Merkliste

Viele Fachcentren mit Einkaufs-Termin geöffnet. Jetzt Einkaufs-Termin buchen!

"Beast Zone"  (292 Ergebnisse)

Ihr Suchergebnis für Beast Zone

  • Grillen mit Holzkohle

    Das Anheizen eines Kohlegrills ist für Sie Teil des Genusses? Sie lieben es am Grill zu stehen und der aufsteigenden Glut zuzusehen? Sie schwören auf das rauchige Grillaroma? Dann ist ein klassischer Holzkohlegrill der Richtige für Sie! nullmaster Über einer einfachen Feuerstelle brutzelt das Fleisch; das Essen wird gemeinsam zubereitet und eingenommen. Grillen ist fast so alt wie die Menschheit. Besonders Deutschland ist ein Land der Griller und fast jeder Haushalt besitzt hierzulande mindestens einen Grill. Selbst Minusgrade dämpfen die Grill-Euphorie nicht. Aber die Zeiten als ein Holzkohlegrill nicht viel mehr war als eine Blechwanne mit Gitterrost, ist lange vorbei. Moderne Holzkohlegrills bieten ungeahnte Möglichkeiten – mit viel Kontrolle und Komfort bei der Zubereitung von Fleisch und Gemüse. Aber auch wer es puristisch und einfach liebt, findet den passenden Grill, der mit Hartholz, Holzkohle oder Briketts angefeuert wird. Die Auswahl reicht von klassischen Rundgrills und mobilen Grillwagen über Kugelgrills mit Deckel bis hin zum Smoker – der Grill für den amerikanischen BBQ-Style, bei dem das Fleisch bei indirekter Hitze besonders schonend zubereitet wird. Eine kompakte Übersicht über die Vor- und Nachteile von Holzkohlegrills und Informationen zu den unterschiedlichen Grillgeräten finden Sie hier: Welchen Grill kaufen nullmaster Wer mehr als nur eine Saison Spaß an seinem Holzkohlegrill haben möchte, sollte beim Kauf auf stabiles Material (hochwertiger Edelstahl oder Gusseisen), optimale Hitzeverteilung (Rost aus emailliertem Stahl oder Gusseisen) und eine einfache Handhabung achten. Beachten Sie: Egal für welche Art von Holzkohlegrill Sie sich entscheiden, investieren Sie am besten in ein Qualitätsgerät in geprüfter Sicherheit (GS-Zeichen). Einen Holzkohlegrill kaufen – darauf sollten Sie achtenmaster Je nachdem, wie und wofür Sie den Kohlegrill einsetzen möchten (nur zum direkten Grillen zu Hause oder in kompakter Form für unterwegs, auch zum indirekten Grillen oder aber zum Backen, Räuchern und/oder Niedertemperaturgaren) benötigen Sie zum Beispiel ein Modell, welches über einen Deckel und ein Thermometer im Deckel verfügt. Auch das Material aus dem der Grill besteht, kann hier entscheidend sein: Beispielsweise können Keramik Grillgeräte – eine uralte, ursprünglich aus Südostasien stammende Technik – eine einmal festgelegte Temperatur über viele Stunden aufrechterhalten. 16 Stunden lang gegartes Pulled Pork? Für das kompakte „Grill-Ei“ (auch alternativ zum ausladenden Smoker) ist ein 16 Stunden lang gegartes Pulled Pork überhaupt kein Problem – mit einer Holzkohlefüllung! Das keramische Material gewährleistet eine optimale Hitzespeicherung und eine gleichmäßige Hitzeabgabe mit Temperaturen im Innenraum zwischen 70 und 400 Grad Celsius. Durch den hermetisch geschlossenen Garraum, das Deckelthermometer und das regulierbare Belüftungssystem kann die Hitze- und Temperatursteuerung schnell und präzise erfolgen. nullmaster Die Anordnung der Grillkohle hat erhebliche Auswirkung auf das Grillergebnis. Insbesondere beim indirekten Grillen unter einem Deckel, beschränken Sie Kohle oder Briketts auf einen Sektor der Grillschale (Zwei-Zonen-Glut). Bei einem sogenannten Glutring wird die Kohle im Kugelgrill ringförmig an der Außenwand gelegt. Die Zone innen bleibt für das indirekte Grillen frei. Beachten Sie: Um die Grilltemperatur noch feiner abzustufen, gibt es die Drei-Zonen-Glut. Belegen Sie hierfür ein Drittel des Kohlenrostes mit Brennstoff in mehreren Schichten, das mittlere Drittel abfallend mit einer einfachen Schicht Kohle. Das letzte Drittel ist ganz ohne Kohle und damit Feuer und dient zum indirekten Grillen. Grillen mit Holzkohle – so klappt’smaster Neben dem Brennstoff (unbehandeltem Hartholz, Grillkohle oder Briketts) benötigen Sie für das Kohlegrillvergnügen einen guten Anzünder. Das funktioniert entweder mit einem Heißluftföhn, einer Gaslötlampe, mit speziellen explosionsgehemmten Brandbeschleunigern in flüssiger oder gelartiger Form oder ökologisch mit wachsgetränkter Holzwolle oder Pressholzwürfel. Perfekt glühende Kohlen in kurzer Zeit erhalten Sie außerdem mit einem Anzündkamin: Diesen füllen Sie mit Grillkohle oder Briketts, stellen ihn auf eine feuerfeste Oberfläche, entzünden unter dem Rost des Anzündkamins Grillanzünder, warten ca. 15 Minuten und schüttet dann die glühenden Kohlen in den Grill. Grillhandschuhe aus Kevlarmischgewebe nicht vergessen! Beachten Sie: Anzünder wie Spiritus & Co sind streng verboten! nullmaster Soll das Grillgut direkt gegrillt werden, warten Sie so lange, bis die Kohlen weiß werden. Möchten Sie indirekt Grillen, ist der Blick auf das Thermometer entscheidend: Sobald die Starttemperatur erreicht ist (oft um die 160 Grad), regeln Sie die Temperatur über die Luftzufuhr: Ein Holzkohlegrill hat im Regelfall im Deckel und im Boden je eine Belüftungsöffnung. Über die untere Lüftung regeln Sie die Zuluft. Über den Deckellüfter regeln Sie den Kaminzug-Effekt. Und mehr Luft bedeutet mehr Sauerstoff, also mehr Glut und damit höhere Temperatur (weniger Luft bedeutet dementsprechend eine langsame Verbrennung und eine niedrigere Temperatur). Beachten Sie: Vermeiden Sie in jedem Fall, dass Flammen direkten Kontakt mit dem Grillfleisch haben. Das Grillgut wird sonst schnell schwarz, schmeckt nicht und ist auch nicht mehr wirklich bekömmlich. nullmaster

    Weiterlesen
  • Indirektes Grillen vs. direktes Grillen

    Wenn von direktem Grillen gesprochen wird, ist damit die spezielle Grilltechnik beziehungsweise Grillmethode gemeint: Der klassische Weg, das direkte Grillen, bedeutet, dass die volle Hitze direkt an das Grillgut gelangt. Auf diesem Weg werden Steaks, Koteletts, Spieße, Würstchen und Gemüse sowie anderes unempfindliches Grillgut in kurzer Zeit tischfertig. Indirektes Grillen hingegen bedeutet, dass das Grillgut nicht direkt über der Glut oder der Gasflamme liegt. Das ist optimal für Garzeiten über 30 Minuten und die Zubereitung größerer Fleischstücke wie Braten oder ganzes Geflügel oder spezieller Gerichte, etwa Spare Ribs, Brisket, Pulled Pork, Pulled Chicken, Pulled Beef, Ribs, Brisket, Pulled Pork, Pulled Chicken oder Pulled Beef. Ein Deckel ist bei dieser Methode unverzichtbar. nullmaster Beim indirekten Grillen liegt die Grillkohle nur an einer Seite des Grills beziehungsweise nur ein Teil der Gasbrenner sind eingeschaltet. Das Fleisch liegt auf der „kalten“ Seite des Grills. Die heiße Luft verteilt sich nun bei geschlossenem Deckel gleichmäßig, ähnlich wie im Backofen, wirkt von allen Seiten auf das Grillgut ein und wird so schonend gegart. Diese sanftere, in die Tiefe wirkende Hitze ermöglicht es große Grillgutstücke im Ganzen durchzugaren, ohne sie zu verbrennen. Indirektes Grillen in der Theoriemaster Beim direkten Grillen liegt das Grillgut also direkt über der Glut oder der Gasflamme. Auch der Rost wird heiß. Jeder offene Grill, jede freie Feuerstelle funktioniert so. Das Grillgut wird hohen Temperaturen ausgesetzt, die äußere Hülle entwickelt schnell eine Kruste mit dem typisch, rauchigen Grill-Geschmack, der Rost hinterlässt seinen Abdruck auf dem Fleisch und es wird schnell von außen nach innen gar. Daher sollte das Fleisch regelmäßig gewendet werden – im Extremfall verbrennt es außen, während es innen noch roh ist. Abtropfendes Fett kann zudem nicht aufgefangen werden, tropft auf die Glut und die Entstehung schädlicher Dämpfe sind nicht ausgeschlossen. Verwenden Sie bei sehr fettigem oder mariniertem Grillgut besser eine Grillschale. Beachten Sie: Egal ob Holzkohle oder Gas – machen Sie den Grill richtig heiß! nullmaster Je nach geplanter Grilldauer verwenden Sie entweder Holzkohle oder Briketts (Holzkohle brennt zwar etwas heißer, dafür geben Briketts in der Spitze für bis zur vier Stunden Glut, ganz ohne Nachlegen) und legen diese einseitig oder im Ring auf den Kohlenrost. Um austretendes Fett und Fleischsaft nicht zu „vergeuden“ stellen Sie eine Auffangschale (ggf. mit Wasser gefüllt für erhöhte Luftfeuchtigkeit im Inneren des Grills) mittig unter das Grillgut. Später können Sie die gesammelte Flüssigkeit als Soßenbasis verwenden. Halten Sie den Deckel geschlossen und verwenden ein Grill-Thermometer. Indirektes Grillen auf einem Holzkohlegrillmaster Gerade Holzkohle-Kugelgrills laufen beim indirekten Grillen zu Höchstform auf. Ihre breite und flache Grillkammer ist wie gemacht für das indirekte Garen. Die Holzkohle kann problemlos nur auf der einen Seite oder auch kreisförmig als „Glut-Ring“ platziert werden. Könner errichten ganze Plateaus, um drei oder mehr Temperaturzonen zu erreichen. Dabei sollten Sie nicht auf das Wasserschälchen verzichten, das direkt unter dem Grillgut als Fett-Fänger dient. nullmaster Heizen Sie den Gasgrill bei geschlossenem Deckel zunächst vor. Sobald die gewünschte Starttemperatur erreicht ist, schalten Sie, je nach Größe des Modells, einen der äußeren Brenner ein (bei großen Grills auch auf beiden Seiten die äußeren Brenner) und drosseln die Temperatur (laut Rezept). Platzieren Sie das Grillgut auf der „kalten“ Zone, schließen den Deckel und verwenden auch hier ein Grill-Thermometer. Beachten Sie: Es gilt die Thermometer-Temperatur auf Höhe des Warmhalterostes; am Hauptrost ist sie bei den meisten Gasgrills um etwa 20 Grad Celsius niedriger. Indirektes Grillen auf einem Gasgrillmaster Streuen Sie Holzkohle oder Briketts breit auf den Kohlenrost und positionieren das Grillgut direkt darüber auf dem Grillrost. Beim Kugelholzkohlegrill schließen Sie den Deckel und achten darauf, dass die Lüftungsschlitze von Kessel und Deckel geöffnet sind. Kontrollieren und wenden Sie das Fleisch regelmäßig, um ein Anbrennen zu verhindern. Vorsicht vor abtropfendem Fett und Flammenbildung! Direktes Grillen auf einem Holzkohlegrillmaster Zünden Sie alle Brenner und lassen das Gerät bei geschlossenem Deckel auf höchster Stufe vorheizen. Ist die Starttemperatur erreicht, legen Sie das Fleisch mittig auf den Rost und schließen den Deckel. Kontrollieren und wenden Sie das Fleisch ebenfalls regelmäßig. Direktes Grillen auf einem Gasgrillmaster Die Grillmethode 50/50 ist eine Kombination aus direkter und indirekter Hitze. Sowohl bei Gas- als auch bei Kohlegrills wird nur die Hälfte des Rostes direkt befeuert, auf der anderen Hälfte ist keine direkte Befeuerung aber eine Tropfschale, gefüllt mit Wasser. Diese sorgt dafür, dass das Fleisch nicht austrocknet und schön saftig bleibt. 50/50 Grillmethode bietet zahlreiche Vorteile und kommt insbesondere mittelgrossen Fleischstücken zugute: Das Grillgut in der direkten Zone scharf angegrillt und anschließend in der indirekten Zone bis zum gewünschten Garpunkt zu Ende gegart.   50/50 Grillmethodemaster

