Welcher Bodenbelag eignet sich wofür?

Ratgeber Bodenbeläge: Bodenbeläge im Vergleich

Wo früher auf den ersten Blick klar war, hier zieren Fliesen den Boden, oder echtes Holz sich schon durch seine Struktur verriet, sind heute die optischen Unterschiede zwischen den verschiedenen Bodenbelägen geschwunden. Umso wichtiger werden daher die Eigenschaften, die die Materialien bieten – und daraus resultieren die Wohnbereiche, für die sie am besten geeignet sind. Erhalten Sie einen Überblick über die verschiedensten Bodenbeläge, um Ihre individuellen Vorlieben für bestimmte Böden und deren Vorteile zu vereinen.

1. Holz, Kork, Teppich, Vinyl & Co. – welcher Boden für welchen Raum?

Ratgeber Bodenbeläge: LOGOCLIC Fertigparkett Eiche

Massivholzdielen und Massivholzparkett bestechen mit ihrem natürlichen Charme. Je nach verwendeter Holzart und Farbgebung ist der optische Eindruck sehr unterschiedlich und auch die Preislage ist variabel. Holzböden eignen sich besonders im Wohneigentum für den Wohnbereich und das Schlafzimmer.

Vorteile:

  • 100 Prozent ökologisches Naturprodukt
  • Fußwarm und klimaregulierend
  • Geräuschhemmend (bei Fertigparkett nur mit Trittschalldämmung)
  • Langlebig weil ein- bis zweimal abschleifbar
  • Wertet die Räume auf

Nachteile:

  • Pflegeintensiv, weil feuchtigkeits- und temperaturempfindlich
  • Relativ weich, leicht zu verkratzen, zum Beispiel durch Möbel

Erfahren Sie mehr über Holzfußböden in folgenden BAUHAUS Ratgebern:


Ratgeber Bodenbeläge: Corklife Korkfertigparkett Studiostyle

Die naturgegebene Beschaffenheit macht Kork zur idealen „Wohnfläche“. Er fühlt sich nicht nur weich und warm an, durch die elastische Struktur entstehen kaum Macken beziehungsweise sie fallen auch nicht ins Auge. Korkböden eignen sich besonders für Kinder- und Seniorenzimmer sowie Räume von Allergikern.

Vorteile:

  • Isolierend und fußwarm
  • Trittschalldämpfend
  • Antistatisch, pflegeleicht und schwer entflammbar
  • Dank Versiegelung lange staub- und milbenfrei und daher allergikerfreundlich
  • Unempfindlich gegen Nässe
  • Sehr elastisch, daher rücken- und gelenkschonend
  • Viele Dekore dank Digitaldruck

Nachteile:

  • Dicke Korkböden sind ungeeignet für Fußbodenheizung

Erfahren Sie mehr über Korkfußböden im folgenden BAUHAUS Ratgeber:


Ratgeber Bodenbeläge: LOGOCLIC Laminat Vinto

Moderne Laminatböden haben eine hohe Haltbarkeit. Das verdanken sie dem ausgeklügelten Schichtaufbau. Und trotz der innovativen Oberflächenstruktur, die Holz oder auch Stein perfekt nachahmen, sind sie besonders preisgünstig. Laminatböden eignen sich besonders für viel beanspruchte Böden in Wohn- und Arbeitszimmer, Flur oder in Gewerberäumen.

Vorteile:

  • Pflegeleicht
  • Langlebig
  • Stoß- und abriebfest, daher unkompliziert
  • Mit Klick-System ruck, zuck verlegbar
  • Geringe Aufbauhöhe
  • Große Auswahl an Holz- Stein- und Designdekoren

Nachteile:

  • Nicht renovierbar, da kein echtes Holz
  • Ohne Trittschalldämmung entstehen Gehgeräusche 

Ratgeber Bodenbeläge: Teppichboden Mystique

Teppichboden ist der wohnlichste aller Bodenbeläge: Moderne Kunstfaser-Teppiche zeigen sich pflegefreundlicher als ihre Vorgänger, sodass sogar Allergiker darauf zurückgreifen können. Teppichbodenbeläge eignen sich besonders für Schlaf- und Kinderzimmer und für den Wohnbereich.

