Montage von LED-Stripes Im Steuerstand

Ratgeber LED-Beleuchtung Boot: Indirektes Licht durch LED-Stripes im Fahrstand; Foto: Torsten Moench

Licht emittierende Dioden oder Leuchtdioden (kurz: LED) bieten viele Vorteile und werden immer vielseitiger: Eine lange Lebensdauer, extreme Robustheit, gute Lichtqualität, Umweltverträglichkeit und nicht zuletzt eine besonders hohe Energieeffizienz machen aus LEDs zu Recht das Leuchtmittel der Zukunft. Erhältlich in verschiedenen Stärken, Lichtfarben und Ausführungen, etwa als flexible Bänder, sorgen LEDs auch auf Booten für perfektes Licht. Mit einem LED-Lichtband, das an Lichtschienen fixiert wird, schaffen Sie beispielsweise ein angenehm weiches Licht im Fahrstand. Für den Anschluss am 12-V-Bordnetz werden keine zusätzlichen Geräte benötigt, da die LED-Stripes herstellerseitig für diese Spannung ausgelegt sind.

Beachten Sie: Im gezeigten Beispiel wird eine 2-teilige Lichtschiene aus Aluminium mit eloxierter Oberfläche und Kunststoffabdeckleisten (satinierter Diffusor) montiert. Alternativ können Sie auch andere Lichtschienen verwenden. Beachten Sie dann entsprechend die Herstellerangaben zur Montage.

1. Montage der Lichtschiene

Ratgeber LED-Beleuchtung Boot: Monatgeort der Lichtschiene festlegen; Foto: Felix Wemheuer

Legen Sie zunächst fest, wo der LED-Stripe befestigt werden soll und markieren den Montageort der Lichtschiene. Berücksichtigen Sie dabei auch, wo später die Spannungsversorgung zugeführt werden soll. Im gezeigten Beispiel ist die Beleuchtung rund einen Zentimeter unterhalb der Sitzbankkante angebracht. So ist sie geschützt und sorgt später für eine angenehm indirekte Beleuchtung.

Ratgeber LED-Beleuchtung Boot: Lichtschiene zusägen; Foto: Felix Wemheuer

Sägen Sie die Lichtschiene auf die benötigte Länge mit einer Eisensäge passend zu. Beachten Sie beim Abmessen und Zusägen rechte Winkel!

Ratgeber LED-Beleuchtung Boot: Lichtschiene mit Spiegelklebeband festkleben; Foto: Felix Wemheuer

Befestigen Sie nun mit Spiegelklebeband die Lichtschiene. Das Klebeband hat den Vorteil, dass es über eine gute Haltekraft verfügt und aufgrund seiner Dicke Unebenheiten ausgleicht.

2. LED-Stripe ankleben und anschließen

Ratgeber LED-Beleuchtung Boot: Loch für die Spannungsversorgung bohren; Foto: Felix Wemheuer

Bohren Sie das Loch für die Spannungsversorgung des LED-Streifens und entgraten das Bohrloch mit einem Senker. Im gezeigten Beispiel erfolgt die Stromzufuhr durch die Backskiste.

Ratgeber LED-Beleuchtung Boot: Steckerende durch das Loch führen; Foto: Felix Wemheuer

Führen Sie das Steckerende des LED-Streifens durch das Loch. Das Leuchtband dabei möglichst vorsichtig knicken!

Ratgeber LED-Beleuchtung Boot: LED-Stripe in Schiene kleben Foto: Felix Wemheuer

Kleben Sie nun den LED-Streifen vom Ende her bis zum Einspeisungsloch in die Alu-Lichtschiene, indem Sie die Schutzfolie stückweise abziehen. Auch hier auf Knicke achten!

Ratgeber LED-Beleuchtung Boot: Endkappen aufstecken; Foto: Felix Wemheuer Ratgeber LED-Beleuchtung Boot: Kunststoffabdeckleisten befestigen; in Ecken spezielle Winkelstücke; Foto: Felix Wemheuer

Befestigen Sie nun die Kunststoffabdeckleisten (ebenfalls passend mit einer Eisensäge zugesägt) auf den Lichtschienen, bis sie einrasten. In Ecken verwenden Sie spezielle Winkelstücke – so ersparen Sie sich aufwendiges zuschneiden der Abdeckleisten auf Gehrung. Die Enden der Schienen erhalten Endkappen. So sind die LED-Stripes vor Feuchtigkeit und Verschmutzung geschützt.