    Weiterlesen
  • Moderner Ethno Spirit

    Ob du dir diesen großartigen Lattenbaum als Wandgarderobe aus alten Hölzern baust oder dir neue Glattkantbretter im Fachcentrum kaufst und sie nach Wunsch streichst, ein Hingucker wird es bestimmt! Garderoben-Baummaster Die stabilen Verbindungen zwischen den Brettern entstehen durch Dübel und Leim, die Kleiderhaken sind viereckige Kanthölzer, die in die passende Länge gesägt und von hinten an den Querholm geschraubt werden. Die genaue Bauanleitung findest du hier: zum Ratgeber  Upcycling-Idee: Garderobe aus Recyclingholz bauen nullmaster Die nagelneue Aluminium-Box benötigt noch ein wenig Patina, bevor sie als praktischer Stauraum und Couchtisch in die Chillout-Zone einziehen darf. Den exotischen Expeditionskisten-Charme erhält sie durch safranfarbenen Kunstharzlack. Der Deckel wird zusätzlich mit passender Versiegelung behandelt. Nun ist die Tischoberfläche wasserfest und abwischbar. Safari-Andenkenmaster Der schöne alte Tisch bekommt eine wirkungsvolle Auffrischungskur: Die schwarze Tischplatte aus Holz erhält einen Rahmen, der schwarz lackiert wird. Marokkanische Mustermaster Hier hinein werden Zementfliesen mit nordafrikanischem Muster einfach mit Heißkleber geklebt. Grafische Muster in dunklen Tönen sind typisch für den Style. Vorher genau ausmessen, damit die Fliesen passen! Die genaue Bauanleitung findest du hier: zum Ratgeber Holztisch fliesen nullmaster

    Weiterlesen
  • Kleine Bäder

    Zu hoch, zu schmal, zu kurz? Viele Bäder haben einen ungünstigen Schnitt und viel zu wenig Quadratmeter. Aber Komfort ist keine Frage des Platzes, denn auch auf kleinstem Raum lassen sich ganz individuelle Badideen umsetzen. Mit den BÄDERWELT Fachberatern haben Sie einen persönlichen Badplaner an Ihrer Seite: Die Fachberater haben viel Erfahrung bei der Planung von kleinen Badezimmern und unterstützen Sie von Anfang mit Einrichtungstipps sowie bei der Koordination und Umsetzung Ihres Wunschbades.  Kleine Bäder ganz großmaster Bei kleinen Badezimmern kommt es oft auf jeden Zentimeter an. In den meisten Fällen gibt es kein separates Gäste-WC, sodass Baden, Duschen, Waschen und Toilettengang in einem Raum stattfinden müssen. Aber auch für drei bis sechs Quadratmeter kleine Bäder gibt es clevere Einrichtungstipps und Ideen. Und sorgfältig durchdacht, lässt sich auch das kleinste Badezimmer mit maximalem Komfort ausstatten. Sparen Sie zum Beispiel Platz mit Two-in-one-Lösungen und gewinnen zugleich Mehrwert: Ein hoher, extrem flacher Badheizkörper passt fast überall hin, genügt in der Regel, um den kleinen Raum zu wärmen und dient gleichzeitig als Handtuchhalter. Und mit geschickt platzierten Spiegeln und Lichtquellen lässt sich das Bad optisch vergrößern.  Badideen für kleine BädermasternullEinrichtungstipps und Tricks für kleine Bädermaster Wie klein das Badezimmer auch ist: Beachten Sie, dass rund ums WC mindestens 20 Zentimeter Bewegungsfreiraum und rund ums Waschbecken 30 bis 40 Zentimeter sein sollten. Entscheidend ist auch der richtige Platz für die Sanitärobjekte. Wenn sich die Badezimmertür öffnet und Sie oder Gäste als erstes über die Toilette stolpern, ist das nicht sonderlich attraktiv. Es wirkt einladender, wenn man als erstes zum Waschtisch gelangt und das WC sich hinter der Tür oder in einer anderen Ecke befindet. Das schafft auch mehr Intimität. Verzichten Sie außerdem auf allzu ausladend konzipierte Sanitärkeramik.  nullmaster Achten Sie auf ein einheitliches Farbkonzept und stimmen Sie alle Details (möglichst in Uni) darauf ab. Allzu viel Buntes verstärkt den Chaos-Eindruck im Mini-Bad. Bei der Wahl der Fliesen ist es wichtig, eher großflächige Boden- und Wandfliesen zu verwenden und die Fugen möglichst schmal zu halten. Kleinteilige Fliesen und viele sichtbare Fugen verkleinern optisch den Raum. Akzente mit Mosaikfliesen als effektvolle Hingucker sind aber erlaubt – etwa als Bordüre über dem Waschbecken. Auch mit Licht lässt sich räumlich zaubern. Nach unten verblendete Lichtleisten heben niedrige Decken optisch an. Nach oben gerichtete Deckenstrahler oder ein imaginäres Oberlicht erweitern den Raum. Geschickt gesetzte Spots lassen den Raum tiefer, breiter oder länger wirken. Dazu kommt fokussiertes Licht für Waschbecken, Spiegel & Co. Geschickt eingesetzt sind Spiegel in einem kleinen Bad unverzichtbar, weil sie optisch den Raum verdoppeln. Statt eines kleinen Spiegels sorgt eine großzügige Spiegelfläche an der richtigen Stelle für Weite und Offenheit. So wirkt ein Schlauchbad breiter, wenn an einer Längsseite Spiegelflächen (z. B. Spiegelfliesen) angebracht sind. Allerdings sollte sich niemals die Tür mitspiegeln, weil dadurch eine Unruhe entsteht, die den Vergrößerungseffekt wieder zunichtemacht.  nullmaster Egal ob Eckschränke, Eck-Duschen oder Eck-Wannen: Die clevere Nutzung von Ecken schafft Tiefe und sorgt für mehr Freiraum in der Mitte des Badezimmers. Gibt es wenig nutzbare Ecken, heißt es, andere Lösungen zu finden. In Altbauten etwa, wenn das Bad viel höher als breit ist, bietet es sich zum Beispiel an, für alles, was man nicht täglich braucht, ein Regal als Stauraum über der Tür zu montieren.  nullmaster Halten Sie Ordnung und überfrachten Sie das Mini-Bad nicht: Achten Sie bei wandhängenden Spiegel-, Hoch- oder Midi-Schränken zum Beispiel auf eine möglichst geringe Tiefe, damit keine Möbel-„Blöcke“ den kleinen Raum zustellen. Ein Waschtisch-Unterschrank mit praktischen Schubladen für Kleinigkeiten sorgt für Stauraum und das nichts überflüssig herumsteht. Vermeiden Sie offene Regale, deren Inhalt für optische Unordnung sorgt. Was trotzdem unverstaut und griffbereit zur Verfügung stehen muss, sollte sparsam arrangiert sein oder ordentlich gestapelt.  nullmaster Wenn Sie nur vier bis fünf Quadratmeter zur Verfügung haben, sollten Sie sich vorher entweder für eine Badewanne mit Dusche oder nur eine Duschkabine entscheiden. Beides geht selten. Neuerdings gibt es aber auch Badewannen mit Tür, sogenannte Dusch-Badewannen beziehungsweise Walk-In Wannen, bei denen man ebenso einfach duschen wie entspannt baden kann. nullmaster

