibt es auch außergewöhnliche Infoveranstaltungen, zum Beispiel zum Thema fleischfressende Pflanzen. Ein Highlight für die kommende Saison wird die Vorstellung der zahlreichen Grills, die bei BAUHAUS erhältlich sind. Die Fachberater erklären genau die verschiedenen Eigenschaften von Holzkohle-, Gas- und rauchfreiem Lotusgrill. Damit ein Besuch beim Spezialisten für Werkstatt, Haus und Garten zu einem Vergnügen für die ganze Familie wird, gibt es auf der LGS an drei Terminen im Mai und Juni den BAUHAUS Kids Club, wo die Kleinen nach Herzenslust basteln können. Und für Frauen, die sich trauen, werden in Landau am 3. und am 17. Juli zwei Veranstaltungen der beliebten Women’s Night angeboten. Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl ist eine Anmeldung unter www.bauhaus.info notwendig. Weitere Informationen rund um die Landesgartenschau und den Spezialisten für Werkstatt, Haus und Garten finden sich unter www.bauhaus.info Vielseitiges Programm bei BAUHAUSmaster Bereits 1960 brachte BAUHAUS eine neue Idee nach Deutschland: Markenprodukte verschiedenster Fachsortimente in Selbstbedienung, angeboten unter einem Dach. Nach diesem erfolgreichen Konzept sind in Deutschland über 150 Fachcentren entstanden. Europaweit ist BAUHAUS in 19 Ländern über 250 Mal vertreten. Jedes der Fachcentren ist in 15 Fachgeschäfte untergliedert. Seinem Grundkonzept – Fachhandelsqualität und Produktvielfalt zu besten Preisen – ist BAUHAUS bis heute treu geblieben und hat dieses kontinuierlich weiterentwickelt. BAUHAUS – Der Spezialist für Werkstatt, Haus und Gartenmaster

    Weiterlesen
  • „Hammerfrauen“ starten wieder durch

    BAUHAUS ist erneut Mit-Sponsor des neuen Comedy-Musicals „Hammerfrauen“, das ab dem 16. Juli im Theater „Die Wühlmäuse“ in Berlin zu sehen ist. Der Schauplatz der Handlung ist ein Handwerker-Workshop für Frauen – Vorbild war natürlich die Women’s Night von BAUHAUS. Die Handschrift des Spezialisten für Werkstatt, Haus und Garten ist auch im Untertitel des Musicals klar zu erkennen: „Mehr als ein Baumarkt-Musical“. BAUHAUS verlost 3 x ein Wochenende in Berlin für jeweils vier Personen. „Hammerfrauen“, das erfolgreiche Comedy-Musical in Berlin, kehrt auf die Bühne zurück! Vom 12. Juli bis 14. August 2016 nimmt es erneut die Marotten von Männern, Frauen, Handwerkerinnen und solchen, die es werden wollen, auf die Schippe. BAUHAUS ist erneut Mit-Sponsor des Musicals, das im legendären Kabarett-Theater „Die Wühlmäuse“ von Didi Hallervorden aufgeführt wird. Unter der Regie von Craig Simmons stehen Julia Klotz, Caroline Beil, Isabel Varell, Julia Meier, Marco Billep, Michael Frowin und Christian Miebach auf der Bühne. 14.00 Normal 0 21 false false false DE JA X-NONE /* Style Definitions */ table.MsoNormalTable {mso-style-name:"Normale Tabelle"; mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-priority:99; mso-style-parent:""; mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt; mso-para-margin:0cm; mso-para-margin-bottom:.0001pt; mso-pagination:widow-orphan; font-size:11.0pt; font-family:"Times New Roman","serif";} BAUHAUS sponsert erneut Comedy-Musical master BAUHAUS verlost 3 x ein Wochenende in Berlin für je vier Personen, inkl. Übernachtung im 4-Sterne-Hotel „Holiday Inn – City East Side“, Sightseeing-Tour und VIP-Eintrittskarten für das Musical mit Blick hinter die Kulissen. Die Anreise erfolgt mit der Deutschen Bahn 2. Klasse. Der Gewinn wird unter allen Einsendungen, die bis zum 8. Juli 2016 eingehen durch das Los bestimmt. Alle Infos gibt es unter www.bauhaus.info/service/veranstaltungen/hammerfrauen . Live dabei sein!master Julia und Mark werden heiraten. Mark ist passionierter Handwerker, der den Hochzeitstisch im Fachcentrum einrichten lässt – und bei der Gelegenheit gleich seine Verlobte beim Handwerkerkurs für Frauen anmeldet. Julia ist schockiert, denn sie hat kein Talent zum Handwerken, hat sich bislang aber nicht durchringen können, dies ihrem Liebsten zu gestehen. Beim abendlichen Kurs lernt sie Cornelia, Yvonne und Kim kennen, die zwischen Flexkleber und Fugenkreuzen Julias Zwangslage bei jeder Menge Gratis-Sekt diskutieren. Darum geht’s bei den „Hammerfrauen“master BAUHAUS unterstützt einen aktiven Lebensstil von Frauen, zum Beispiel im Bereich Sportsponsoring oder mit der Women’s Night. Unter dem Motto „Für Frauen, die sich trauen“ veranstaltet BAUHAUS seit 2007 regelmäßig Workshops, in denen Anfängerinnen ebenso wie versierte Handwerkerinnen die neuesten Kniffe lernen. Der Spezialist für Werkstatt, Haus und Garten hat verstanden, worauf es Handwerkerinnen – und Frauen, die es werden wollen – wirklich ankommt. In den Workshops vermitteln speziell ausgebildete Fachtrainer Theorie und praktische Fertigkeiten rund ums Bauen, Renovieren und Verschönern der eigenen vier Wände. Die Teilnahme an den Workshops ist kostenlos. Ebenso stellt BAUHAUS die Materialien. BAUHAUS ist für Handwerkerinnen die erste Adresse. Der Spezialist für Werkstatt, Haus und Garten ist immer nah dran an den aktuellen Trends und hat die besten Tipps und Kniffe auf Lager. BAUHAUS ist der ideale Partner, egal ob es um fachmännische Beratung, exzellenten Service oder Qualitätsprodukte zum besten Preis geht. Kurz: Mit Hilfe von BAUHAUS können Frauen direkt loslegen. Speziell für Frauen: Die Women’s Night master Bereits 1960 brachte BAUHAUS eine neue Idee nach Deutschland: Markenprodukte verschiedenster Fachsortimente in Selbstbedienung, angeboten unter einem Dach. Nach diesem erfolgreichen Konzept sind in Deutschland über 150 Fachcentren entstanden. Europaweit ist BAUHAUS in 19 Ländern über 260 Mal vertreten. BAUHAUS – Der Spezialist für Werkstatt, Haus und Garten master

    Weiterlesen
  • Neues BAUHAUS in Schwerin-Großer Dreesch

    In Schwerin-Großer Dreesch eröffnet BAUHAUS, der Spezialist für Werkstatt, Haus und Garten, im Mai 2014 ein neues Fachcentrum. In der Graf-Yorck-Straße 1 entsteht ein modernes BAUHAUS nach den neuesten Standards und mit einem umfassenden Angebot an Serviceleistungen. Die Eröffnung des neuen BAUHAUS in Schwerin-Großer Dreesch wird im Mai 2014 gefeiert. Der ehemalige Max Bahr-Standort in der Graf-Yorck-Straße 1 wird nach modernsten Standards umgestaltet. Im neuen BAUHAUS finden die Kunden künftig mehr als 120.000 Qualitätsprodukte in 15 Fachgeschäften. Darüber hinaus wird das neue Fachcentrum auch eine breite Vielfalt an Serviceleistungen anbieten. Der Stadtgarten bietet eine breite Auswahl an Pflanzen für Balkon und Garten – dort findet jeder das Passende für eine unbeschwerte Zeit im Freien. Mit dem neuen Fachcentrum schafft BAUHAUS 70 Arbeitsplätze. Alle früheren Mitarbeiter am ehemaligen Max Bahr-Standort sind seit dem 1. März bei BAUHAUS unbefristet angestellt; unter Berücksichtigung ihrer Betriebszugehörigkeit und zu mindestens den gleichen Bedingungen. Zusätzlich ist BAUHAUS auf der Suche nach weiteren Fachkräften. Modernes Fachcentrum bereichert Landeshauptstadtmaster Bereits 1960 brachte BAUHAUS eine neue Idee nach Deutschland: Markenprodukte verschiedenster Fachsortimente in Selbstbedienung, angeboten unter einem Dach. Nach diesem erfolgreichen Konzept sind in Deutschland über 130 Fachcentren entstanden. Europaweit ist BAUHAUS in 17 Ländern über 230 Mal vertreten. Seinem Grundkonzept – Fachhandelsqualität und Produktvielfalt zu besten Preisen – ist BAUHAUS bis heute treu geblieben und hat dieses kontinuierlich weiterentwickelt. BAUHAUS – Der Spezialist für Werkstatt, Haus und Gartenmaster

