BAUHAUS - Mehr als ein Baumarkt

Piardino Schmetterlingsorchidee in Keramik

Phalaenopsis Hybriden, Topfgröße: 9 cm, Weiß/Rosa

  • Zarte, farbig marmorierte Blüten
  • Aufrechter Wuchs
  • Dekorativ und modern
  • Für helle Zimmer mit hoher Luftfeuchtigkeit
  • Die pflegeleichteste Orchideenart
12 , 95

inkl. MwSt.

Auswahl übernehmen

Prod.Nr. 79180267

Orchideen sind hierzulande mit Abstand die meistgekauften Zimmerpflanzen. Die Phalaenopsis (bot.), auch Schmetterlingsorchideen genannt, gelten als die pflegeleichtesten Orchideen und lassen sich problemlos auf der Fensterbank halten. Sie haben einen monopodialen Wuchs, heißt sie wachsen in die Höhe und bilden für gewöhnlich keine Seitentriebe aus. Sie bildet zwei bis sechs Laubblätter, einige eher ledrig, andere sehr fleischig. Farblich reichen sie von hellem bis sehr dunklem Grün und können einfarbig oder marmoriert sein. Die Blüten wachsen seitlich der Sprossachse zwischen den Blättern aufrecht nach oben und sind bogenförmig überhängend. Sie können ganz zart oder wachsartig-fest ausgebildet sein. Sie sind zygomorph, das heißt, sie bestehen aus zwei spiegelgleichen Hälften. Es gibt Phalaenopsis-Blüten in Farben von Weiß über Rosa und Rot, bis hin zu Pink, Lila oder Gelb. Die Phalaenopsis gedeiht am besten bei Zimmertemperatur mit gleichzeitig hoher Luftfeuchtigkeit. Ideal ist ein heller bis halbschattiger Platz ohne direkte Sonneneinstrahlung. Zu vermeiden sind Zugluft ebenso wie trockene Heizungsluft. Als Substrat ist die handelsübliche Orchideenerde geeignet. Sie ist sehr locker, krümelig und gut durchlässig. Staunässe gilt es dringend zu vermeiden.

Produkteigenschaften

Belaubung

Immergrün

Blattfarbe

Grün

Blattform

Oval

Blütenfarbe

Weiß/Rosa

Blütezeit

Oktober - März

Bodenansprüche

Sauer, Kalkarm, Humusreich

Botanische Bezeichnung

Phalaenopsis Hybriden

Farbe Topf

Rosa

Max. Wuchsbreite

20 cm - 30 cm

Max. Wuchshöhe

10 cm - 40 cm

Standort

Hell, keine direkte Sonne

Topfgröße

9 cm

Gewicht (Netto)

595 g