Vorteile:

  • Rutschfest
  • Weich und elastisch, mindert das Verletzungsrisiko von Kindern
  • Wärmedämmend und wärmespeichernd
  • Besonders trittschalldämmend
  • In vielen Farben und Strukturen erhältlich

Nachteile:

  • Fleckenempfindlich
  • Staub und Keime können sich im Flor sammeln

Erfahren Sie mehr über Teppichböden in folgenden BAUHAUS Ratgebern:


Ratgeber Bodenbeläge: Palazzo Futura Feinsteinzeugfliese

Edel und elegant präsentieren sich aktuelle Fliesenböden. Und das nicht nur glatt, sondern auch mit unterschiedlichen Strukturen – optisch von den Dekorvorbildern kaum noch zu unterscheiden. Keramikbodenbeläge eignen sich besonders für Bad, Flur und Außenbereich, aber auch für Wohn-, Ess- und Schlafzimmer.

Vorteile:

  • Strapazierfähig, langlebig und nachhaltig
  • Leicht zu reinigen, antistatisch
  • Aus natürlichen Rohstoffen, ökologisch verträglich und recycelbar
  • Schäden einfach zu beheben – Einzelfliesen können ersetzt werden
  • In vielen Dekoren: von glatten Oberflächen über Stein- bis hin zu Holzoptik

Nachteile:

  • Fußkalt – am besten mit Fußbodenheizung kombinieren
  • Je nach Oberfläche leicht rutschig
  • Sehr hart, laute Trittgeräusche möglich

Erfahren Sie mehr über geflieste Böden in folgenden BAUHAUS Ratgebern:


Ratgeber Klick-Vinyl: Schicker Klick-Vinylbodenbelag im Wohnzimmer

Ob von der Rolle, als selbstklebende Dielen und Fliesen oder Klick-Dielen – Vinyl und PVC-Böden sind ebenso vielfältig wie kostengünstig und leicht zu verlegen. Ideal für alle, die immer wieder gern umdekorieren. Vinyl und PVC-Böden eignen sich besonders für den Wohnbereich, Esszimmer und Küche (bedingt im Bad) und sind optimal für Mietwohnungen.

Vorteile:

  • Hygienisch, weil sehr pflegeleicht
  • Langlebig, stoß- und abriebfest
  • Allergikerfreundlich
  • Feuchtigkeitsresistent
  • Trittschalldämpfend und gelenkfreundlich
  • Leicht austauschbar
  • Sehr viele Dekore mit passenden Strukturen

Nachteile:

  • Nicht recycelbar, schwer entsorgbar (außer Klick-Dielen)
  • Nicht renovierbar (außer Klick-Dielen)

Erfahren Sie mehr über Vinylböden in folgenden BAUHAUS Ratgebern:


Ratgeber Bodenbeläge: Designboden Aqua Blue

Aqua Blue ist der neu entwickelte, mineralstoffbasierte Designbodenbelag mit hoher Wohnraum-Ökologie. Dank seiner vielseitigen Eigenschaften ist der Designboden für alle Wohnbereich geeignet – für Wohnräume, Kinderzimmer, Bad und Küche

Vorteile:

  • Wasserfest
  • Ökologisch
  • Belastbar nach FN 16511 Verfahren
  • PVC-frei
  • Keine Weichmacher
  • Pflegeleicht
  • Ausgezeichnet mit dem Blauen Engel
  • Getestet vom ECO Institut

Nachteile:

  • Designauswahl erst im Aufbau begriffen
  • Nicht renovierbar

Klick-Systeme

Ratgeber Klick-Vinyl verlegen: Verlegebild

Nicht nur Laminatböden und Fertigparkett lassen sich heutzutage mit ein paar Handgriffen ineinander klicken, auch Kork-, Vinyl- und Designböden sind in dieser Art erhältlich. Das erweitert die Auswahl unter dem Gesichtspunkt „leicht verlegbar für Hobby-Handwerker“ enorm!