    Weiterlesen
  • Früh aufstehen lohnt sich

    Am Freitag, 16. Mai eröffnet BAUHAUS, der Spezialist für Werkstatt, Haus und Garten, ein neues Fachcentrum in Schwerin-Großer Dreesch in der Graf-Yorck-Straße 1. Begleitet wird die Eröffnung von einer außergewöhnlichen Verlosung unter dem Motto „Passen Sie gut auf Ihre Schubkarre auf!“ Früh aufstehen lohnt sich: Auf dem Parkplatz vor dem Fachcentrum werden am Eröffnungstag zwischen sechs und sieben Uhr 20 Einkaufsgutscheine im Wert von jeweils 1.000 Euro verlost. Teilnehmen kann jeder, der eine Schubkarre dabei hat und über 18 Jahre alt ist. Ob Garten-, Bau- oder Bastelschubkarre, wie die Schubkarre aussieht, spielt beinahe keine Rolle. Alle Schubkarren-Fahrer erhalten bei der Ankunft ein Los, das in die große Trommel – einen Betonmischer – wandert. BAUHAUS verlost Einkaufsgutscheine im Wert von 1.000 Euromaster Losausgabe ist ab halb sechs Uhr an den Zufahrten des Fachcentrums. Pünktlich um sechs Uhr wird dann die Lostrommel aktiviert und bis um sieben Uhr aus allen Teilnehmern 20 glückliche Gewinner gezogen. Direkt im Anschluss an die Verlosung können die Gewinner das Fachcentrum stürmen und jeweils BAUHAUS Produkte im Wert von 1.000 Euro auswählen. Pünktlich um sieben Uhr öffnet das neue BAUHAUS offiziell seine Türen für die Kunden. 20 Einkaufsgutscheine à 1.000 Euro wartenmaster Das BAUHAUS in der Graf-Yorck-Straße 1 wird der Spezialist für Werkstatt, Haus und Garten in Schwerin. Den Kunden erwarten mehr als 120.000 Qualitätsprodukte in 15 Fachgeschäften. Highlights sind NAUTIC, LIGHTING, der Stadtgarten sowie der Leih- und der Montageservice. BAUHAUS in Schwerinmaster

    Weiterlesen
  • BAUHAUS Gründer Heinz Georg Baus verstorben

    (25. Februar 1934 bis 10. Mai 2016) Bei BAUHAUS herrscht große Trauer über den Tod des Unternehmensgründers Heinz Georg Baus, der im Alter von 82 Jahren verstorben ist. Bereits 1960 gründete Heinz Georg Baus das erste BAUHAUS Fachcentrum in der Mannheimer Innenstadt. Mit der innovativen Idee, Produkte für Werkstatt, Haus und Garten aus verschiedensten Fachsortimenten in Selbstbedienung unter einem Dach anzubieten, begründete er als Pionier den Ursprung einer ganzen Branche.  Große Trauer über den Tod des Unternehmensgründersmaster Visionär expandierte er schnell das erfolgreiche Konzept in Deutschland und gründete bereits in den 1970er-Jahren weitere Fachcentren in benachbarten Ländern. Europaweit ist BAUHAUS aktuell in 19 Ländern mehr als 260 Mal vertreten. Der Kernidee von Heinz Georg Baus – Qualität und Produktvielfalt zu besten Preisen – ist BAUHAUS bis heute treu. Seine Verantwortung galt vor allem den Mitarbeitern und dem Unternehmen. Frühzeitig hat er die Basis für eine erfolgreiche Fortführung seines Lebenswerkes geschaffen. Durch die Wahl einer österreichischen Familienstiftung ist sichergestellt, dass das Unternehmen langfristig als Familienunternehmen unabhängig fortgeführt wird. Heinz Georg Baus entwickelte eine Firmenkultur, in der sich die Mitarbeiter gegenseitig vertrauen und respektieren. Bis zuletzt hatte er die Entwicklung des Unternehmens aktiv mitgestaltet und war ein geschätzter Impulsgeber und Mentor. Mit Heinz Georg Baus verliert BAUHAUS einen brillanten Kopf, der mit seiner Weitsicht aber auch mit seinem Blick fürs Detail schon frühzeitig die erfolgreiche Entwicklung des Unternehmens vorangetrieben hat. Sein Einfluss wird weiterhin spürbar bleiben. Die Beisetzung fand im engsten Familienkreis statt.  nullmasternullnullmaster