Ratgeber LED-Beleuchtung Boot: Stecker an Kontrollbox anschließen; Foto: Felix Wemheuer

Schließen Sie den Stecker des Lichtstreifens an die Kontrollbox an. Achten Sie dabei auf die richtige Polung: Buchstabe auf Buchstabe!

Ratgeber LED-Beleuchtung Boot: Optiksensor einkleben; Foto: Felix Wemheuer Ratgeber LED-Beleuchtung Boot: Kontrollbox befestigen; Foto: Felix Wemheuer

Befestigen Sie die Kontrollbox mit doppelseitigem Klebeband (hier: in der Backskiste). Die Leitung für den Optiksensor (Fernbedienung) verlegen Sie dabei so, dass dieser gut sichtbar bleibt. Bohren Sie abschließend ein Loch und kleben den Optiksensor ein.

Beachten Sie: Wählen Sie den Ort des Sensors so, dass er freies Sichtfeld zum Innenraum hat – andernfalls funktioniert die Fernbedienung nicht.

Lumen ist das neue Watt

Lumen kommt aus dem Lateinischen und bedeutet so viel wie Licht oder Leuchte. Als Einheit des Lichtstroms ist Lumen (lm) ein Maß für die gesamte von einer Lichtquelle ausgesandte sichtbare Strahlung. Als Orientierungswert für die Leuchtkraft einer Lampe galt früher allerdings vor allem die Wattzahl (W), die Maßeinheit für die Leistung. Da moderne Energiespar- und LED-Lampen aber weit weniger Leistung aufnehmen müssen als herkömmliche Glühlampen, um eine bestimmte Helligkeit zu erzeugen, verliert die Wattzahl an Aussagekraft. Bei modernen Leuchtmitteln ist es weit sinnvoller, den Lumen-Wert heranzuziehen.

Beachten Sie: Für eine Helligkeit von 730 Lumen benötigte die klassische Glühbirne rund 60 Watt. Ersetzt durch moderne Leuchtmittel ist deutlich weniger Energie nötig – bei der Energiesparlampe nur 12 Watt und bei der LED sogar nur 10 Watt! 

Wissenswertes über LEDs

Ratgeber Leuchtmittel: Video Wissenswertes ueber LEDs

LEDs sind langlebig, effizient und sparsam und der Wechsel ist einfach. Um auf die Helligkeit einer 60 Watt Glühbirne zu kommen, benötigt eine LED 10 Watt. Betrachtet man die Haltbarkeit der verschiedenen Leuchtmittel, wird schnell deutlich, wie sparsam eine LED ist: Bei identischem Gebrauch hat eine LED eine durchschnittliche Lebensdauer von 25 Jahren, eine Glühbirne muss bereits nach einem Jahr ausgetauscht werden.

LEDs sind in verschiedenen Lichtfarben erhältlich. Von kühleren Farbtemperaturen, die sich beispielsweise für den Arbeitsbereich eignen, bis hin zu warmen Farbtemperaturen, welche im Wohnbereich besonders beliebt sind. Ein Wechsel hin zur LED ist auch in älteren Leuchten meist problemlos möglich: ob dickes oder dünnes Schraubgewinde, Bajonett Sockel oder Steckfassung. Bei einem Stiftsystem sprechen Sie am besten Ihren BAUHAUS Fachberater an. LEDs gibt es auch als dimmbare Varianten. Ein entsprechender Hinweis ist auf jeder Leuchtmittel Verpackung zu finden. 

Das könnte Sie auch interessieren

Moebel- und Kuechenbeleuchtung

Online-Shop

Das volle Lichtspektrum

Individuelle Lichtquellen zaubern Stimmung in Haus und Garten.

Bohrer und Schrauber

Online-Shop

Starke Leistung

Bohrmaschinen und Bohrhämmer in großer Auswahl für präzises und sauberes Arbeiten.