Bodendämmung

Video Bodendaemmung

Kältebrücken und unter dem Boden liegende unbeheizte Räume sorgen schnell für kalte Füße. Doch mit der richtigen Bodendämmung lässt sich das Wohnraumklima und damit das persönliche Wohlbefinden zu Hause positiv beeinflussen. Über angenehme Wärme hinaus, reduziert ein gedämmter Boden maßgeblich auch den Trittschall. Die BAUHAUS-Profis zeigen Ihnen in diesem Video, welche Möglichkeiten zur professionellen Bodendämmung bestehen und welches Verfahren sich für welche Gegebenheiten eignet. Lassen Sie sich zeigen, wie eine Bodendämmung mit Steinwollplatten erfolgt, oder wie Sie beim Erstellen einer Wabenschüttung richtig vorgehen. Auch das Dämmen der obersten Geschossdecke wird Ihnen in diesem Video-Workshop anschaulich dargelegt. Tipps und Tricks der Experten helfen dabei, Fehler zu vermeiden und die Bodendämmung im Handumdrehen zum erfolgreichen Projekt werden zu lassen.

Parkett verlegen

Video Parkett verlegen

Erfahren Sie in diesem Video-Workshop, wie Sie Parkett auf Estrich schwimmend verlegen. Schritt für Schritt führen Sie die BAUHAUS Profis durch den Prozess und machen es Ihnen mit der Anleitung in Wort und Bild leicht, selbst Ihr Parkett zu verlegen. Sie erfahren, welche Werkzeuge Sie für das Parkettverlegen benötigen und welche Vorarbeiten erforderlich sind, um schließlich mit dem Verlegen beginnen zu können. Hierbei sehen Sie, wie die Experten im Einzelnen vorgehen und wie sich auch schwierige Bereiche - etwa das Parkett verlegen rund um Heizungsrohre oder das Verlegen von Parkett bei Türübergängen - professionell meistern lassen. Auch das Anbringen der Sockelleisten wird in diesem Video-Tutorial erläutert und führt Sie zu einem perfekten Abschluss Ihrer Arbeit.

In Ihrem BAUHAUS Fachcentrum erhalten Sie alle Baumaterialien und weiteren Arbeitsmittel, um mit dem Parkett verlegen beginnen zu können.

Fliesen verlegen

Video Fliesen verlegen

In diesem Video erklären Ihnen die BAUHAUS Profis, wie das Fliesen eines Bodens schnell, einfach und professionell erfolgt. Lassen Sie sich von den Experten die einzelnen Arbeitsschritte zeigen, die vom richtigen Ermitteln des Fliesenbedarfs im Vorfeld, über das Legen der Fliesen bis hin zum Ausfugen mit Silikon und Fugenmörtel reichen.

In Ihrem BAUHAUS Fachcentrum erhalten Sie alle Materialien und Arbeitsmittel, um mit dem Fliesen beginnen zu können.

Laminat verlegen

Video Laminat verlegen

In diesem Video-Workshop lernen Sie, wie die Profis Laminat schwimmend zu verlegen. Im ersten Schritt erläutern Ihnen die BAUHAUS Experten, wie Sie Ihren Materialbedarf für Laminat und Trittschalldämmung richtig ermitteln und welche vorbereitenden Arbeiten erforderlich sind, um eine gute Grundlage für das Verlegen von Laminat zu schaffen. Erfahren Sie, wie Sie Trittschall- und Dampfbremsfolie verlegen, um dann mit dem Auslegen des Laminatbodens beginnen zu können. Auch hier werden Sie in Wort und Bild schrittweise durch den Prozess geleitet und erhalten alle wichtigen Informationen, um Ihr Laminat perfekt zu verlegen. Auch beim Verlegen um Heizungsrohre oder an Türübergängen bietet Ihnen dieses Video professionelle Unterstützung -- und führt mit der Anleitung zum Anbringen von Sockelleisten zu einem perfekten Abschluss. Tipps zur Reinigung und Pflege Ihres neuen Laminatbodens runden diesen Video-Workshop ab.