    Weiterlesen
  • Vegetarisch grillen - lecker und gesund

    Die Zeit, als man sich rechtfertigen musste, wenn man Gemüse auf den Grill legte, ist zum Glück vorbei. Heute gehört eine gesunde und schmackhafte Beilage zu jedem Grill-Menü. und es ist wirklich nicht schwer, das Beste aus dem Gemüse zu holen, wenn man einige wenige Punkte beachtet.   Lokal schlägt international Wer Gemüse aus der eigenen Region bezieht – und davon gibt es das ganze Jahr über eine reiche Auswahl – tut nicht nur etwas für sein grünes Gewissen: Regional Angebautes ist frischer und schmackhafter als Ware, die schon um den halben Globus gereist ist.   Besser breit als dick Schneiden Sie Gemüse so, dass eine möglichst breite Fläche auf dem Rost liegt. Vermeiden Sie dicke Stücke, sonst ist es außen schwarz und innen roh. Gerade Paprika, Fenchel und große Kartoffeln sollten Sie vor dem Grillen fingerdick teilen.   Ein gutes Öl ist Pflicht Damit das Grillgut nicht hängenbleibt und verkohlt, muss die ganze Oberfläche eingeölt werden. Hier nicht knausern. Verwenden Sie hochwertiges Trauben- oder Erdnuss-Öl. Wenn der Rauchpunkt (die Temperatur, bei der ein Öl beim Erhitzen Rauch erzeugt) trotzdem noch zu niedrig ist, wechseln Sie das Öl!   Vorgaren ist kein Betrug Sie dürfen große Gemüse-Stücke auch in der Küche blanchieren oder vorgaren, ohne ein schlechtes Gewissen zu bekommen. Musterbeispiel ist Mais, der auf dem Grill lange braucht, um gar zu werden.    Auf die Technik kommt es an Beachten Sie die Garzeiten und arbeiten Sie mit direktem oder indirektem Grillen. Nicht jedes Gemüse geht direkt auf den Rost! Bei empfindlicher Ware kann es sich anbieten, mit dem Spieß oder in Alufolie zu grillen.  Grillgemüse - mehr als nur Beilagemaster   nullmaster Am Grill arbeiten Sie mit Gemüse genauso, wie Sie es von Steak & co gewöhnt sind. Für nahezu alle Gemüsearten ist zum Start mittlere Hitze zwischen 180 und 220 Grad ideal. Gut beraten ist, wer sein Gemüse vorher nach den Garzeiten sortiert: Kleine Stücke (Pilze, Tomaten, Frühlingszwiebeln) sind nach wenigen Minuten gar. Kartoffeln und dicke Maiskolben brauchen im Gegensatz dazu bis zu eine Stunde Grillzeit. Machen Sie sich also einen kleinen Schlachtplan, damit nachher alles gleichzeitig gar und lecker ist. und nicht vergessen: Gerade, wenn Sie einen typischen Langstreckenflug auf dem Holzkohle-Grill haben, kann es nötig werden, Kohle nachzulegen. Also entweder Briketts verwenden oder rechtzeitig den Anzündkamin mit der nächsten Rutsche Kohle warmlaufen lassen. Beim eigentlichen Grillen gilt die alte, eigentlich widersprüchliche Regel: Oft wenden und trotzdem den Deckel so lange wie möglich geschlossen halten! Maiskolben Mit Öl oder Butter einstreichen. Dabei regelmäßig wenden. Besser: 20 Minuten vorkochen, dann halbiert sich die Grillzeit. 35–45 Minuten bei 200 Grad direkt grillen. Gesunde Favoriten für das nächste Grill-Menümaster Paprika Mindestens halbieren und mit Öl oder Butter einstreichen. Ca. 5 Minuten direkte Hitze (220 Grad) auf jede Seite. Achtung: Die Schnittfläche gart schneller als die Hautseite nullmaster Pilze Gut putzen, mit Öl einpinseln. In Aluschale, auf den Spieß oder in den Grillkorb. Größe entscheidet über Grillzeit: Rechnen Sie mit 8–10 Minuten bei direkter, mittlerer Hitze. nullmaster Aubergine In zwei Zentimeter dicke Scheiben schneiden, Stilansatz entfernen. Kräftig Öl, Salz und Pfeffer auftragen. Ca. 5 Minuten direkte Hitze (220 Grad) auf jede Seite geben. nullmaster Wo es bisher bestenfalls Rosmarinkartoffeln als Beilage gab, gewinnen inzwischen einfache und zugleich raffinierte Beilagen immer mehr Freunde. Zu den neuen Stars auf dem Grill gehören neben Gemüsechips klar Süßkartoffel-Sticks. Sie lassen sich gut vorbereiten und brauchen nur etwa eine Viertelstunde auf dem Grill bis sie fertig sind. Wer die BBQ-Beilagen auf dem Rost zubereiten möchte, sollte eine gelochte Grillpfanne oder eine eiserne Pfanne haben, die man auf den heißen Grill stellen kann.  Die Experten der KINGStONE Grillakademie empfehlen gegrillte Süß- kartoffel-Scheiben, die man auf dem Rost anröstet und dann noch etwas garziehen lässt. Dazu als Gewürze etwas Chili, Rohrzucker und Salz. Neue Stars unter den BeilagenmasternullDas könnte Sie auch interessierenmaster

    Weiterlesen
  • Bad mit Dachschräge

    Im ausgebauten Dachgeschoss ist Platz in der Regel reichlich vorhanden – problematisch sind die Nischen, Ecken und die Dachneigung. Um die Räumlichkeiten unter Schrägen ideal zu nutzen und das Dachbadezimmer clever in Szene zu setzen, braucht es viel Voraussicht und genaue Messungen. Dann werden aus Badezimmern unterm Dach oft besonders schöne und individuelle „schräge Bäder“.   Dachschrägen im Bad clever nutzenmaster Entscheidend bei der Badplanung sind zum einen die Neigung des Daches – diese sollte mindestens 35 Grad haben – und zum anderen die Drempelhöhe. Außerdem sollte es trotz Schräge einige „Zwei-Meter-Linien“ für WC, Waschbecken und Dusche geben – damit man sich beim Duschen nicht den Kopf stößt oder einem auf der Toilette buchstäblich die Decke auf den Kopf fällt. Wenn Dachschrägen bis zum Boden reichen oder der Kniestock zu niedrig ist, lohnt es sich oft nachträglich eine Drempelwand einzuziehen beziehungsweise vorzusetzen. So entsteht mehr senkrechte Wandfläche, an der etwa ein WC Platz findet, und der Raum dahinter lässt sich wunderbar als praktischer Stauraum für Hygieneartikel und Putzmittel nutzen. Badplanung unter Schrägen – die Höhe macht’smaster Apropos Stauraum: In einem Bad unterm Dach gibt es wenig Stellfläche. Und weil man jede Nische optimal nutzen sollte, die Maßanfertigung von Badmöbeln, Spiegeln oder Duschabtrennungen aber ziemlich kostspielig werden kann, bietet BAUHAUS günstige Sondermodelle für den Einbau unterm Dach: vom Etagenregal über gestaffelte Schränke bis hin zu schrägen Duschabtrennungen.  nullmaster Ob mitten im Raum oder direkt am Fenster – mit einer frei stehenden Badewanne können Sie selbst Ihren Lieblingsplatz für ein erholsames Luxusbad wählen. Je flacher das Dach, desto weiter rückt die Wanne in den Raum. Mit dem Duschen unter der Schräge ist es schon schwieriger: Bei einer Neigung von 25 Grad sollte der niedrigste Punkt der Dusche zwei Meter hoch sein. Bei 45 Grad reichen 1,75 Meter. Am höchsten Punkt kommen für den Duschkopf noch einmal 20 Zentimeter erforderliche Raumhöhe hinzu, damit man sich im Stehen die Haare waschen kann. Alternativ entscheiden Sie sich für eine bodengleiche Dusche und gewinnen automatisch einige Zentimeter nach oben. Duschabtrennungen gibt es maßgefertigt, um sie in Dachschrägen einpassen zu können. Sie werden je nach Neigung geschnitten und sorgen für Spritzschutz mit Stil. Achten Sie in jedem Fall darauf, dass die Innenverkleidung der Schrägwände in der Nähe der Wanne und Dusche absolut wasserdicht ist, damit sich kein Schimmel bilden kann. Baden und Duschen unterm Sternenhimmelmaster Auch wenn das Bad unterm Dach mit großzügigen Dachfenstern viel Licht hereinlässt, sollte die künstliche Beleuchtung nicht nur von oben kommen. Neben Spots, Spiegeln mit integrierter Beleuchtung und Wand- und Deckenleuchten erhellen Uplights, also Leuchten, die ihr Licht nach oben abstrahlen, nur einen Teil des Raums, lassen den Boden weitgehend im Dunkeln und schaffen so eine ganz besondere Atmosphäre.  Beleuchtung im Bad mit Dachschrägen master

    Weiterlesen
  • 384 Azubis starten ins Berufsleben

    Seit der Gründung vor mehr als 50 Jahren unterstützt BAUHAUS die Nachwuchsförderung. Insgesamt starten im Ausbildungsjahr 2014/2015 mehr als 380 neue Azubis ins Berufsleben. Der Spezialist für Werkstatt, Haus und Garten bietet seinen Azubis eine fundierte fachliche Qualifikation mit hohen Chancen zur Übernahme und vielfältige Aufstiegsmöglichkeiten nach Abschluss der Ausbildung. Mehr als 380 junge Menschen machen bei BAUHAUS ab Anfang September den ersten Schritt ins Berufsleben. Das sind 150 mehr als im vergangenen Jahr. BAUHAUS bildet in den Berufen Kaufmann/-frau im Einzelhandel, Verkäufer/-in, Handelsfachwirt/-in, Kaufmann/-frau für Bürokommunikation, Fachkraft für Lagerlogistik und Fachlagerist/-in sowie im Studiengang Bachelor of Arts in BWL/Fachrichtung Handel aus. Nach Abschluss der Ausbildung bietet der Spezialist für Werkstatt, Haus und Garten gute Übernahmechancen, bei guten Leistungen kann die Ausbildungszeit verkürzt werden. Auch nach der Ausbildung bietet BAUHAUS zahlreiche Seminare und Produktschulungen an, die eine zusätzliche Qualifizierung ermöglichen. Wer Interesse hat und die Ausbildungsmöglichkeiten bei BAUHAUS kennen lernen möchte, kann sich direkt an das nächstgelegene Fachcentrum wenden. Alle Informationen finden sich auch im Internet unter www.bauhaus.info/karriere/ausbildung. Bewerbungen für das Ausbildungsjahr 2015/2016 werden ab sofort entgegen genommen. Ausbildungsstart bei BAUHAUSmaster Bereits 1960 brachte BAUHAUS eine neue Idee nach Deutschland: Markenprodukte verschiedenster Fachsortimente in Selbstbedienung, angeboten unter einem Dach. Nach diesem erfolgreichen Konzept sind in Deutschland über 140 Fachcentren entstanden. Europaweit ist BAUHAUS in 17 Ländern über 240 Mal vertreten. Jedes der Fachcentren ist in 15 Fachgeschäfte untergliedert. Seinem Grundkonzept – Fachhandelsqualität und Produktvielfalt zu besten Preisen – ist BAUHAUS bis heute treu geblieben und hat dieses kontinuierlich weiterentwickelt. BAUHAUS – Der Spezialist für Werkstatt, Haus und Gartenmaster