    Weiterlesen
  • Gasflaschen

    Sie haben eine Gasheizung, einen Gasherd oder kaufen regelmäßig Gas für den Betrieb von professionellen Maschinen? Mit BAUHAUS wird das Nachfüllen besonders einfach. Wenn Ihre bei BAUHAUS erworbenen Gasflaschen leer sind, bringen Sie diese einfach im Fachcentrum vorbei und die Fachberater geben Ihnen dafür volle Flaschen. Sie zahlen nur die Füllung, statt sich zusätzlich mit Flaschenmiete zu belasten. Und weil BAUHAUS immer gefüllte Gasflaschen auf Lager hat, ist der Gaskauf schnell und reibungslos erledigt. Ob für den privaten oder professionellen Bedarf – im BAUHAUS Fachcentrum finden Sie sowohl Propangas als auch ein großes Sortiment an technischen Gasen. Sie können meist zwischen 5-, 10- und 20-Liter Flaschen wählen. Als führender Lieferant für technische Gase garantiert BAUHAUS Ihnen die erstklassige Qualität des Gases und die einwandfreie Instandhaltung der Flaschen. Versorgen Sie sich bequem mit Propangas, Argon, Kohlendioxid, Ballongas und vielem mehr. Die Kosten für den Erwerb von Gasflaschen bei BAUHAUS können regional abweichen. Erfragen Sie deswegen am besten die aktuellen Preise direkt in Ihrem Fachcentrum. Gasflaschen kaufen, verbrauchen und tauschenmaster

    Weiterlesen
  • Vorteile

    Ob ein umgekipptes Weinglas beim Fernsehen, die Wasserschlacht im Bad oder Verschüttetes in der Küche – Ihr neuer Designboden macht das alles mit. Er übersteht die komplexen Anforderungen in Feuchträumen wie Bad und Küche ebenso spielend wie die harten Belastungen des Kinderzimmeralltags. Dazu gehören auch die vielen kleinen Malheure in Flur, Schlaf- und Wohnzimmer, beispielsweise umfallende Gegenstände, tropfende Kerzen, verschüttete Flüssigkeiten oder Dreck durch tapsige Pfotenträger. Das Beste: Bei all dem sieht Ihr neuer Boden stets gut aus und ist äußerst pflegeleicht. Bei der großen Auswahl an Holz- und Steindesigns finden Sie leicht den Boden, der zu Ihnen passt. Und dank ihrer überragenden Materialeigenschaften können Bodenbeläge aus Vinyl oder mineralischem Verbundstoff praktisch überall gelegt werden. Die endlose Suche nach einem Boden für die Küche, einem fürs Schlaf- und einem weiteren für das Kinderzimmer hat sich damit erledigt. Ein Boden für die ganze Wohnung, fürs Büro, oder für den neuen Shop. Genießen Sie in Zukunft die Vorteile eines Designbodens, ohne sich den Nachteilen der Originalmaterialien stellen zu müssen.  Designböden vereinen die besten Eigenschaften aller BödenmasterVorteile, die überzeugen:master • durch hochauflösende Dekore & Oberflächenstruktur (fast) so schön wie Holz & Parkett • jedoch einfacher und schneller zu verlegen • pflegeleichter, verkratzen weniger leicht • leise und gelenkschonend • für Feuchträume wie Bad & Küche geeignet   nullmaster • ebenso gelenkschonend und fußwarm • jedoch viel robuster als Kork • fühlbare Oberflächenstruktur • geeignet für Fußbodenheizung • in der ganzen Wohnung verlegbar, auch in Feuchträumen wie Bad & Küche  nullmaster • durch Clic-System ebenso verlegefreundlich, langlebig und vielseitig einsetzbar • jedoch viel leiser sowie gelenkschonender • fußwarm • für Feuchträume wie Bad & Küche geeignet • kein spezielles Verlege-Werkzeug nötig  nullmaster • ebenso fußwarm, elastisch und fast so trittschalldämmend • jedoch weniger empfinglich • wesentlich besser zu reinigen • hygienisch und allergiker-freundlicher • umweltschonender  nullmaster • leichter zu verlegen, v.a. in großen Formaten • breite Auswahl an Steinfliesen-Dekoren • leise, gelenkschonend und fußwarm • Rückbau möglich • Vario Designboard eignet sich auch als Fliesenspiegel an Wand & Boden  nullmaster

    Weiterlesen
  • Pressemitteilung Heimwerker des Jahres 2016

    Kolja Legde ist der „Heimwerker des Jahres“ 2016. Legde gewann mit seinem Vorhaben „Kleines Haus auf Rädern“ in der Kategorie INDOOR und holte gleichzeitig auch den Gesamtsieg. Er setzte sich in dem von BAUHAUS, „Schöner Wohnen Farbe“ und dem Magazin „Selbst ist der Mann“ ausgeschriebenen Wettbewerb gegen 300 Konkurrenten durch. Der Gewinn dürfte sein Herz höher schlagen lassen – er bekommt einen BAUHAUS Einkaufsgutschein im Wert von 10.000 Euro. Insgesamt können sich zehn Sieger in den Kategorien INDOOR, OUTDOOR, KIDS & HOBBY und COLOUR & TRENDS über Preise im Gesamtwert von 22.000 Euro freuen. Der Bau des rollenden Mini-Hauses beschäftigte den Ravensburger Kolja Legde ganze sechs Monate lang. Es war eine Herausforderung, bei der er sich viele verschiedene neue Kenntnisse in Sachen Handwerken aneignen konnte. Der Bau des mobilen „Kleinen Hauses“ war nicht nur eine tolle Erfahrung für Legde , sondern überzeugte auch die Jury auf der ganzen Linie. Der verdiente Lohn: Ein BAUHAUS Gutschein im Wert von 10.000 Euro, der dem glücklichen Gewinner am 19. Januar 2017 im BAUHAUS Köln Kalk überreicht wurde. Gewinne im Wert von 22.000 Euro warten auf die Gewinner master Da der Wettbewerb insgesamt vier Kategorien umfasste, durften sich weitere kreative Köpfe über einen Gewinn freuen und Gutscheine im Wert von je 2.500 Euro mit nach Hause nehmen. In der Kategorie OUTDOOR lag Aleksej Vöhringer aus dem pfälzischen Landau an der Spitze. Mit seiner gemauerten Outdoor-Küche inklusive Grillplatz konnte er die Preisrichter für sich gewinnen. In der Kategorie KIDS & HOBBY überzeugte André Wagner. Da er nach eigener Aussage keine Kreissäge fand, die seinen Vorstellungen entsprach, entwarf der Beamte aus Elz seine individuelle „Power Box Formatkreissäge“. Weitere Kategorie-Sieger master Doch nicht nur die Erstplatzierten der verschiedenen Kategorien bewiesen ein verblüffendes handwerkliches Geschick. Auch die zweiten und dritten Plätze konnten mit erstaunlichen Ideen punkten. So beispielsweise auch der Student Julian Mittler aus Dortmund, der ein stillgelegtes Schwimmbad in einem Wohnhaus zum großzügigen Appartement umbaute und den zweiten Platz der Kategorie INDOOR an Land zog. Er durfte sich über einen 1.500-Euro-Gutschein von BAUHAUS freuen. Oder Alexander Schäfer aus Darmstadt, der mit einer zum gemütlichen Gartendeck umgebauten alten Terrasse den zweiten Platz in der Kategorie OUTDOOR gewann. In der Kategorie KIDS & HOBBY überzeugte Chris Schunicht. Für seine Kinder baute er im eigenen Garten den idealen Abenteuerspielplatz – ein waschechtes Piratenschiff. Ideenreichtum auch auf den weiteren Plätzenmaster Die dritten Plätze gingen an Robert Stärk für seine versteckte Badewanne im Kniestock (INDOOR), Petra und Michael Luchs aus Schmalnau mit einem Baumhaus der Extraklasse (OUTDOOR) und Cornelius Franz für einen zahnradgetriebenen Bagger und Bulldozer (KIDS & HOBBY). Sie erhielten Einkaufsgutscheine von BAUHAUS über jeweils 500 Euro. Den Sieg in der Sonderkategorie COLOUR & TRENDS sicherte sich Tetyana Meiser. Sie gewann ein Polarweiss-Paket im Wert von 1.000 Euro. Ihre farbenfrohe Gestaltung des Eingangsbereiches ihres Hauses gefiel der Fachjury besonders gut.  Alle Vorhaben punkteten nicht nur mit einer wirklich einfallsreichen Grundidee, sondern auch mit einer handwerklich sorgfältigen Umsetzung. Sorgfalt und Kreativität machen den Unterschiedmaster Der Wettbewerb „Heimwerker des Jahres“ wurde in Kooperation mit dem Magazin „Selbst ist der Mann“ 2016 zum zweiten Mal ausgerufen. In den vier Kategorien wurden die handwerklich besten und kreativsten Vorhaben ausgezeichnet. Unsere Jury, bestehend aus Fachredakteuren, Schreinern und Vertretern der Sponsoren, legten bei der Punktevergabe besonderen Wert auf Sorgfalt und Ideenreichtum. Der Wettbewerb master Bereits 1960 brachte BAUHAUS eine neue Idee nach Deutschland: Markenprodukte verschiedenster Fachsortimente in Selbstbedienung, angeboten unter einem Dach. Nach diesem erfolgreichen Konzept sind in Deutschland über 150 Fachcentren entstanden. Europaweit ist BAUHAUS in 19 Ländern über 260 Mal vertreten. Jedes der Fachcentren ist in bis zu 15 Fachgeschäfte untergliedert. Seinem Grundkonzept – Fachhandelsqualität und Produktvielfalt zu besten Preisen – ist BAUHAUS bis heute treu geblieben und hat dieses kontinuierlich weiterentwickelt. BAUHAUS – Der Spezialist für Werkstatt, Haus und Garten master

