Balance Board selbst bauen

Ratgeber Balance Board: Selbst gebautes Balance Board

Surfer, Kite- und Windsurfer sowie Kanu- und Kajakfahrer schwören auf Trockenübungen mit dem Balance Board: Durch regelmäßiges Training bekommen sie nicht nur mehr Stabilität auf dem Wasser, sondern stärken zudem die Lenden-, Bauch- und untere Rückenmuskulatur und steigern gleichzeitig ihr Konzentrationsvermögen. Praktischerweise ist das handliche Fitnessgerät für zu Hause leicht nachzubauen: Basis des Boards ist ein mit Kork umwickeltes Kanalgrundrohr, von innen verstärkt, um auch das Gewicht von Erwachsenen zu tragen. Als stabiles Material für das Board selbst dient eine 15 Millimeter starke Multiplexplatte aus Birkenholz. Ausgesägt, geschliffen und kreativ gestaltet, zum Beispiel graviert mit einem Lötkolben, wird das fertige Board mit Klarlack in mehreren Schichten gegen Spritzwasser geschützt.

1. Balance Board im Retro Fish Shape bauen

Ratgeber Balance Board: Schnittkante glätten Ratgeber Balance Board: Flansch am Rohr absägen

Nehmen Sie zunächst das Rohr und entfernen den Flansch mithilfe einer Japansäge. Achten Sie dabei auf einen geraden Schnitt und schleifen anschließend die Schnittkante mit grobem Schleifpapier glatt.

Ratgeber Balance Board: Kork um Rohr wickeln

Wickeln Sie das Rohr in Kork ein und markieren die benötigte Länge, um das gesamte Rohr damit zu ummanteln. Dabei sollen die Schnittkanten exakt aneinanderstoßen. Mithilfe einer scharfen Schere schneiden Sie den Kork im rechten Winkel zur Außenkante entsprechend zu.

Ratgeber Balance Board: Kork um Rohr kleben

Bestreichen Sie sowohl das Rohr als auch die Innenseite des Korks mit Montagekleber. Wickeln Sie nun das Korkstück um das Rohr und fixieren alles mit Klebefilm. Umwickeln Sie zusätzlich zur Fixierung den Kork mit einem Spanngurt.

Beachten Sie: Sobald der Montagekleber getrocknet ist, entfernen sie den Spanngurt und das Klebeband.

Ratgeber Balance Board: Innendurchmesser des Rohrs auf Platte übertragen

Da das Rohr alleine das Körpergewicht nicht tragen würde, benötigen Sie eine zusätzliche Stabilisierung von innen. Hierfür übertragen Sie den Innendurchmesser des Rohrs (abgeschnittenen Flansch als Schablone nutzen) viermal auf die Multiplexplatte. Sägen Sie mit der Stichsäge und einem dünnen Kurvenblatt die vier Kreise aus. Bekleben Sie außerdem zwei der Kreise einseitig und mit etwas Überstand mit Kork.

Ratgeber Balance Board: Stopfen an Rohrenden fixieren

Die beiden unbeklebten Kreise bestreichen Sie an der Schnittkante mit Montagekleber und schieben diese rechts und links zu einem Drittel in das Rohr hinein. Gehen Sie hierbei sehr langsam vor, damit der Kreis im Rohr nicht verkippt.

Schleifen Sie den Überstand des Korkrands der beiden beklebten Kreise mit grobem Schleifpapier bis auf die Kante des Rohrs ab. Diese schieben Sie als Abschluss-Stopfen ebenfalls mit Montagekleber rechts und links auf das Rohr und fixieren alles mit Klebefilm, bis der Kleber getrocknet ist.

Ratgeber Balance Board: Umrisse der Schablone auf die Multtplexplatte übertragen Ratgeber Balance Board: Schablone für das Board erstellen

 

Nun geht es an den Bau des Boards. Dessen Form orientiert sich im gezeigten Beispiel an der Surfboard Outline eines sogenannten Retro Fish. Erstellen Sie hierfür eine Schablone auf dickerem Papier oder Pappe und übertragen die Umrisse der Schablone auf die Multiplexplatte. Eine gute Größe ist ein Brett in 90 Zentimeter Länge und einer Breite von ca. 30 Zentimetern.