    Weiterlesen
  • Veranstaltungsübersicht

    BAUHAUS hat sich aktuell nach gründlicher Überlegung und im Einklang mit behördlichen Empfehlungen dazu entschlossen, dass bis auf Weiteres alle BAUHAUS Veranstaltungen vorsorglich nicht stattfinden. Uns ist diese Entscheidung nicht leichtgefallen, da wir Sie gerne als Gast unserer Veranstaltungen begrüßt hätten. Als Gastgeber haben wir eine Verantwortung für die Kursteilnehmer und wollen mit dieser Entscheidung die erforderliche Vorsicht walten lassen. Wir bitten etwaige Unannehmlichkeiten zu entschuldigen und bedanken uns für Ihr Verständnis! Bitte bleiben Sie interessiert, wenn sich die Lage etwas beruhigt hat, freuen wir uns, Sie wieder bei einer unserer Veranstaltungen begrüßen zu können. nullmasternullnullmaster Haben Sie Lust bekommen, Handwerken zu lernen oder Ihr Können auszubauen? Dann schauen Sie doch gleich mal nach, ob in Ihrem Fachcentrum demnächst eine Veranstaltung stattfindet. Hier finden Sie die aktuellen Veranstaltungstermine und können sich direkt anmelden: Handwerkerkurse für Frauenmaster Die Women’s Week ist eine Themenwoche rund ums „Handwerken“. Eine Woche lang findet jeden Tag ein Kurs zu einem anderen Thema statt, sodass die Teilnehmerinnen am Ende einen guten Überblick über die Grundlagen des Handwerkens haben. Die Kurse finden entweder vor- oder nachmittags statt und dauern zwischen zwei und vier Stunden. Die Women's Weekmastermasternullnullmaster Die Women’s Night findet natürlich in den Abendstunden statt. Es werden bis zu sieben Kurse parallel angeboten, aus denen die Teilnehmerinnen einen Kurs auswählen können. Die Workshops dauern jeweils zwei bis vier Stunden. Dabei können die Frauen zahlreiche Handgriffe selbst ausprobieren. Bei der Women’s Night legt BAUHAUS Wert darauf, dass die Teilnehmerinnen harte Arbeit und Entspannung miteinander verbinden können: Zum Ausruhen und Krafttanken bietet BAUHAUS für zwischendurch eine Lounge an, in der die Teilnehmerinnen bei einem Glas Sekt entspannen können. Die Women’s Nightmastermaster Der Women’s Day widmet sich einem speziellen Thema, das in zwei bis vier Stunden intensiv bearbeitet wird. Sie eignen sich besonders für Frauen, die sich intensiv einem handwerklichen Thema widmen möchten. Die Kurse finden vor- oder nachmittags statt, sodass der Abend zur Erholung von der harten Arbeit genutzt werden kann.   Der Women’s Daymastermaster

    Weiterlesen
  • passt!

    Jede Menge frische Inspirationen, hilfreiche Tipps sowie interessante News für Werkstatt, Haus und Garten, spannend verpackt in interessante Reportagen. Das alles bietet passt! – das kostenlose Magazin von BAUHAUS. Im Mittelpunkt jeder Ausgabe von passt! stehen unterhaltsame und anregende Geschichten über Menschen mit besonderen Berufen, Hobbys oder Erfahrungen.   passt! - Das Kundenmagazin von BAUHAUSmaster In der aktuellen Ausgabe von passt! finden Sie unter anderem diese spannenden Themen:  nullmaster In den letzten Jahren setzte das Hochbeet zu seinem Siegeszug an – es findet sich seitdem immer häufiger in Gärten und auf Terrassen. So lassen sich Hochbeete einfach selber bauen.   Zum Ratgeber Hochbeet bauen! Hoch hinausmaster Mehr als tausend Sorten und kein Ende in Sicht: Hans-Jörg Gensch hat sich der Zwergenfamilie unter den Pflanzen verschrieben und sammelt mit Begeisterung Semperviva - auch Hauswurze genannt. Hier mehr über Sukkulenten erfahren! Der Herr der Hauswurzemaster Die Blogger Mr. und Ms. Handwerk widmen sich dem Upcycling im Shappy-Chic-Stil und peppen mit Kreidefarbe eine alte Telefonbank vom Sperrmüll auf.   Zum Ratgeber Shappy-Chic-Look! Neuer Glanz für alte Schätzemaster Für jeden Garten ist ein Gras gewachsen. Den Beweis liefert "Stauden Peters" in Kranenburg mit über 90 Sorten. Die Gärtnerei hat sich auf Ziergäser spezialisiert. Eiin beeindruckender Blick hinter die Kulissen.   Hier zu den 7 schönsten Ziergäsern.       Hohes Gras vom Niedrrheinmaster Zum Beispiel über urbane Grünoasen, gefaltete Leuchten und spannendes Gräserwissen. Natürlich können Sie passt! auch online lesen: Hier die aktuelle Ausgabe online lesen! (Link fehlt noch)   Sie wollen mehr lesen?master Immer mehr Menschen entdecken das Gärtnern als ihr neues Lieblingshobby. Die Gründe liegen auf der Hand: Die Beschäftigung mit den Pflanzen, das Gestalten eines neuen Beetes oder das Ernten eigener Früchte ist schließlich der beste Weg zu inneren Zufriedenheit. Außerdem hält uns Gärtnern an der frischen Luft fit und gesund. Und so finden Sie in der passt! Spezial Garten-Ausgabe wieder die besten Tipps rund ums grüne Hobby. Jetzt hier online blättern! (Link fehlt) Passt! Spezial - Das Gartenmagazinmaster

    Weiterlesen
  • Lieblingszimmer

    Ethno Style, Scandy Modern und Urban Jungle sind angesagte Einrichtungsstile. Mit Kreativität, ein wenig Do-it-yourself-Geschick, einem Besuch im BAUHAUS Fachcentrum und einem Streifzug über einen Trödelmarkt kannst du dir dein Lieblingszimmer verwirklichen. Ein neues Room-Styling muss nicht teuer sein!  Drei Styles, die du im Handumdrehen selbst fertigstmaster Die Möbel, die wir dir auf den nächsten Seiten vorstellen, sind ideal für alle, die schnelle Ergebnisse mögen. Je nach Vorkenntnissen lassen sie sich in ein bis zwei Tagen bauen. Sämtliche Materialien und Werkzeuge, die du benötigst, findest du bei BAUHAUS. Dort kannst du dir auch Platten und Hölzer passend zusägen lassen. Eine praktische Sache, wenn man keine perfekt ausgestattete Werkstatt sein Eigen nennt. Und, ganz wichtig: Die Möbel kannst du allein, ohne Hilfestellung bauen. Schließlich hat man nicht jederzeit einen Freund zur Verfügung, der helfen kann. Von unserer Seite haben wir also alles getan, damit du Lust auf ein paar Do-it-yourself-Vorhaben bekommst. Leg los! Wir wünschen viel Spaß beim Heimwerken und Wohnen im neuen Zimmer. Ideen für Menschen mit Phantasie, Stil und kleinem Geldbeutelmaster Ethno ist der ideale Wohnstil für Globetrotter, die sich die ganze Welt nach Hause holen wollen. Warme, erdige Farbtöne an den Wänden, Möbel aus dunklen Hölzern oder Rattan, marokkanische Fliesen, ein Hauch Orient-Express (Servierwagen) und ein Couchtisch im Safari-Look lassen die Herzen von Abenteuerlustigen höherschlagen. Moderner Ethno Spiritmaster Hell und freundlich ist dieser Einrichtungsstil. Weiß und helles Grau in Kombination mit Naturholztönen und Puderrosa bestimmen die sanfte Farbskala, die mit vereinzelten kräftigen Grüntönen akzentuiert wird. Reduziert, modern und praktisch - wer die klare Übersicht in seinem Leben liebt, ist hier richtig. Klarer Scandi Stylemaster Ein bunter Mix aus Dschungel-Flair und Trend-Design macht das Besondere dieses Styles aus. Der Urwald ist gezähmt, aber viele Pflanzen müssen sein. Sie wuchern aufs Schönste auf der Tapete und live in Töpfen – Vintage Botanical liegt voll im Trend! Urbanes Feeling bringen Designlampen und Retro-Sofa. Exotischer Jungle Lookmaster