    Weiterlesen
  • Mehr als ein Baumarkt - Wenn’s gut werden muss

    BAUHAUS geht ab sofort mit einer neuen Kampagne in die Medien. Für die Konzeption und Umsetzung ist die Hamburger Agentur Freunde des Hauses verantwortlich. Es ist die zweite TV-Kampagne, die das Kreativunternehmen für BAUHAUS entwickelt hat. Wer etwas wirklich gut machen will, macht es voller Leidenschaft: Man will für sein Vorhaben die beste Auswahl, beste Qualität bei Materialien und Werkzeug sowie beste Beratung und Service. Alles das gibt es bei BAUHAUS. Die Freunde des Hauses rücken bei der neuen Kampagne diesen Anspruch der Kunden in den Mittelpunkt - das Qualitätsverständnis und die Angebotsvielfalt von BAUHAUS in den Vordergrund.  Freunde des Hauses stellen BAUHAUS Kunden in den Fokusmaster Es ist bereits die zweite TV-Kampagne, die Freunde des Hauses für BAUHAUS entwickelt hat. Wie schon bei der ersten Kampagne wurde über mehrere Tage im Raum Berlin mit echten BAUHAUS Kunden gedreht, die sozusagen direkt vor der „Haustür“ gecastet wurden. Sie verkörpern authentisch die Leidenschaft und den Qualitätsanspruch an das eigene, ganz persönliche Vorhaben. Ein Nagel kann für jeden etwas anderes sein: Es ist der Nagel, der den Doktortitel an der Wand hält, der Nagel, an den die Karriere gehängt wird oder aber auch der letzte Nagel, der den Dachstuhl des neuen Eigenheims verbindend abschließt. Und weil BAUHAUS weiß, dass ein Nagel eben nicht nur ein Nagel ist, ist BAUHAUS eben „Mehr als ein Baumarkt“.  Echte Kunden, echte Vorhabenmaster Die Spots laufen ab sofort als 40-, 30- und 20-Sekünder auf diversen öffentlich-rechtlichen und privaten Fernsehsendern in Deutschland sowie Österreich. Außerdem werden, wie gewohnt, in der ARD „Best Second“ verschiedene Sechs-Sekünder vor der Tagessschau gesendet. Der TV-Spot wird crossmedial verstärkt (Radio, Print, Out-of-Home und Social Media) und durch entsprechende Maßnahmen am Point of Sale ergänzt.  Breite Präsenz in den Medienmaster Bereits 1960 brachte BAUHAUS eine neue Idee nach Deutschland: Markenprodukte verschiedenster Fachsortimente in Selbstbedienung, angeboten unter einem Dach. Nach diesem erfolgreichen Konzept sind in Deutschland über 150 Fachcentren entstanden. Europaweit ist BAUHAUS in 19 Ländern über 260 Mal vertreten. Jedes der Fachcentren ist in 15 Fachgeschäfte untergliedert. Seinem Grundkonzept – Fachhandelsqualität und Produktvielfalt zu besten Preisen – ist BAUHAUS bis heute treu geblieben und hat dieses kontinuierlich weiterentwickelt.   BAUHAUS – Der Spezialist für Werkstatt, Haus und Gartenmaster

    Weiterlesen
  • Testurteil „sehr gut“: BAUHAUS punktet beim ServiceAtlas

    Den besten Service bietet BAUHAUS. Das ist das Ergebnis der beiden jährlich durchgeführten Studien „ServiceAtlas Bau- und Heimwerkermärkte 2014“ und „ServiceAtlas Gartencenter 2014. BAUHAUS konnte sich in beiden Untersuchungen behaupten. Das gelang keiner anderen Handelsgesellschaft in der Branche. BAUHAUS erreichte in Kategorie „Bau- und Heimwerkermärkte“ mit der Note „sehr gut“ den ersten Platz. Untersucht wurden jeweils sechs Bewertungskategorien: Kundenservice, Kundenorientierung der Mitarbeiter, Verständlichkeit der Kommunikation, Sortiment und Produkte, Attraktivität und Preis-Leistungs-Verhältnis. Als stärkste Kundenbindungstreiber sieht die Studie „Hilfsbereitschaft“ und „Kompetenz der Mitarbeiter“ sowie „Umfang des Produktangebotes“. BAUHAUS konnte in allen Punkten klar überzeugen. Besonders erfreulich war auch das Ergebnis in der Kategorie „Gartencenter“. Hier erreichte BAUHAUS ebenfalls die Note „sehr gut“. Der Spezialist für Werkstatt, Haus und Garten zählt damit zu den besten acht Unternehmen in dieser Kategorie. Alle anderen schnitten im Vergleich mit reinen Gartencentern schlechter ab und erreichten im besten Fall die Note „gut“. Als stärkste Kundenbindungstreiber in dieser Kategorie wurden in diesem Jahr die „Serviceleistungen“, die „Pflanzenqualität“, die „Verbindlichkeit von Aussagen“ und die „Hilfsbereitschaft der Mitarbeiter“ identifiziert. Der Spezialist für Werkstatt, Haus und Garten punktete auch hier in allen Bereichen mit sehr guten Ergebnissen. Unabhängige Studie: Zwei Mal Note „sehr gut“ für BAUHAUSmaster Bereits 1960 brachte BAUHAUS eine neue Idee nach Deutschland: Markenprodukte verschiedenster Fachsortimente in Selbstbedienung, angeboten unter einem Dach. Nach diesem erfolgreichen Konzept sind in Deutschland über 130 Fachcentren entstanden. Europaweit ist BAUHAUS in 17 Ländern über 230 Mal vertreten. Jedes der Fachcentren ist in 15 Fachgeschäfte untergliedert. Seinem Grundkonzept – Fachhandelsqualität und Produktvielfalt zu besten Preisen – ist BAUHAUS bis heute treu geblieben und hat dieses kontinuierlich weiterentwickelt. BAUHAUS – Der Spezialist für Werkstatt, Haus und Gartenmaster

    Weiterlesen
  • BAUHAUS ist „TOP Nationaler Arbeitgeber 2014“

    BAUHAUS gehört zu Deutschlands besten Unternehmen für Arbeitnehmer. Eine breit angelegte FOCUS-Umfrage zeigt: Der Spezialist für Werkstatt, Haus und Garten zählt zu den beliebtesten Arbeitgebern in der Branche. In der größten Befragung dieser Art, die das Magazin FOCUS in Kooperation mit dem Karrierenetzwerk XING durchführte, wurden in Deutschland die 800 besten Arbeitgeber mit mehr als 500 Mitarbeitern aus insgesamt 22 Branchen ermittelt. In der Kategorie „Einzelhandel (ohne Bekleidung), Handwerk, einzelhandelsnahe Dienstleistungen“ belegte BAUHAUS einen ausgezeichneten Platz. Damit wurde dem Unternehmen das Siegel „TOP Nationaler Arbeitgeber 2014“ verliehen. Spezialist für Werkstatt, Haus und Garten unter den Bestenmaster Der Spezialist für Werkstatt, Haus und Garten bekam bei den Bewertungen gute Noten ausgestellt. Die Teilnehmer bewerteten dabei die Unternehmen als Ganzes sowie die eigenen Vorgesetzten. Kriterien waren unter anderem, wie zufrieden die Befragten mit dem Verhalten der Vorgesetzten sind, berufliche Perspektiven, das Gehalt sowie das Image des Unternehmens. Zudem wurde nach der Weiterempfehlungsbereitschaft für den eigenen Arbeitgeber sowie der Weiterempfehlungsbereitschaft für andere Arbeitgeber innerhalb derselben Branche gefragt. nullmaster Die repräsentative Befragung wurde federführend vom renommierten Statistikunternehmen Statista durchgeführt. Das Ranking basiert auf 12.000 Bewertungen, die über ein Online Access Panel ausgewertet wurden, 7.700 Rückmeldungen von Arbeitnehmern aus allen Hierarchie- und Altersstufen bei XING sowie 23.200 Arbeitgeberwertungen auf Kununu. Alle Ergebnisse der Arbeitnehmerbefragung können im FOCUS Spezial „Die besten Arbeitgeber Deutschlands“ nachgelesen werden. Zusammen über 40.000 Rückmeldungenmaster Bereits 1960 brachte BAUHAUS eine neue Idee nach Deutschland: Markenprodukte verschiedenster Fachsortimente in Selbstbedienung, angeboten unter einem Dach. Nach diesem erfolgreichen Konzept sind in Deutschland über 125 Fachcentren entstanden. Europaweit ist BAUHAUS in 17 Ländern über 220 Mal vertreten. Jedes der Fachcentren ist in 15 Fachgeschäfte untergliedert. Seinem Grundkonzept – Fachhandelsqualität und Produktvielfalt zu besten Preisen – ist BAUHAUS bis heute treu geblieben und hat dieses kontinuierlich weiterentwickelt. BAUHAUS – Der Spezialist für Werkstatt, Haus und Gartenmaster

    Weiterlesen
  • Fliesen verlegen – so wählen Sie passende Kleber und Mörtel

    Die Wahl des richtigen Fliesenklebers und Fugenmörtels ist entscheidend für die lange Haltbarkeit eines Fliesenbelages. Denn nicht jedes Produkt ist für jeden Untergrund, jede Fliese und jede Belastung geeignet.

    Weiterlesen
  • Energiesparende Leuchtmittel

    Energiesparlampen und LEDs – immer die beste Wahl.

    Weiterlesen
  • Dachschrägen verkleiden

    Gipsbauplatten eignen sich bestens zum Verkleiden von Dachschrägen.

    Weiterlesen
  • Gute Ideen gesucht!

    Bereits zum fünften Mal ist BAUHAUS, der Spezialist für Werkstatt, Haus und Garten, Kooperationspartner beim „Social Design Award“, der von SPIEGEL WISSEN und SPIEGEL ONLINE vergeben wird. Unter dem diesjährigen Motto „Gute Ideen für eine lebendige Nachbarschaft“ kann jeder mit einem kreativen Vorschlag teilnehmen. Ein Jury- und ein Publikumspreis sind mit jeweils 2.500 Euro dotiert. Einfach mal ein Paket für den Nachbarn annehmen oder morgens die Zeitung vor die Tür legen – schon hier fängt gute Nachbarschaft an. Auch gemeinsame Hoffeste, Nachbarschaftsflohmärkte oder eine Urban-Gardening-Fläche im Wohnviertel, die die Nachbarn zusammen bewirtschaften, stärken das Zusammenleben. Gerade in Städten, wo viele Nachbarn sich kaum persönlich kennen, sind gute Ideen für ein besseres Miteinander und gegenseitige Unterstützung gefragt.   Social Design Award würdigt Vorhaben für lebendige Nachbarschaftmaster SPIEGEL WISSEN und SPIEGEL ONLINE suchen in Kooperation mit BAUHAUS beim Wettbewerb „Gute Ideen für eine lebendige Nachbarschaft“ die besten Ideen, um die eigene Nachbarschaft aufzuwerten. Ob es sich dabei um das Projekt einer Schulklasse, generationenübergreifende Nachbarschaftshilfe oder Einreichungen von Stadtentwicklern oder Designern handelt – jeder kann sich mit einem Gestaltungsvorschlag beim Social Design Award bewerben. Es ist die kreative Idee, die zählt! Als Impulsgeber fördert BAUHAUS Vorhaben, die das Leben der Menschen positiv verändern. Deshalb unterstützt der Spezialist für Werkstatt, Haus und Garten den Social Design Award bereits im fünften Jahr.   BAUHAUS gibt Impulse, die Gutes bewirkenmaster Einsendeschluss für den Wettbewerb ist der 31. August 2018. Anschließend wählt eine fachkundige Jury aus allen Einreichungen die zehn besten Entwürfe aus und kürt den Gewinner des mit 2.500 Euro dotierten Jurypreises. Daneben wird auch ein Publikumspreis vergeben. Dessen Gewinner erhält ebenfalls 2.500 Euro. Ab Anfang Oktober können die SPIEGEL ONLINE-Leser aus der Shortlist der besten zehn Entwürfe ihren persönlichen Favoriten auswählen. Beide Gewinner werden im SPIEGEL WISSEN-Heft vom 11. Dezember 2018 und auf SPIEGEL ONLINE bekannt gegeben.   Leser können mitentscheidenmaster Bereits 1960 brachte BAUHAUS eine neue Idee nach Deutschland: Markenprodukte verschiedenster Fachsortimente in Selbstbedienung, angeboten unter einem Dach. Nach diesem erfolgreichen Konzept sind alleine in Berlin und Umgebung 15 Fachcentren entstanden. Europaweit ist BAUHAUS in 19 Ländern über 270 Mal vertreten. Jedes der Fachcentren ist in 15 Fachgeschäfte untergliedert. Seinem Grundkonzept – Fachhandelsqualität und Produktvielfalt zu besten Preisen – ist BAUHAUS bis heute treu geblieben und hat dieses kontinuierlich weiterentwickelt.  BAUHAUS – Der Spezialist für Werkstatt, Haus und Garten master