 

Beachten Sie: Als Schablone reicht eine Hälfte des Bretts, die Sie anschließend über eine angezeichnete Mittellinie spiegeln.

Ratgeber Balance Board: Board aussägen

Sägen Sie im Anschluss das Brett mit einer Stichsäge aus. Lassen Sie dabei einen Millimeter zur Linie Platz. Den Überstand schleifen Sie anschließend mithilfe eines Schleifblocks oder einer Schleifmaschine exakt bis zur Linie glatt.

Ratgeber Balance Board: Ränder des Boards glatt schleifen

Nun geht es an den Feinschliff: Bearbeiten Sie die Kanten des Brettes zunächst mit grobem und danach mit feinem Schleifpapier, bis diese schön rund sind. Von grob nach fein schleifen Sie auch die gesamte Fläche des Bretts. Achten Sie dabei darauf, in Richtung der Maserung zu schleifen.

Ratgeber Balance Board: Board mit Muster verzieren Ratgeber Balance Board: Board mit Muster verzieren

Sobald das Board ausreichend geschliffen wurde, können Sie es nach Belieben künstlerisch gestalten. Im gezeigten Beispiel erhielt es mit Bleistift und anschließend mit Buntstiften seinen Look. Mithilfe eines Lötkolbens können Sie ein Muster auch einbrennen.

Ratgeber Balance Board: Ränder des Boards lackieren Ratgeber Balance Board: Board lackieren

Ist das Kunstwerk fertig gestaltet, schützen Sie das Board noch mit Klarlack gegen Feuchtigkeit: Entfernen Sie zunächst den Schleifstaub und tragen eine Schicht Klarlack auf. Nun folgt ein Zwischenschliff (120er- bis 180er-Papier) und erneut eine Schicht Klarlack. Wenn Sie möchten, können Sie abschließend einen Feinschliff mit einer Körnung von 220 und darüber durchführen.

Beachten Sie: Vergessen Sie beim Schleifen und Lackieren nicht den Rand!

Schleifen Sie auch alle Korküberstände und eventuell durchkommenden Montagekleber an der Rolle weg und die Kanten ein wenig rund.

Ratgeber Balance Board: Balance Board Marke Eigenbau

Sobald der Lack ausreichend durchgetrocknet ist, können Sie Ihr Balance Board ausprobieren.

Schwierigkeitsgrad der Übungen auf dem Balance Board

Je nachdem, welche Rolle Sie für das Balance Board verwenden, verändert sich der Schwierigkeitsgrad des Trainings: Ist die Rolle dicker, ist es umso schwieriger das Board zu kontrollieren. Auch die Breite des Boards bestimmt die Schwierigkeit: Je schmaler das Brett, umso herausfordernder das Balancieren.

Neben der selbst gebauten Rolle aus einem Rohr können Sie alternativ auch ein Stück Holzpfosten in unterschiedlichen Stärken verwenden.

Ratgeber Balance Board: Trainingsgerät zum selbst bauen

In diesem Video erfahren Sie, wie Sie beim Bau des Balance Boards Schritt-für-Schritt vorgehen. 

Passende Produkte im BAUHAUS Sortiment

  • Multiplexplatte nach Maß (Birke, Max. Zuschnittsmaß: 2.500 x 1.250 mm, Stärke: 15 mm)

    Multiplexplatte nach Maß

    44 , 40
  • FunkeGruppe KG Rohr (Nennweite: 160 mm, Länge: 0,5 m)

    FunkeGruppe KG Rohr

    3 , 80
  • Korkrolle (5 m x 0,5 m x 4 mm)

    Korkrolle

    28 , 45
  • Wisent Japansägen-Set (4-tlg.)

    Wisent Japansägen-Set

    89 , -
  • swingcolor 2in1 Klarlack (Farblos, 375 ml, Glänzend)

    swingcolor 2in1 Klarlack

    8 , 95
  • Craftomat Schleifpapier-Set Super (16-tlg.)

    Craftomat Schleifpapier-Set

    6 , 25
Das könnte Sie auch interessieren
Grillen

Online-Shop

Außenküche für Outdoor-Köche

Grillgeräte und passendes Equipment für Grillmeister.

Fahrradzubehoer

Online-Shop

Was das Fahrradfahrerherz begehrt

Funktionales Fahrradzubehör für mehr Sicherheit und Fahrspaß.