    Weiterlesen
  • Mehr als ein Baumarkt

    Mit den neuen BAUHAUS Spots wird die erfolgreiche Vorgängerkampagne („ Jeder hat sein eigenes GUT “) emotional weitererzählt. Diesmal schauen wir echten BAUHAUS-Kunden über die Schulter. Die Baumaterialien selbst rücken dabei auf besondere Weise in den Fokus. Vom kleinen Nagel, der alles zusammenhält, über lebendige Farben an den Wänden bis zur hochwertigen Diele, die perfekt an jedem Winkel anliegt! In allem was BAUHAUS Kunden bauen, reparieren oder verschönern steckt jede Menge Herzblut – und genau darum ist der Anspruch an die Qualität der verwendeten Produkte so hoch. Ob der Traum vom eigenen Zuhause, dem schöneren Bad oder dem grünsten Balkon der Straße: Es ist die exzellente Qualität, eine erstklassige Beratung und volles Vertrauen, die sie zu BAUHAUS führen. Das Ergebnis der Dreharbeiten in Berlin und Umgebung sind emotionale Spots über sympathische Menschen, die Besonderes vorhaben und für die gerade darum „ein Garten nicht gleich ein Garten“ ist.  nullmasterKarla Petré Selbst ist die Frau. Das ist das Lebensmotto von Frau Petré. Nachdem die lebenslustige Berlinerin bereits in der Senatskanzlei für den Regierenden Bürgermeister Wowereit gearbeitet hatte, blüht sie jetzt bei der Gartenarbeit richtig auf. Dabei verlässt sie sich nicht nur auf ihren grünen Daumen, sondern auch auf die hohe Qualität bei BAUHAUS. Außerdem ist Frau Petré eine echte Alleskönnerin – sie repariert und renoviert, verputzt und verschönert. Kein Wunder, dass das BAUHAUS Fachcentrum in ihrer Nähe zu ihrem zweiten Wohnzimmer geworden ist. Die BAUHAUS Kunden im DetailmasterMoritz Alt Der perfekte Rasen – das und nichts anderes ist das Ziel von Student Moritz. Dicht, grün, saftig, so soll er aussehen. Eine Menge Dinge müssen da passen: Licht, Belüftung, Boden, Nährstoffe, Wasser. Schnell hat Moritz gemerkt, dass das eine Herausforderung ist. Denn das Familien-Grundstück mit den hohen, alten Kiefern ringsherum ist ganz schön schattig. Mit Leidenschaft hat sich Moritz in das Thema Rasen eingearbeitet und ist inzwischen ein richtiger Rasenexperte. Daher kennt er auch für alles eine Lösung. Die neueste Technik hilft ihm tatkräftig: Roboter, Aufsitzmäher und perfekt gesteuerte Bewässerungssysteme nehmen ihm viel Arbeit ab. Das alles bekommt er bei BAUHAUS – und dazu noch den einen oder anderen Tipp für den besten Rasen Berlins! nullmasterAlina Z. Wenn es ums Thema Wände geht, ist die Berlinerin Alina voll in ihrem Element. Dabei gilt für sie: je mehr Stuck, desto besser. Dazu wird gebohrt, verputzt und liebend gerne auch in den kunterbuntesten Farben gestrichen. Ob kräftiges Blau, strahlendes Gelb oder zartes Rosa – die 24 jährige Studentin gibt Farbrolle und Pinsel nur ungern aus der Hand. Und weil sie es individuell mag, lässt sie ihre Farben natürlich im BAUHAUS Fachcentrum extra für sich mischen. Und wenn sie schon mal da ist, bringt sie ihrem Freund zum Geburtstag schon mal eine Stichsäge mit.  nullmasterGuy Dimenstein In Berlin wird eigentlich immer und überall gebaut – und jetzt auch bei Touristenführer Guy, der bei BAUHAUS alles zum Renovieren eingekauft hat. Damit aus der neuen Wohnung auch ein schönes Zuhause für seine Familie wird, überlässt er dabei nichts dem Zufall. Als echter Spezialist in Sachen Holz wählt er mit höchster Sorgfalt die idealen Dielen aus, sägt sie zu und verlegt sie mit prüfendem Blick genau passend. Da darf kein Millimeter überstehen und alles muss absolut perfekt abschließen – selbst an den schwierigen Winkeln unter der Heizung. Wenn nur alle Bauarbeiten in Berlin mit so viel Liebe zum Detail ablaufen würden… nullmasterRonny Eichelbaum Ein Zweifamilienhaus mit den eigenen Händen zu bauen ist eine riesige Herausforderung. Und ein so großes Vorhaben gelingt nur dann perfekt, wenn man bis zum kleinsten Nagel jedes Detail im Blick hat. So wie Ronny. Der gelernte Installateur macht gerade für sich und seine Familie den Traum vom Eigenheim wahr. Tatkräftig unterstützt von vielen Kollegen und Freunden wird auf der eigenen Baustelle täglich der Hammer geschwungen. Da geht es nur reibungslos voran, wenn sich Ronny auf die Qualität verlassen kann und das Teamwork stimmt. Die Vision, die Leidenschaft und das Herzblut kommen von ihm – das Material von BAUHAUS. Wenn das kein Grund ist, stolz zu sein. nullmasterThomas Haasl Wenn man Thomas Haasl nach seinem größten Traum fragt, dann spricht er von einer „alten Villa“, in der er täglich werkeln kann und es ordentlich zu tun gibt. Denn renovieren ist für ihn eine große Kunst. Aus seiner Arbeit bei einem Stuckateur wurde über die Jahre eine echte Liebe für hochwertige Materialien und leidenschaftliches Handwerk. Fliesen, Baustoffe und Co. sind seine Welt. Für den heute selbstständigen Kaufmann ist es ganz klar, alles selbst anzupacken. Schließlich hat Picasso ja auch niemand beim Malen geholfen, oder? nullmasternullDas könnte Sie auch interessierenmaster