    Weiterlesen
  • Dächer für Carports, Hauseingänge, Gartenhäuser & Co.

    Vordach, Flachdach, Pultdach – welches Dach ist für kleinere Bauprojekte am besten geeignet und welche Dacheindeckung ist die richtige?

    Weiterlesen
  • Women´s Night - Handwerkerkurse für Frauen

    Lust auf Handwerken? Dann entdecken Sie die deutschlandweiten BAUHAUS Heimwerkerkurse für Frauen. BAUHAUS, der Spezialist für Werkstatt, Haus und Garten, zeigt in kostenlosen Workshops speziell für Frauen die wichtigsten handwerklichen Kniffe: Schleifen, Bohren, Dübeln, Schrauben, Fliesenverlegen und vieles mehr – und das alles in entspannter Atmosphäre. Ohne Berührungsängste und frei von Seitenblicken, lernen die Teilnehmerinnen so von Experten wie man handwerkt. Zu den aktuellen Terminen   Handwerken wie die Profis – BAUHAUS zeigt Ihnen wie!master Wie genau läuft eine Women’s Night bei BAUHAUS ab? Jede Menge Eindrücke zu den verschiedenen Workshops, Infos zu unseren Women’s Night Web-Seminaren und ganz viel Inspiration gibt es hier zu entdecken. BAUHAUS macht Frauen fit fürs Handwerkmaster Keine Angst vor Bohrmaschinen, Leitungen und Betonwänden! .Beim „Werkzeugführerschein“ lernen Sie, welche Bohraufsätze Sie für unterschiedliche Materialien verwenden, welche Dübel dazu passen und wie Sie ein perfektes Bohrloch bohren. Außerdem zeigen Ihnen die Fachtrainer die richtige Handhabung von Stichsäge, Akkuschrauber und Schleifmaschine. Wenn Sie mit diesem Kurs fertig sind, sind Sie bereit für den Werkzeugführerschein von BAUHAUS! nullmaster Welches Laminat ist für die Beanspruchung Ihrer Räume am besten geeignet? Worauf müssen Sie beim Kauf von Laminat achten und wie können Sie die optische Wirkung eines Raumes durch die Wahl der Diele verändern? Das alles erklärt Ihnen Ihr Fachtrainer im Kurs „Laminatverlegen“. Im praktischen Teil lernen Sie mit Stichsäge, Abstandshalter und Klemmkeilen den perfekten Laminatboden zu verlegen. Dank Klicksystem geht das ganz einfach! nullmaster Sie möchten Ihrem Badezimmer zu neuem Glanz verhelfen? Dann sind Sie beim Workshop zum Thema „Fliesenverlegen“ richtig. Zugegeben, Fliesenverlegen ist nicht ganz einfach, mit dem nötigen Know-how aber auch für Laien machbar. Bei BAUHAUS lernen Sie nicht nur, welche Werkzeuge Sie benötigen, sondern auch, wie man Fliesenkreuz, Fugengummi und Senklot benutzt. Die Fachtrainer zeigen Ihnen die besten Tricks. Sie lernen unterschiedliche Verlegetechniken kennen und erfahren, worauf Sie beim Fliesenkauf achten sollten. nullmaster Mit ein bisschen Geduld ist Tapezieren gar nicht so schwer. Mit dem richtigen Fachwissen wird es sogar ganz einfach! Im Workshop lernen Sie, wie Sie alte Tapete am besten von der Wand lösen, Tapetenbahnen zuschneiden, mit Tapetenkleister umgehen und vor allem, wie Sie die Tapete gerade an die Wand anbringen. Die Fachtrainer erklären außerdem, welche unterschiedlichen Tapetenarten es gibt und geben Tipps zum Tapezieren von Foto- oder Mustertapeten. Frauen, die jetzt wissen möchte, wie die frisch tapezierte Wand am besten gestrichen wird und welche Farben zueinander passen, können am Kurs zum Thema Streichen teilnehmen. nullmasternullDas könnte Sie auch interessierenmaster

    Weiterlesen
  • Kinderhocker bauen

    Knallig, rot und stabil – dieser Tritthocker für Kinder in Form einer Lokomotive ist nicht nur praktisch, sondern auch bestens zum Spielen geeignet.

    Weiterlesen
  • Werkbank für Kinder selbst bauen

    Diese Werkbank ist mit seinen 50 Zentimetern und einer Tiefe von 45 Zentimetern bestens für kleine Bastler und Bastlerinnen im Vorschulalter geeignet .

    Weiterlesen
  • Tresor kaufen: Welcher Safe ist der richtige?

    Jeder Mensch hat Dinge, die er auf keinen Fall verlieren will. Um die wichtigsten Wertgegenstände sicher aufzubewahren, ist ein Tresor der beste Ort.

    Weiterlesen
  • Fisch-Deckenlampe fürs Kinderzimmer gestalten

    Dieser Kugelfisch bringt Licht in dunkle Wintertage und ist ein wahrer Blickfang in jedem Kinderzimmer. Und das Beste: Er ist kinderleicht selbst zu fertigen.

    Weiterlesen
  • Brennholz selbst im Wald schlagen

    Es macht Spaß, den Kaminofen mit eigenem Holz zu befeuern! Winter und Frühling sind die beste Zeit, um sein eigenes Brennholz im Wald zu machen.

    Weiterlesen
  • Focus-Business zeichnet BAUHAUS zum wiederholten Mal als Top Arbeitgeber aus

    Wofür steht ein Arbeitgeber, wie zufrieden sind seine Mitarbeiter? Das sind entscheidende Fragen im Wettbewerb um Fach- und Führungs- sowie um Nachwuchskräfte. Das Ranking „Die besten Arbeitgeber 2018“, das Focus-Business gemeinsam mit dem Business-Netzwerk Xing und dem Arbeitgeber-Bewertungsportal kununu.com Ende Januar veröffentlicht hat, gibt dafür einen wichtigen Anhaltspunkt. BAUHAUS behauptet sich auch in diesem Jahr unter den 1000 Top-Arbeitgebern und darf sich als „Top nationaler Arbeitgeber 2018“ bezeichnen. In der Kategorie "Einzelhandel (ohne Bekleidung) und Handwerk, einzelhandelsnahe Dienstleistungen" belegt der Spezialist für Werkstatt, Haus und Garten nach 2017 wieder Platz 25. Damit erhält BAUHAUS die Auszeichnung bereits zum vierten Mal in Folge seit 2015. „BAUHAUS bedeutet diese Auszeichnung als Top-Arbeitgeber 2018 sehr viel“, sagt Daniel Barth, Leiter Gesamtbereich Personalservice der BAUHAUS AG. „Das Ranking ist ein unbestechlicher Indikator dafür, ob ein Arbeitgeber sein Engagement für seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ernst nimmt oder nicht. Im zunehmenden Wettbewerb um Nachwuchs und um Fachkräfte ist das erfolgsentscheidend.“ Das Ranking der Top Arbeitgeber gibt Focus-Business bereits zum sechsten Mal heraus. Um die 1000 nationalen Top-Arbeitgeber zu ermitteln, hat Statista mehr als 127.000 Arbeitgeber-Beurteilungen ausgewertet: Sie stammen aus einer unabhängigen Online-Befragung, einer Umfrage unter Xing-Mitgliedern sowie aktuellen Kununu-Daten. Entscheidend war vor allem, ob die Arbeitnehmer ihren eigenen Arbeitgeber weiterempfehlen. In die Berechnung flossen zusätzlich die Vorjahresdaten mit einer geringen Gewichtung ein. Weitere Informationen zum Ranking und zu jedem Arbeitgeber gibt es im Magazin Focus-Business „Die besten Arbeitgeber 2018“, das Ende Januar erschienen ist.   nullmaster Bereits 1960 brachte BAUHAUS eine neue Idee nach Deutschland: Markenprodukte verschiedenster Fachsortimente in Selbstbedienung, angeboten unter einem Dach. Nach diesem erfolgreichen Konzept sind in Deutschland über 150 Fachcentren entstanden. Europaweit ist BAUHAUS in 19 Ländern über 270 Mal vertreten. Seinem Grundkonzept – Fachhandelsqualität und Produktvielfalt zu besten Preisen – ist BAUHAUS bis heute treu geblieben und hat dieses kontinuierlich weiterentwickeln.   BAUHAUS – Der Spezialist für Werkstatt, Haus und Garten masternullnullmaster

    Weiterlesen
  • Neue Treppe - darauf kommt es an

    Die Treppe ist oft das meistgenutzte Bauteil im Haus. Deswegen gibt es in puncto Sicherheit eine Vielzahl von Vorschriften. Da sich die baurechtlichen Regelungen je nach Bundesland unterscheiden, erkundigen Sie sich am besten vor Beginn der Baumaßnahme bei Ihrem Bauamt über die Landesbauordnung. Neben den baulichen Vorgaben spielen bei der Treppenplanung vor allem die Funktionalität und natürlich die Optik eine wichtige Rolle. Soll es eine geradläufige oder gewendelte Treppe sein? Haben Sie wenig Platz ist eine Raumspartreppe sinnvoll. Oder wollen Sie mit einer frei stehenden Spindeltreppe einen attraktiven Blickfang im Raum schaffen? Treppenkauf - ein komplexes Themamaster Sind Sie sich noch unsicher, welche Treppe die beste Lösung für Ihr Bauvorhaben ist? Dann lassen Sie sich im Fachcentrum von unseren Experten beraten. Oder vereinbaren Sie direkt einen Termin bei Ihnen Zuhause , sodass unsere Mitarbeiter ideal auf Ihre individuellen Bedürfnisse eingehen können. Wenn Sie das wünschen, helfen wir Ihnen nicht nur bei Auswahl, Lieferung und Montage Ihrer Treppe, sondern schneiden eine maßgefertigte Lösung auf Sie zu. Schauen Sie doch gleich im Fachcentrum in Ihrer Nähe vorbei, wir freuen uns auf Sie!  Fragen über Fragen - unsere Experten stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seitemaster

    Weiterlesen
  • Gartenarbeit im Frühling und Sommer

    Das Gartenjahr beginnt so richtig nach dem letzten Frost: Überall schießen die ersten Triebe und das, was gestern noch braun und leblos war, beginnt wieder zu keimen. Welche Arbeiten im Garten Sie wann am besten erledigen, erfahren Sie hier.