Holzbodenrenovierung

Video Holzbodenrenovierung

Im Verlauf der Jahre nutzen sich Holzfußböden zunehmend ab - Kratzer mehren sich, der Boden verliert an Glanz. Eine Holzbodenrenovierung gibt Ihrem Boden wieder seine alte Schönheit zurück und trägt dazu bei, dass Sie sich zu Hause wieder rundherum wohlfühlen. In unserem Video zeigen wir Ihnen, wie Sie Ihren Holzboden abschleifen, versiegeln und ölen können, um ihm zu neuem Glanz zu verhelfen. Schritt für Schritt führen Sie die BAUHAUS Experten durch den Renovierungsprozess und geben Ihnen über die reine Anleitung hinaus viele wertvolle Tipps und Tricks an die Hand, um leicht arbeiten und perfekte Ergebnisse erzielen zu können.

Von den ersten vorbereitenden Maßnahmen, über die richtigen Geräte und Materialien bis hin zu wertvollen Pflegetipps für die fortlaufende Pflege Ihres neuen alten Holzbodens erfahren Sie in diesem Video viel Wissenswertes rund um die Holzbodenrenovierung. Viel Spaß!

Parkett schleifen

Video Parkett schleifen

Parkett verliert über die Jahre seinen Glanz. Wir zeigen Ihnen in diesem Video, wie Sie Ihr Parkett schleifen und damit Verschmutzungen abtragen und Unebenheiten wieder begradigen können. Auf diese Weise sieht Ihr Parkettboden im Handumdrehen wieder aus wie neu.

Die BAUHAUS Experten erklären Ihnen, welche vorbereitenden Maßnahmen zunächst erforderlich sind, bevor es dann an die Anleitung zum Parkett schleifen geht. Erfahren Sie, in welche Richtungen Sie schleifen müssen und welche Körnung die richtige ist, um perfekte Ergebnisse zu erzielen. Eine Anleitung zum Abdichten von Rissen, Fugen und herausgefallenen Astlöchern erhalten Sie mit diesem Video ebenso wie zur professionellen Oberflächenbehandlung mittels Lack oder Öl. Wertvolle Tipps zur Reinigung und Pflege Ihres Parkettbodens sowie Informationen zum Geräteverleih bei BAUHAUS runden diesen Video-Workshop ab.

BAUHAUS TV - Wenn's gut werden muss! Die BAUHAUS Profi Tipps - Parkett schleifen.

Teppich- und Polsterreinigung

Video Teppich- und Polsterreinigung

In diesem Video zeigen wir Ihnen die gerätegestützte Teppich- und Polsterreinigung, die Ihren Teppichen, Polstern, aber auch Autositzen und Matratzen wieder zu einem frischen, sauberen und fleckfreien Aussehen verhilft. Erfahren Sie, wie Sie hartnäckige Flecken und starke Verschmutzungen für ein optimales Reinigungsergebnis richtig vorbehandeln und wie Sie anschließend bei der Grund- bzw. Hauptreinigung Ihrer Teppiche und Polster Schritt für Schritt vorgehen. BAUHAUS macht es Ihnen leicht, den Sprühsauger einsatzbereit zu machen und bei der Teppich- und Polsterreinigung professionell vorzugehen. Auch wie Sie mittels Imprägnierung möglichst lange von Ihrer Reinigung profitieren, erfahren Sie in diesem Video.

Freuen Sie sich über frisch duftende und saubere Teppiche, Polstermöbel, Matratzen und Autositze - unsere Reinigungsanleitung garantiert exzellente Ergebnisse!

Das könnte Sie auch interessieren

Bodenbelaege

Online-Shop

Aus gutem Grund

Robuste Fliesen, massive Dielen oder natürlicher Kork - für jeden Bedarf der richtige Bodenbelag.

Bauhaus Objektplaner

BAUHAUS Objektplaner

Einfacher Wohnräume einrichten

Gestalten Sie Räume virtuell und testen Sie Farben, Materialien und Oberflächen an Boden und Wand.