    Weiterlesen
  • Grillen mit Gas

    Sie wollen spontan und jederzeit grillen? Sie möchten sich nicht um umständliches Entzünden von Holzkohlen, Briketts und Anzündern kümmern und stundenlang Warten, sondern die Temperatur des Grillguts exakt steuern und vor allem essen und genießen? Sie wollen sauber und gesünder grillen, wenig Rauch und ohne Ascheabfälle? Dann ist ein Gasgrill der Richtige für Sie! nullmaster Die Vorteile eines Gasgrills sind die Spontanität beim Grillen, die Kontrolle über die Temperatur, das Genießen langer Grillabende ohne Kohlen nachlegen zu müssen und die leichte Reinigung – ohne Asche und Dreck. Und ein Gasgrill kann sogar noch mehr: Wie mit einem Herd gelingen hier Braten, Fisch, Pizza, Kuchen – alles ist möglich! Verfügt der Gasgrill auch noch über einen zusätzlichen Seitenkocher für Pfannengerichte, ist die Küche im Garten perfekt. Eine kompakte Übersicht über die Vor- und Nachteile von Gasgrills und Informationen zu den unterschiedlichen Grillgeräten finden Sie hier: Welchen Grill kaufen nullmaster Wer sich für einen Gasgrill entscheidet, sollte einige Aspekte beim Kauf beachten: Wichtigstes Qualitätsmerkmal für einen Gasgrill ist zunächst eine haltbare Konstruktion, Standfestigkeit und Stabilität. Achten Sie auf geprüfte Sicherheit (GS-Zeichen) und geprüfte Gaskomponenten (DVGW-Zeichen).   Je nachdem, ob der Gasgrill dauerhaft draußen stehen soll, achten Sie auch darauf, dass die äußere Hülle aus rostfreiem Edelstahl ist.   Ein geräumiger Unterschrank ist praktisch. Nicht nur, dass sich hinter den Türen die Gasflasche samt Druckregler und Schlauch verbergen. Hier ist auch noch jede Menge Platz für Grillzubehör.   Wie sieht es aus in Sachen Mobilität? Möchten Sie den Gasgrill auf dem Grundstück bewegen können, sind Räder wichtig (nicht nur feststellbaren Bockrollen).   Ein guter Gasgrill ist mit einem einzigen Knopfdruck innerhalb weniger Minuten betriebsbereit. Achten Sie also auf eine gut funktionierende Zündung.   Damit der Grill möglichst schnell das Gas in Hitze umwandelt, sind Leistung (Kilowatt) und Brenner entscheidend. Aber: Je leistungsfähiger der Gasgrill ist, desto höher ist der Gasverbrauch. Daraus ergeben sich weitere Kaufkriterien – etwa welche Gasflaschengröße passt unter den Grill oder können auch mehrere Flaschen angeschlossen werden?   Der (oder die) Brenner sollten einzeln und stufenlos steuerbar sein.   Ein Grillrost aus emailliertem Gusseisen ist aufgrund seiner Wärmespeicherung,Pflegeleichtigkeit und Robustheit eine ausgezeichnete Wahl.   Für indirektes Grillen ist eine Abdeckhaube unerlässlich. Diese sollte klappbar und möglichst doppelwandig sein (so verbrennen Sie sich nicht die Finger), damit der Grill zügig aufheizen kann und später sauber und indirekt grillt.   Ein eingebautes Thermometer informiert über die tatsächliche Temperatur in der Grillkammer – für ein optimales Grillergebnis unabdingbar.   Ein guter Gasgrill verfügt über ein Fettsammelsystem – austretendes Fett wird vom Grillgut weg in eine Auffangschale geleitet. Investieren Sie am besten in ein Qualitätsgerät. Hier liegt der Anschaffungspreis zwar etwas höher – dafür ist das Grillen mit Gas aber effizienter und langfristig auch günstiger als mit Kohle oder Strom. Bedenken Sie auch, dass sich Ihre Wünsche und Fähigkeiten am Grill weiterentwickeln können. Das sollte nicht durch fehlende Technik verhindert werden. Denn Sie wären nicht der erste Kunde, der beim Erstkauf noch über spezielle Ausstattungsdetails der Top-Modelle schmunzelt, nur um wenige Monate später genau so ein Modell zu erwerben. Einen Gasgrill kaufen – darauf sollten Sie achtenmaster Für den Betrieb eines Gasgrills benötigen Sie zunächst einmal Flüssiggas. Zum Einsatz kommen Kartuschen oder Leihflaschen mit Propangas, Butangas oder einer Mischung aus beiden. Wollen Sie allerdings den Grill auch im Winter nutzen, kommt nur Propangas infrage, da es bis -42 Grad Celsius gasförmig bleibt (Butangas verflüssigt sich schon bei leichten Minusgraden). Vor der Benutzung prüfen Sie stets, ob alle Anschlüsse dicht sind, damit kein Gas ausströmt. Grillen mit Gas – so klappt’smaster Schließen Sie den Regleranschluss an der Gasflasche an. Das Gewinde ziehen Sie handfest an (keinesfalls mit Werkzeug arbeiten). Regler größerer Gasflaschen können mit einer praktischen Einrastfunktion und An-Schalter ausgestattet sein. Wenn Sie hier schrauben müssen, haben Sie es mit einem Linksgewinde zu tun. Beachten Sie: Ob Sie einen Gasregler mit 50 oder 30 mbar benötigen ist länderabhängig. Und: Für diesen und alle weiteren Schritte beachten Sie unbedingt die Bedienungsanleitung des Herstellers. nullmaster Bevor Sie das Ventil der Gasflasche öffnen (meist gegen den Uhrzeigersinn), vergewissern Sie sich, dass alle Drehregler auf „Off“ stehen. Zünden Sie die Brenner bei geöffnetem Deckel (damit sich hier kein Gas sammeln kann), indem Sie den Bedienknopf auf „Start“ beziehungsweise hochdrehen und gedrückt halten. Sobald Sie das Gas ausströmen hören, drücken Sie den Zündknopf und der Brenner ist an. Beachten Sie: Bei einer Automatikzündung entflammt den Brenner direkt beim Betätigen des Start-Reglers. nullmaster Schließen Sie nun den Deckel und heizen den Grill vor. Das dauert etwa 10 bis 15 Minuten. Hier ist ein eingebautes Thermometer hilfreich, denn so können Sie die richtige Starttemperatur in Grad Celsius direkt ablesen. Sobald die geplante Temperatur erreicht ist, kann das Grillen beginnen. Das erfolgt immer bei geschlossenem Deckel, damit die Hitze gleichmäßig verteilt wird und an allen Stellen gleich ist. nullmaster Beim direkten Grillen brennen alle Flammen. Wer indirekt grillt, schaltet die mittlere Flamme nach dem Vorheizen aus. Beim indirekten Grillen ist außerdem ein Kerntemperaturmesser hilfreich. „Pulled Pork“ etwa gart rund 18 Stunden und sollte 92 Grad im Innern erreichen. Auch die Kombination aus beiden Methoden ist möglich: Größere Fleischstücke werden zunächst direkt über der Flamme knusprig angegrillt, bevor sie indirekt zu Ende garen. Oder anders herum: Dickere Steaks garen Sie zunächst indirekt und legen sie kurz vor dem Verzehr noch einmal direkt auf die Flamme. So erhalten die Fleischstücke das beliebte Branding und aromatische Röstaromen. nullmaster