    Weiterlesen
  • Frisch & knackig - selbst angebaut

    Ab Mitte Februar können Sie die Voranzucht von Gemüse starten! Darum am besten jetzt schon Gedanken machen was angepflanzt werden soll. Damit Sie perfekt ausgestattet sind, haben wir das richtige Sortiment für Sie zusammengestellt!Ran an die Töpfe!master

    Weiterlesen
  • Pressemitteilung Social Design Award 2016

    Bereits zum dritten Mal ist BAUHAUS, der Spezialist für Werkstatt, Haus und Garten, Kooperationspartner beim „Social Design Award“, der von SPIEGEL WISSEN und SPIEGEL ONLINE vergeben wird. Unter dem diesjährigen Motto „Gute Ideen für unsere Straßen“ kann jeder mit einer kreativen Idee teilnehmen. Ein Jury- und ein Publikumspreis sind mit jeweils 2.500 Euro dotiert. Schnellstraßen, Autobahnen, Umgehungen – oft sind Straßen heute nur für Autos gemacht, der Mensch kommt dabei zu kurz. Dabei sind es gerade die Straßen in unseren Städten, die das Leben lebenswert machen. Dann wird dort gespielt, geschlendert, geruht, gelacht und geredet. Es soll mehr Leben in die Straßen einkehren – das ist das Ziel des diesjährigen „Social Design Award“. Vor allem sind gute Ideen nötig, um aus asphaltierten Verkehrsstrecken wieder einen Lebens- und Begegnungsraum für die Menschen zu machen. SPIEGEL WISSEN und SPIEGEL ONLINE suchen in Kooperation mit BAUHAUS deshalb hierfür die besten Vorschläge – beim Wettbewerb „Gute Ideen für unsere Straße“. Ob Bänke und Stühle als Treffpunkte für die Nachbarschaft, grüne Oasen zum Entspannen oder Spielflächen für Schachpartien oder Boule – der Fantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt. Social Design Award fördert Vorhaben für lebenswerte Straßenmaster Als Impulsgeber fördert BAUHAUS Vorhaben, die das Leben der Menschen positiv verändern können. An dem „Social Design Award“ kann jeder teilnehmen, vorausgesetzt, er oder sie hat eine gute Idee. Es werden ein Jury- und ein Publikumspreis vergeben, die jeweils mit 2.500 Euro dotiert sind. Einsendeschluss ist der 31. August 2016. Aus allen Beiträgen werden die zehn besten Ideen ab Anfang Oktober 2016 in einer Shortlist vorgestellt. Bei der Publikumswahl können dann die Leser ihrem Favoriten aus dieser Shortlist eine Stimme geben. Am 13. Dezember 2016 werden die Gewinner bekannt gegeben. BAUHAUS gibt Impulse, die Gutes bewirkenmaster Bereits 1960 brachte BAUHAUS eine neue Idee nach Deutschland: Markenprodukte verschiedenster Fachsortimente in Selbstbedienung, angeboten unter einem Dach. Nach diesem erfolgreichen Konzept sind in Deutschland über 150 Fachcentren entstanden. Europaweit ist BAUHAUS in 19 Ländern über 260 Mal vertreten. Jedes der Fachcentren ist in 15 Fachgeschäfte untergliedert. Seinem Grundkonzept – Fachhandelsqualität und Produktvielfalt zu besten Preisen – ist BAUHAUS bis heute treu geblieben und hat dieses kontinuierlich weiterentwickelt. BAUHAUS – Der Spezialist für Werkstatt, Haus und Garten master

    Weiterlesen
  • Gute Ideen gesucht!

    Bereits zum vierten Mal ist BAUHAUS, der Spezialist für Werkstatt, Haus und Garten, Kooperationspartner beim „Social Design Award“, der von SPIEGEL WISSEN und SPIEGEL ONLINE vergeben wird. Unter dem diesjährigen Motto „Gute Ideen für grüne Stadtoasen“ kann jeder mit einer kreativen Idee teilnehmen. Ein Jury- und ein Publikumspreis sind mit jeweils 2.500 Euro dotiert. Gute Ideen und Projekte für mehr grünes Leben in der Stadt – das ist das Ziel des diesjährigen „Social Design Award“. Denn: Wo in Parks und auf öffentlichen Grünflächen strenge Regeln und starre Nutzungskonzepte herrschen, gibt es wenig Raum für ein aktives Miteinander. Dabei sind Parks gerade in Großstädten grüne Oasen zwischen tristem Asphalt. Dürfen die Bürger die Gestaltung des öffentlichen Raumes selbst in die Hand nehmen oder zumindest mitbestimmen, entstehen Orte der Gemeinschaft. SPIEGEL WISSEN und SPIEGEL ONLINE suchen in Kooperation mit BAUHAUS beim Wettbewerb „Gute Ideen für grüne Stadtoasen“ die besten Vorschläge. Ob generationenübergreifender Treffpunkt, eine Urban-Farming-Initiative, die gemeinschaftliche Parkpflege mit anschließenden Yoga-Übungen an der frischen Luft oder ein Stadtwald-Klassenzimmer – der Fantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt. Social Design Award für mehr grünes Leben in der Stadtmaster Als Impulsgeber fördert BAUHAUS Vorhaben, die das Leben der Menschen positiv verändern können. An dem „Social Design Award“ kann jeder teilnehmen, vorausgesetzt, er oder sie hat eine gute Idee. Es werden ein Jury- und ein Publikumspreis vergeben, die jeweils mit 2.500 Euro dotiert sind. Einsendeschluss ist der 31. August 2017. Aus allen Beiträgen werden die zehn besten Ideen ab Anfang Oktober 2017 in einer Shortlist vorgestellt. Bei der Publikumswahl können dann die Leser ihrem Favoriten aus dieser Shortlist eine Stimme geben. Am 12. Dezember 2017 werden die Gewinner bekannt gegeben. BAUHAUS gibt Impulse, die Gutes bewirkenmaster Bereits 1960 brachte BAUHAUS eine neue Idee nach Deutschland: Markenprodukte verschiedenster Fachsortimente in Selbstbedienung, angeboten unter einem Dach. Nach diesem erfolgreichen Konzept sind in Deutschland über 150 Fachcentren entstanden. Europaweit ist BAUHAUS in 19 Ländern über 270 Mal vertreten. Jedes der Fachcentren ist in 15 Fachgeschäfte untergliedert. Seinem Grundkonzept – Fachhandelsqualität und Produktvielfalt zu besten Preisen – ist BAUHAUS bis heute treu geblieben und hat dieses kontinuierlich weiterentwickelt. BAUHAUS – Der Spezialist für Werkstatt, Haus und Garten master

    Weiterlesen
  • Für jede Grundstücksgröße das perfekte Bewässerungssystem

    Jeder Garten ist anders. Deswegen braucht auch jeder Garten ein individuelles Bewässerungskonzept. Dabei spielen nicht nur Größe, Lage und Bewuchs eine Rolle, auch die Art der Nutzung hat Einfluss auf die beste Bewässerung. Wir haben deswegen einmal drei typische Beispiele von Häusern, Gärten und ihren Besitzern für Sie durchgespielt. nullmaster

    Weiterlesen
  • BAUHAUS ist exklusiver Partner der Landesgartenschau

    BAUHAUS begleitet die vierte rheinland-pfälzische Landesgartenschau in Landau vom 17. April bis 18. Oktober 2015 als exklusiver Partner. Die Gartenarchitektur sowie die mehr als 2.000 Veranstaltungen auf 28 Hektar Fläche versprechen ein tolles Angebot rund um Natur und Kultur, Garten und Pflanzenwelt. BAUHAUS unterstützt die Großveranstaltung auf vielfältige Art und Weise. Die Landesgartenschau ist im kommenden Jahr die größte rheinland-pfälzische Veranstaltung. Rund 600.000 Besucher werden von April bis Oktober 2015 in Landau erwartet. Der Spezialist für Werkstatt, Haus und Garten ist der ideale Partner für die Landesgartenschau 2015. Mit dem Stadtgarten verfügt BAUHAUS über ein Fachgeschäft, das sich durch eine große Auswahl, exklusive Qualitätsmarken, hohe Fachkompetenz und besten Service auszeichnet. Erst kürzlich wurde BAUHAUS in der Studie „ServiceAtlas Gartencenter 2014“ als einziges Handelsunternehmen der Branche mit der Note „sehr gut“ ausgezeichnet. nullmaster BAUHAUS ist stolz auf die Zusammenarbeit mit der Landesgartenschau. Derzeit entwickelt man gemeinsam mit den Verantwortlichen der Landesgartenschau Konzepte und Ideen, um eine ebenso anspruchsvolle wie unvergessliche Schau mit Angeboten für die ganze Familie ins Leben zu rufen. Eigens für die Landesgartenschau hat BAUHAUS auch eine Ausstellung auf 150 Quadratmetern geplant, die das Fachwissen und Sortiment des Spezialisten für Werkstatt, Haus und Garten herausstellt. Viele Konzepte in der Entwicklungmaster Bereits 1960 brachte BAUHAUS eine neue Idee nach Deutschland: Markenprodukte verschiedenster Fachsortimente in Selbstbedienung, angeboten unter einem Dach. Nach diesem erfolgreichen Konzept sind in Deutschland über 130 Fachcentren entstanden. Europaweit ist BAUHAUS in 17 Ländern über 230 Mal vertreten. Jedes der Fachcentren ist in 15 Fachgeschäfte untergliedert. Seinem Grundkonzept – Fachhandelsqualität und Produktvielfalt zu besten Preisen – ist BAUHAUS bis heute treu geblieben und hat dieses kontinuierlich weiterentwickelt. BAUHAUS – Der Spezialist für Werkstatt, Haus und Gartenmaster

    Weiterlesen
  • BAUHAUS erneut Titelsponsor der DLV-Junioren-Gala

    BAUHAUS, der Spezialist für Werkstatt, Haus und Garten, engagiert sich bereits das zwölfte Jahr in Folge für die Junioren-Gala des Deutschen Leichtathletik Verbandes (DLV). Die hochkarätig besetzte Veranstaltung findet am 27. und 28. Juni 2015 im Mannheimer Michael-Hoffmann-Stadion statt. Einige der weltweit besten Nachwuchs-Leichtathleten treffen sich am 27. und 28. Juni in der Quadratestadt: Insgesamt kämpfen bei der BAUHAUS Junioren-Gala rund 500 Sportler aus 20 Nationen um die Medaillen. Neben den derzeitigen jungen Topstars kommen auch die Spitzensportler von morgen in die Metropolregion Rhein-Neckar, um bei der BAUHAUS Junioren-Gala anzutreten. Sämtliche Disziplinen der Leichtathletik stehen auf dem Programm – von Kurz- und Langstreckenlauf über Hoch- und Weitsprung bis hin zu Kugel- und Speerwurf. BAUHAUS unterstützt die Leichtathletikveranstaltungmaster Im Juni 2003 trat BAUHAUS erstmals als Sponsor der DLV-Junioren-Gala auf. Seit dem Jahr 2004 gibt der Spezialist für Werkstatt, Haus und Garten der Veranstaltung als Titelsponsor zudem ihren Namen: „BAUHAUS Junioren-Gala“. Sportliches Engagement hat bei BAUHAUS bereits eine lange Tradition. Denn Leistungsbereitschaft, Zielstrebigkeit, Fairness und Teamgeist sind zentrale Werte im Sport und gehören auch zu den Grundpfeilern der BAUHAUS Philosophie. Deshalb engagiert sich BAUHAUS seit mittlerweile über 40 Jahren im Sponsoring ganz unterschiedlicher Sportarten. Vielfältiges Sportsponsoringmaster Bereits 1960 brachte BAUHAUS eine neue Idee nach Deutschland: Markenprodukte verschiedenster Fachsortimente in Selbstbedienung, angeboten unter einem Dach. Nach diesem erfolgreichen Konzept sind in Deutschland über 150 Fachcentren entstanden. Europaweit ist BAUHAUS in 19 Ländern über 250 Mal vertreten. Jedes der Fachcentren ist in 15 Fachgeschäfte untergliedert. Seinem Grundkonzept – Fachhandelsqualität und Produktvielfalt zu besten Preisen – ist BAUHAUS bis heute treu geblieben und hat dieses kontinuierlich weiterentwickelt. BAUHAUS – Der Spezialist für Werkstatt, Haus und Gartenmaster

    Weiterlesen
  • BAUHAUS Kids Cup 2019

    Die finalen Mastersturniere des 4. BAUHAUS Kids Cup boten am 15. und 16. Juni 2019 im Waldstation des FC Gießen ein spannendes Sportspektakel: Nach den Qualifikationsrunden Anfang Juni in Büblingshausen und Heuchelheim traten in den Endturnieren die besten E- und D-Jugend-Teams gegen die Nachwuchstalente von Proficlubs an. Mit über 80 Mannschaften und 1.200 Jugendfußballerinnen und Jugendfußballern war der BAUHAUS Kids Cup wieder das größte U11/U13-Junioren-Turnier der Region.  nullmaster Los ging es am Samstag mit den besten U11-Mannschaften. Vertreter aus dem Profibereich waren unter anderem der Nachwuchs der Offenbacher Kickers und des SV Darmstadt 98. Nach spannenden Partien und zahlreichen Entscheidungen im Elfmeterschießen erkämpften sich am Ende die Mannschaften von Darmstadt 98, Kickers Offenbach und Rot Weiß Erfurt die Plätze eins bis drei. Am Sonntag mussten die qualifizierten U13-Mannschaften unter anderem gegen den Nachwuchs des SV Wehen Wiesbaden, des SC Paderborn, des TuS Koblenz und der Eintracht Trier ran. Im Finale bezwang Carl Zeiss Jena schließlich mit einem eindeutigen 3:0-Sieg die Eintracht Trier. Die Jungspieler des SV Wehen Wiesbaden freuten sich über den 3. Platz Die Vereinsräume der jeweiligen Siegermannschaften ziert außerdem der BAUHAUS-Wanderpokal – bis zum BAUHAUS Kids Cup 2020. Kicken gegen Bundesligistenmaster Platz SV Darmstadt 98 Platz Kickers Offenbach Platz Rot Weiß Erfurt   Endergebnisse U11 nullmaster Platz Carl Zeiss Jena Platz Eintracht Trier Platz SV Wehen Wiesbaden   Endergebnisse U13 nullmaster Jede Menge Spaß und Action bot auch das bunte Rahmenprogramm. Spieler, Eltern, Freunde und Fans konnten sich an einer XXL-Torschusswand und einem Speedometer miteinander messen, eine Fußball-Hüpfburg begeisterte die Kleinsten und die Gewinner der großen Tombola freuten sich über attraktive Preise. Spiel und Spaß im WaldstadionmasterKids Cup 2019master

    Weiterlesen
  • Camargue ESPACIO - Das vielseitige Badmöbelprogramm

    Camargue ESPACIO, das neue Badmöbelprogramm, überzeugt mit seinen mehr als tausend Kombinationsmöglichkeiten. Alle Schränke und Waschtischplatten gibt es in unterschiedlichen Dekoren, Breiten und Farben. So können Sie sich Ihr Lieblingsbad individuell und einfach zusammenstellen. Das Beste: Egal, welche Farbe oder welches Dekor, der Preis bleibt gleich und durch die freie Kombinierbarkeit ist ein Einbau auch bei ungünstigen Grundrissen möglich. Selbst Nischen und Ecken lassen sich nutzen. Mit Camargue ESPACIO können Sie auch Ihre anderen Wohnräume neu gestalten – erschaffen Sie Ihr Zuhause! nullmaster Entdecken Sie unsere Badezimmer Gestaltungsideen! master

    Weiterlesen
  • Alles rund ums Festival

    Du brauchst noch Hilfe beim Packen? Kein Probelm! Wir haben für dich eine praktische Festival-Packliste zusammengestellt, damit einem einmaligen Festival-Erlebnis nichts im Wege steht. Und das Beste ist, du findest alle Artikel direkt hier im BAUHAUS Shop. nullmaster Zelt >> Zeltheringe >> Gummihammer >> Sackkarre >>  oder Bollerwagen >> Campingstühle >> Campingtisch >> Pavillon >> Abdeckplane >> Stromerzeuger >> Liegematte >> Luftpumpe >> Schlafsack >> Ohrstöpsel >> LED-Licht >> Taschenlampe >> Solar-Hängeleuchte >> Solar-Erdspieß >> Fackel >> Spaten >> Klebeband >> Kabelbinder >> Campingausrüstungmaster Geschirrset >> Grillanzünder >> Holzkohlegrill >> Gaskochfeld >> oder Gaskocher >> Ventilkartusche >> Gasanzünder >> Wasserkanister >> Kühlbox >> Müllbeutel >> Essen und Trinkenmaster Starthilfekabel >> Multifunktionswerkzeug >> Handventilator >> Powerbank >> Nützliche Helfermaster Planschbecken >> Wassersprinkler >> Kühlbox Kicker >> Wikingerschach >> Spiel und Spaßmaster