    Weiterlesen
  • BAUHAUS stellt beim Firmenlauf Mannheim das größte Team

    Der Spaß war das Wichtigste: Ob herausfordernd in gut 17 Minuten oder gemütlicher in einer Dreiviertelstunde – beim BAUHAUS Firmenlauf Mannheim gewinnen alle. Tolle Stimmung, witzige Kostüme und gespannte Vorfreude – pünktlich um 18 Uhr gab BAUHAUS-Mitarbeiter Christian Körner am gestrigen Mittwoch den Startschuss für das diesjährige Lauf-Event. Der Ansturm war groß: Insgesamt 2.270 Läuferinnen und Läufer aus Unternehmen, Behörden, Verbänden und sonstigen Einrichtungen aus Mannheim und der Metropolregion Rhein-Neckar starteten an der Theodor-Heuss-Anlage. Sie brachten Familien, Freunde und Bekannte mit, die sie an der Fünf-Kilometer-Strecke bis zum Carl-Benz-Stadion begeistert anfeuerten. An die 3000 Teilnehmer liefen, schauten zu und feierten bei der gestrigen Veranstaltung. BAUHAUS war 2018 nicht nur als Titel-Sponsor dabei, sondern stellte mit 178 Läuferinnen und Läufern auch die größte Firmenmannschaft, die unter dem Motto „BAUHAUS läuft im Team“ beim Firmenlauf antrat. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des BAUHAUS-Teams kamen nicht nur aus dem BAUHAUS Service Center in Mannheim, sondern auch aus vielen verschiedenen Fachcentren über die Metropolregion Rhein-Neckar hinaus. Damit steht fest: Das wichtigste Ziel hat BAUHAUS erreicht. „Es ging uns vor allem darum, die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unserer Standorte in der Region zu motivieren, am Lauf teilzunehmen. Der Firmenlauf bietet die perfekte Chance, sich über die verschiedenen Standorte hinweg in lockerer Atmosphäre kennenzulernen“, sagt Daniel Barth, Leiter Personalservices BAUHAUS AG. Zudem wollte BAUHAUS mit dem Engagement die Gemeinschaft und die Verbundenheit der Unternehmen in der Region fördern – auch das ist gestern gelungen, wie die hohe Teilnehmerzahl zeigt. Bis in den späten Abend hinein ließen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer den BAUHAUS Firmenlauf Mannheim bei Essen und Trinken, Live-Musik und Tanz ausklingen. Wie schnell die Läuferinnen und Läufer die Fünf-Kilometer-Strecke bewältigt haben, war dabei nicht entscheidend. Wichtiger waren Teamgeist und Spaß an der Bewegung, im Mittelpunkt stand das Gemeinschaftserlebnis. Ob Frauen, Männer oder Mixed – gelaufen wurde in Dreier-Teams. Natürlich wurden die schnellsten Läufer-Gruppen auch prämiert. In diesem Jahr erhielten sie zudem jeweils einen 300-Euro-Gutschein von BAUHAUS. Den konnten bei der gestrigen Siegerehrung nach dem Ende des Laufs folgende Teams in Empfang nehmen: Frauen: Team JBO Runners 8, Isabelle Herkelrath, Tanja Wittmann, Ute Jarzombek Männer: Team JBO Runners 7, Marius Meyfarth, Marc Trometer, Benjamin Buss Mixed: Team JBO Runners 6, Larissa Müller, David Mohr, Thomas Schlohmann Preise gab es auch für das größte Team und die kreativsten Kostüme: Das größte Team stellte dieses Jahr BAUHAUS mit 178 vor Engelhorn Sports mit 165 und Roche mit 99 Läuferinnen und Läufern. Die kreativsten Kostüme präsentierte FAIRPROTEIN. Und weil sie die meisten Auszubildenden an den Start brachten, erhielt die Firma Venice Beach die Auszeichnung als „Azubi-Superstar“. Platz 2 in dieser Kategorie ging an Engelhorn Sports, Platz 3 wiederum an BAUHAUS. Ausgerichtet wird der Firmenlauf von der Agentur n plus Sport aus Saarbrücken. Neben BAUHAUS unterstützen Volkswagen, Automobile Rhein-Neckar, engelhorn sports, VeniceBeach, Verkehrverbund Rhein-Neckar GmbH, Wochenblatt, RPR1, VfR Mannheim und die Stadt Mannheim den Firmenlauf. Weitere Informationen und die Ergebnisse des BAUHAUS Firmenlauf Mannheim finden Sie unter  www.firmenlauf-mannheim.de  nullmaster Bereits 1960 brachte BAUHAUS eine neue Idee nach Deutschland: Markenprodukte verschiedenster Fachsortimente in Selbstbedienung, angeboten unter einem Dach. Nach diesem erfolgreichen Konzept sind in Deutschland über 150 Fachcentren entstanden. Europaweit ist BAUHAUS in 19 Ländern über 270 Mal vertreten. Seinem Grundkonzept – Fachhandelsqualität und Produktvielfalt zu besten Preisen – ist BAUHAUS bis heute treu geblieben und hat dieses kontinuierlich weiterentwickelt.   BAUHAUS – Der Spezialist für Werkstatt, Haus und Garten master

    Weiterlesen
  • Emissionsfrei für die Kunden unterwegs

    Das Fachcentrum München-Euroindustriepark und das Fachcentrum in der Landsberger Straße setzen für Vor-Ort-Termine auf eine nachhaltige Mobilität. Deswegen hat BAUHAUS, der Spezialist für Werkstatt, Haus und Garten, für die Servicemitarbeiter zwei Elektroautos für die Fahrt zum Kunden in Betrieb genommen. Damit sind die Fachberater von BAUHAUS in München komplett emissionsfrei unterwegs. BAUHAUS ist mit seinen innovativen Serviceleistungen immer dort, wo sie gebraucht werden – natürlich auch bei den Kunden zuhause. Der Montageservice, der 360° Service der BÄDERWELT oder die umfangreichen Beratungsleistungen der Fachberaterin für BAUHAUS RAUM CONCEPT des neuen Fachcentrums München-Euroindustriepark sind einige Beispiele dafür. Damit durch die Fahrten zum Kunden die Umwelt so weit wie möglich geschont wird, setzt BAUHAUS zwei rein elektrisch betriebene Fahrzeuge vom Typ VW e-up! ein. Mit einem Stromverbrauch von 11,7 kWh auf 100 Kilometer und einer Reichweite von 160 Kilometern ist der e-up! die ideale und umweltfreundliche Lösung für die zumeist kurzen Strecken, welche die Handwerkskoordinatoren vom Montageservice, die Raumgestalterin und die Handwerkskoordinatoren von der BÄDERWELT in München und Umgebung zurücklegen. Der Spezialist für Werkstatt, Haus und Garten unterstützt auch Kunden, die den Weg zum Fachcentrum elektrisch und damit nachhaltig zurücklegen wollen: Im BAUHAUS im Euroindustriepark können bis zu vier E-Autos gleichzeitig ihre Akkus wieder aufladen, im Fachcentrum in der Landsberger Straße steht eine Lademöglichkeit zu Verfügung. Das Beste daran: Das Aufladen ist für BAUHAUS Kunden bis zu 60 Minuten lang kostenlos. Fachcentren in München setzen auf Elektroautosmaster Egal, ob Kunden Inspirationen suchen, Renovierungen planen oder einen oder mehrere Räume komplett umgestalten möchten – das BAUHAUS RAUM CONCEPT Team, das es exklusiv im Fachcentrum München-Euroindustriepark gibt, steht ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Von der richtigen Wandfarbe über die Fußbodengestaltung und Lichtakzente bis hin zur Auswahl der Accessoires entwickelt Raumgestalterin Monika Amberger ein stimmiges Gesamtkonzept – für jedes Budget, für jeden Raumtyp und nach individuellem Wunsch. Einfach bei der RAUM CONCEPT Info nachfragen und einen Termin vereinbaren. Professionelle Raumgestaltung für das Zuhausemaster In der BÄDERWELT finden Kunden eine besonders große Auswahl an Bad-Armaturen, Sanitäranlagen und Fliesen – alles dargestellt in anschaulichen Kojen, die kleine und große Musterbäder, Wellness-Oasen oder Badlösungen für die Generation „Comfort Plus“ zeigen. Hier bekommt garantiert jeder das Richtige, um das neue Traumbad Wirklichkeit werden zu lassen. Wenn Kunden ihr Bad von BAUHAUS professionell einbauen lassen möchten, kommt der 360° Service zum Einsatz, der sich um die komplette Planung und handwerkliche Umsetzung kümmert – und das zum Festpreis. Das Traumbad wird Wirklichkeitmaster Wer möchte, kann seine bei BAUHAUS gekauften Produkte mit dem Montageservice sogar verlegen, installieren oder montieren lassen. BAUHAUS übernimmt auf Wunsch alle Arbeiten zuverlässig und kompetent. Bei der Durchführung setzt das Fachcentrum durchweg auf die Zusammenarbeit mit ausgewählten Handwerksbetrieben aus der Region. Bei allen Vorhaben ist der Handwerkskoordinator direkter Ansprechpartner für den Kunden. Er koordiniert und kontrolliert die Arbeiten und nimmt das Ergebnis ab. Außerdem erstellt er ein Festpreisangebot, das garantiert, dass die Kosten im vereinbarten Rahmen bleiben. Alle Montageleistungen und Preise sind im Montage-Katalog zu finden, der online und im Fachcentrum erhältlich ist. München lässt montierenmaster Das Fachcentrum im Euroindustriepark in der Maria-Probst-Straße 50 ist das größte BAUHAUS in Bayern. Den Kunden erwarten mehr als 120.000 Qualitätsprodukte in 15 Fachgeschäften. Highlights sind die DRIVE-IN ARENA, der Stadtgarten, die BÄDERWELT, das PROFI DEPOT, NAUTIC, Profil Express sowie der Leih- und der Montageservice. Geöffnet hat das Fachcentrum montags bis samstags von 7 bis 20 Uhr. Die Highlights im Fachcentrum in der Landsberger Straße 175-179 sind zahlreiche Serviceleistungen und die BÄDERWELT. Das Fachcentrum ist montags bis samstags von 8 bis 20 Uhr geöffnet. Zwei Mal BAUHAUS in Münchenmaster Bereits 1960 brachte BAUHAUS eine neue Idee nach Deutschland: Markenprodukteverschiedenster Fachsortimente in Selbstbedienung, angeboten unter einem Dach. Nach diesem erfolgreichen Konzept sind in Deutschland über 150 Fachcentren entstanden. Europaweit ist BAUHAUS in 19 Ländern über 270 Mal vertreten. Seinem Grundkonzept – Fachhandelsqualität und Produktvielfalt zu besten Preisen – ist BAUHAUS bis heute treu geblieben und hat dieses kontinuierlich weiterentwickelt. BAUHAUS – Der Spezialist für Werkstatt, Haus und Gartenmaster