    Weiterlesen
  • 24.000 m² Einkaufserlebnis in Mannheim-Mallau

    BAUHAUS, der Spezialist für Werkstatt, Haus und Garten, präsentiert sich in Mannheim-Mallau bald noch größer und schöner: Wenn am Freitag, 10. Juli 2015, der Umbau des Fachcentrums in der Bohnenbergerstraße abgeschlossen ist, warten zahlreiche Neuheiten auf die Kunden. Viele Bereiche wurden komplett renoviert und neu strukturiert. Daneben hat BAUHAUS das Produkt- und Serviceangebot erweitert und noch stärker an die Wünsche der Kunden angepasst. BAUHAUS wird außerdem zwölf neue Mitarbeiter einstellen. Nach Abschluss der Arbeiten erwartet die Mannheimer auf einer Verkaufsfläche von rund 24.000 Quadratmetern ein ganz neues Einkaufserlebnis. Schon Ende März wurde die 5.200 Quadratmeter große DRIVE-IN ARENA eröffnet, in der Kunden Baustoffe und -materialien schnell und bequem direkt vom Regal in ihr Fahrzeug einladen können. Der Clou: Dank mobiler Technik verbleibt die Ware nach dem Einladen an der Kasse im Fahrzeug, ein erneutes Ab- und wieder Aufladen beim Bezahlen entfällt. Alle Produkte sind in Großmengen zu besonders günstigen Preisen vorrätig und können sofort mitgenommen werden. Die DRIVE-IN ARENA kann vom PKW über den Transporter bis hin zum LKW befahren werden. Reservieren per Internet und zeitnahes Abholen der kommissionierten Ware gehören zum Selbstverständnis von bequemem Einkaufen bei BAUHAUS dazu. Beste Beratung ist ebenfalls eine der großen Stärken von BAUHAUS: Durch die Erweiterung des Fachcentrums schafft BAUHAUS in Mannheim 12 neue Arbeitsplätze. So stehen insgesamt 142 Fachberater den Kunden zukünftig bei allen Fragen mit Rat und Tat zur Seite. BAUHAUS in der Bohnenbergerstraße noch größer und schönermaster Ab 10. Juli warten viele weitere Highlights im Fachcentrum Mannheim-Mallau: NAUTIC wird im Fachcentrum Mannheim-Mallau die erste Anlaufstelle für alle Segel- und Motorbootbegeisterte werden. Mit über 3.000 Qualitätsprodukten für Boot und Crew ist NAUTIC inzwischen der führende Anbieter für Produkte und Zubehör in diesem Bereich. Eine besonders große Auswahl an Bad-Armaturen, Sanitäranlagen und Fliesen gibt es in der komplett umgestalteten BÄDERWELT mit Wellnesscenter: Hier bekommt garantiert jeder das Richtige, um sein neues Traumbad Wirklichkeit werden zu lassen. Der 360° Service bietet von der Planung bis zur Übergabe alles aus einer Hand. In der FLIESEN ARENA können die Kunden jetzt noch mehr Fliesen und Kacheln für drinnen und draußen entdecken. Vielfältige Farben und Formate stehen den Kunden zur Auswahl –und die wandhohen Mustertafeln in der FLIESEN ARENA zeigen den Kunden genau, wie die Fliesen auf Böden und Wänden wirken.   Innovative Verkaufskonzepte warten auf die Kundenmaster Wenn die Mannheimer zukünftig auf der Suche nach schweren Profilen sind, hat der Profil Express alles, was sie benötigen. Hier finden Kunden eine große Produktpalette an Eisenwaren: Profile, Rohren und Blechen, aber auch Doppel-T-Träger für den Rohbau. Vor Ort können die Profile von unseren Fachberatern individuell und millimetergenau zugeschnitten werden. Freuen können sich die Mannheimer auch auf das neue Solid Elements Studio: Auf einer großzügig gestalteten Ausstellungsfläche finden Kunden Fenster, Türen und Beschattungen, die sich durch ein besonders hohes Umwelt- und Energiebewusstsein auszeichnen. Beste Qualität zum besten Preis und dazu kompetente Beratung bieten darüber hinaus auch der neue Arbeitsbekleidungsshop und das Ofenstudio. Bei Pro Clean finden man über 800 professionelle Reinigungsprodukte. Ein großes Sortiment an Reinigungs- und Hygieneprodukten für alle Anwendungsbereiche, vom Allzweckreiniger über Parkett- oder Laminat-Bodenpflege und Entkalkungsmittel bis hin zu Schimmel-Entferner und Desinfektionsmittel: Pro Clean bietet alles für den privaten Haushalt ebenso wie für den gewerblichen Bedarf. Eine ganze Reihe von Service- und Dienstleistungen ergänzen das Angebot, etwa der Leihservice für professionelle Maschinen und Geräte. Wer möchte, kann seine bei BAUHAUS gekauften Produkte sogar montieren, installieren oder verlegen lassen. Der Montageservice übernimmt alle Arbeiten zuverlässig und kompetent. Bei der Durchführung setzt BAUHAUS durchweg auf die enge Zusammenarbeit mit regionalen Handwerksbetrieben. Serviceleistungen wie der Holzzuschnitt, das Farbmischcenter oder der Schlüsseldienst vervollständigen das Leistungsspektrum des Fachcentrums. Mehr Auswahl, mehr Qualität, mehr Servicemaster Das BAUHAUS in der Bohnenbergerstraße ist seit 1993 der Spezialist für Werkstatt, Haus und Garten in Mannheim-Mallau. Neben einem Sortiment von 120.000 Qualitätsprodukten in 15 Fachgeschäften bietet das Fachcentrum zahlreiche spezielle Verkaufskonzepte, etwa die DRIVE-IN ARENA, die BÄDERWELT, NAUTIC, den Profil Express, das Solid Elements Studio und den Stadtgarten.   BAUHAUS in Mannheim-Mallaumaster Bereits 1960 brachte BAUHAUS eine neue Idee nach Deutschland: Markenprodukte verschiedenster Fachsortimente in Selbstbedienung, angeboten unter einem Dach. Nach diesem erfolgreichen Konzept sind in Deutschland über 150 Fachcentren entstanden. Europaweit ist BAUHAUS in 19 Ländern über 250 Mal vertreten. Jedes der Fachcentren ist in 15 Fachgeschäfte untergliedert. Seinem Grundkonzept – Fachhandelsqualität und Produktvielfalt zu besten Preisen – ist BAUHAUS bis heute treu geblieben und hat dieses kontinuierlich weiterentwickelt.   BAUHAUS – Der Spezialist für Werkstatt, Haus und Gartenmaster

    Weiterlesen
  • Neue TV-Kampagne von BAUHAUS

    BAUHAUS ist ab dem 26. Mai mit einer TV-Kampagne unter dem Motto „Jeder hat sein eigenes GUT“ on air. Anfang dieses Jahres wählte BAUHAUS hierfür die Hamburger Agentur „Freunde des Hauses“ als Partner für die Konzeption und Umsetzung aus. Das völlig neue kommunikative Konzept des TV-Spots baut auf dem etablierten BAUHAUS Claim „Wenn´s gut werden muss“ auf und stärkt diesen zusätzlich: Der Spot rückt BAUHAUS als Fachcentrum mit bester Qualität und überragender Produktvielfalt für Werkstatt, Haus und Garten ins Zentrum. Für den bekannten Claim entwickelte das Team um Gero van Meegen, Creative Director bei „Freunde des Hauses“, und Christian Wind, Management Supervisor, eine völlig neue kommunikative Herangehensweise: Unter dem Motto „Jeder hat sein eigenes GUT“ wird mit ausgewählten BAUHAUS Kunden aufgezeigt, wie wundervoll individuell das Prädikat „GUTes Ergebnis“ sein kann. „Jeder hat sein eigenes GUT“master „Wir schreiben nicht vor, was GUT ist. Jeder hat sein eigenes GUT. Und BAUHAUS der Partner, der dafür sorgt, dass die unterschiedlichen Arten von GUT auch wirklich gut werden“, erklärt Gero van Meegen den Hintergrund der Kampagne „Jeder hat sein eigenes GUT“. Jeder Kunde hat eigene Ziele und Vorstellungen, daher setzt BAUHAUS auf maßgeschneiderte Lösungen für jeden Einzelnen. Um diese Vielfalt von „GUT“ im Spot aufzuzeigen, wurden Kunden in BAUHAUS Fachcentren direkt angesprochen und gefragt, ob sie der Öffentlichkeit einen Einblick in ihre „vier Wände oder ihre Werkstatt“ geben würden. Entstanden ist ein Spot, der an 20 Original-Schauplätzen in und um Berlin gedreht wurde – immer bei den Kunden und mit den Kunden von BAUHAUS. Hinter die Kulissen geschautmaster Bereits 1960 brachte BAUHAUS eine neue Idee nach Deutschland: Markenprodukte verschiedenster Fachsortimente in Selbstbedienung, angeboten unter einem Dach. Nach diesem erfolgreichen Konzept sind in Deutschland über 130 Fachcentren entstanden. Europaweit ist BAUHAUS in 17 Ländern über 230 Mal vertreten. Jedes der Fachcentren ist in bis zu 15 Fachgeschäfte untergliedert. Seinem Grundkonzept – Fachhandelsqualität und Produktvielfalt zu besten Preisen – ist BAUHAUS bis heute treu geblieben und hat dieses kontinuierlich weiterentwickelt. BAUHAUS – Der Spezialist für Werkstatt, Haus und Gartenmaster

    Weiterlesen
  • „Heimwerker des Jahres“ gesucht!

    BAUHAUS, das Magazin „selbst ist der Mann“ und „Schöner Wohnen Farbe“ suchen den „Heimwerker des Jahres“. Der Preis wird in vier Kategorien vergeben: Indoor, Outdoor, Kids & Hobby sowie Colour & Trends. Den Gewinnern winken Preise im Wert von insgesamt 22.000 Euro. Heimwerker aufgepasst! Beim diesjährigen Wettbewerb von BAUHAUS, „selbst ist der Mann“ und „Schöner Wohnen Farbe“ haben wieder alle, die gerne handwerklich arbeiten und ihre Vorhaben in Haus, Wohnung oder Garten selbst umsetzen, die Chance auf den Titel „Heimwerker des Jahres“ und Gewinne im Gesamtwert von 22.000 Euro. Egal, ob ein eigener Bar Room im Haus, wie ihn Vorjahressieger Timo Wirtz im Stil der 1950er-Jahre umgesetzt hat, ein eigenhändig renoviertes Bad oder ein selbstgebautes Piratenschiff als Kinderbett – bei den eingereichten Vorhaben sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt.   nullmaster Mitmachen kann jeder, der erfolgreich selbst gebaut hat – als Einzelkämpfer oder im Team. Für einen besseren Vergleich der Arbeiten wird der Wettbewerb in vier Disziplinen ausgetragen: Indoor, Outdoor, Kids & Hobby sowie Colour & Trends. Bewertet werden die kreative Idee, eine saubere handwerkliche Umsetzung, der Blick für die Details, eine genaue Dokumentation und die sichtbare Freude am Handwerken. Eine Jury, bestehend aus Fachredakteuren, Schreinern und Vertretern der Sponsoren, krönt in jeder Kategorie die besten Arbeiten sowie einen Gesamtsieger über alle Kategorien hinweg. Mitmachen lohnt sich, schließlich warten attraktive Preise im Gesamtwert von 22.000 Euro auf die Teilnehmer. Hauptgewinn ist ein BAUHAUS Einkaufsgutschein in Höhe von 10.000 Euro. Die Bewerbungsunterlagen sowie die genauen Teilnahmebedingungen und Tipps für aussagekräftige Fotos sind unter www.selbst.de/heimwerker2018 zu finden. Einsendeschluss ist der 12. Oktober 2018.   Fachjury kürt Gewinnermaster Bereits 1960 brachte BAUHAUS eine neue Idee nach Deutschland: Markenprodukte verschiedenster Fachsortimente in Selbstbedienung, angeboten unter einem Dach. Nach diesem erfolgreichen Konzept sind alleine in Berlin und Umgebung 15 Fachcentren entstanden. Europaweit ist BAUHAUS in 19 Ländern über 270 Mal vertreten. Jedes der Fachcentren ist in 15 Fachgeschäfte untergliedert. Seinem Grundkonzept – Fachhandelsqualität und Produktvielfalt zu besten Preisen – ist BAUHAUS bis heute treu geblieben und hat dieses kontinuierlich weiterentwickelt. BAUHAUS – Der Spezialist für Werkstatt, Haus und Garten master

    Weiterlesen

36 von 292 Inhalte