    Weiterlesen
  • Grillen mit Holzkohle

    Das Anheizen eines Kohlegrills ist für Sie Teil des Genusses? Sie lieben es am Grill zu stehen und der aufsteigenden Glut zuzusehen? Sie schwören auf das rauchige Grillaroma? Dann ist ein klassischer Holzkohlegrill der Richtige für Sie! nullmaster Über einer einfachen Feuerstelle brutzelt das Fleisch; das Essen wird gemeinsam zubereitet und eingenommen. Grillen ist fast so alt wie die Menschheit. Besonders Deutschland ist ein Land der Griller und fast jeder Haushalt besitzt hierzulande mindestens einen Grill. Selbst Minusgrade dämpfen die Grill-Euphorie nicht. Aber die Zeiten als ein Holzkohlegrill nicht viel mehr war als eine Blechwanne mit Gitterrost, ist lange vorbei. Moderne Holzkohlegrills bieten ungeahnte Möglichkeiten – mit viel Kontrolle und Komfort bei der Zubereitung von Fleisch und Gemüse. Aber auch wer es puristisch und einfach liebt, findet den passenden Grill, der mit Hartholz, Holzkohle oder Briketts angefeuert wird. Die Auswahl reicht von klassischen Rundgrills und mobilen Grillwagen über Kugelgrills mit Deckel bis hin zum Smoker – der Grill für den amerikanischen BBQ-Style, bei dem das Fleisch bei indirekter Hitze besonders schonend zubereitet wird. Eine kompakte Übersicht über die Vor- und Nachteile von Holzkohlegrills und Informationen zu den unterschiedlichen Grillgeräten finden Sie hier: Welchen Grill kaufen nullmaster Wer mehr als nur eine Saison Spaß an seinem Holzkohlegrill haben möchte, sollte beim Kauf auf stabiles Material (hochwertiger Edelstahl oder Gusseisen), optimale Hitzeverteilung (Rost aus emailliertem Stahl oder Gusseisen) und eine einfache Handhabung achten. Beachten Sie: Egal für welche Art von Holzkohlegrill Sie sich entscheiden, investieren Sie am besten in ein Qualitätsgerät in geprüfter Sicherheit (GS-Zeichen). Einen Holzkohlegrill kaufen – darauf sollten Sie achtenmaster Je nachdem, wie und wofür Sie den Kohlegrill einsetzen möchten (nur zum direkten Grillen zu Hause oder in kompakter Form für unterwegs, auch zum indirekten Grillen oder aber zum Backen, Räuchern und/oder Niedertemperaturgaren) benötigen Sie zum Beispiel ein Modell, welches über einen Deckel und ein Thermometer im Deckel verfügt. Auch das Material aus dem der Grill besteht, kann hier entscheidend sein: Beispielsweise können Keramik Grillgeräte – eine uralte, ursprünglich aus Südostasien stammende Technik – eine einmal festgelegte Temperatur über viele Stunden aufrechterhalten. 16 Stunden lang gegartes Pulled Pork? Für das kompakte „Grill-Ei“ (auch alternativ zum ausladenden Smoker) ist ein 16 Stunden lang gegartes Pulled Pork überhaupt kein Problem – mit einer Holzkohlefüllung! Das keramische Material gewährleistet eine optimale Hitzespeicherung und eine gleichmäßige Hitzeabgabe mit Temperaturen im Innenraum zwischen 70 und 400 Grad Celsius. Durch den hermetisch geschlossenen Garraum, das Deckelthermometer und das regulierbare Belüftungssystem kann die Hitze- und Temperatursteuerung schnell und präzise erfolgen. nullmaster Die Anordnung der Grillkohle hat erhebliche Auswirkung auf das Grillergebnis. Insbesondere beim indirekten Grillen unter einem Deckel, beschränken Sie Kohle oder Briketts auf einen Sektor der Grillschale (Zwei-Zonen-Glut). Bei einem sogenannten Glutring wird die Kohle im Kugelgrill ringförmig an der Außenwand gelegt. Die Zone innen bleibt für das indirekte Grillen frei. Beachten Sie: Um die Grilltemperatur noch feiner abzustufen, gibt es die Drei-Zonen-Glut. Belegen Sie hierfür ein Drittel des Kohlenrostes mit Brennstoff in mehreren Schichten, das mittlere Drittel abfallend mit einer einfachen Schicht Kohle. Das letzte Drittel ist ganz ohne Kohle und damit Feuer und dient zum indirekten Grillen. Grillen mit Holzkohle – so klappt’smaster Neben dem Brennstoff (unbehandeltem Hartholz, Grillkohle oder Briketts) benötigen Sie für das Kohlegrillvergnügen einen guten Anzünder. Das funktioniert entweder mit einem Heißluftföhn, einer Gaslötlampe, mit speziellen explosionsgehemmten Brandbeschleunigern in flüssiger oder gelartiger Form oder ökologisch mit wachsgetränkter Holzwolle oder Pressholzwürfel. Perfekt glühende Kohlen in kurzer Zeit erhalten Sie außerdem mit einem Anzündkamin: Diesen füllen Sie mit Grillkohle oder Briketts, stellen ihn auf eine feuerfeste Oberfläche, entzünden unter dem Rost des Anzündkamins Grillanzünder, warten ca. 15 Minuten und schüttet dann die glühenden Kohlen in den Grill. Grillhandschuhe aus Kevlarmischgewebe nicht vergessen! Beachten Sie: Anzünder wie Spiritus & Co sind streng verboten! nullmaster Soll das Grillgut direkt gegrillt werden, warten Sie so lange, bis die Kohlen weiß werden. Möchten Sie indirekt Grillen, ist der Blick auf das Thermometer entscheidend: Sobald die Starttemperatur erreicht ist (oft um die 160 Grad), regeln Sie die Temperatur über die Luftzufuhr: Ein Holzkohlegrill hat im Regelfall im Deckel und im Boden je eine Belüftungsöffnung. Über die untere Lüftung regeln Sie die Zuluft. Über den Deckellüfter regeln Sie den Kaminzug-Effekt. Und mehr Luft bedeutet mehr Sauerstoff, also mehr Glut und damit höhere Temperatur (weniger Luft bedeutet dementsprechend eine langsame Verbrennung und eine niedrigere Temperatur). Beachten Sie: Vermeiden Sie in jedem Fall, dass Flammen direkten Kontakt mit dem Grillfleisch haben. Das Grillgut wird sonst schnell schwarz, schmeckt nicht und ist auch nicht mehr wirklich bekömmlich. nullmaster

    Weiterlesen

36 von 63 Inhalte