Heka Schneidegerät ThinCut

Geeignet für: Dünne Keramik- und Glasplatten, Max. Schnittlänge: 3.000 mm

  • Ideal zum Trennen von dünnen Keramik- oder Glasplatten
  • Schnittlänge von bis zu 3.000 mm
  • 4 Saugnäpfe zur stabilen Befestigung
  • Einfacher Transport durch teilbare Schiene
  • Inkl. Brechzange
399,90

inkl. MwSt.

Prod.Nr. 23161153

Gutscheine mit individuellem Wert können nur 1x pro Motiv in den Warenkorb gelegt werden.

Möchten Sie einen Gutschein mit einem anderen Motiv wählen, oder den bereits im Warenkorb enthaltenen Gutschein ersetzen?"

Bitte wählen Sie einen Gutscheinwert zwischen 5 - 500 Euro.

Bitte wählen Sie einen Gutscheinwert zwischen 5 - 500 Euro.

Aktuell nicht verfügbar

Tooltip

Verfügbarkeit prüfen

BAUHAUS wählen, um die Verfügbarkeit zu prüfen.

BAUHAUS wählen



Das könnte Sie auch interessieren

Das Schneidegerät ThinCut von Heka eignet sich hervorragend zum Trennen von dünnen Keramikplatten und Glas. Hierzu ist er mit einem hochwertigen Hartmetallrädchen versehen, das die Oberfläche exakt anritzt. Dieses wird auf den robusten Schienen, die eine Länge vom 3.000 mm erreichen, geführt. Um auch bei dieser Entfernung einen exakten Schnitt sicherzustellen ist die teilbare Schiene mit 4 Saughebern ausgestattet, die eine rutschfeste Fixierung am Werkstück sicherstellen. Um das Material anschließend zu brechen ist im Lieferumfang eine Brechzange enthalten. Zwei Anschläge ermöglichen die genaue Einstellung der Schnittlänge. Somit ist Glas- und Mosaikschneider ein unverzichtbares Werkzeug für Glaser und Innenausbauer.

Lieferumfang

Teilbare Schiene, Brechzange

Produkteigenschaften

Ausstattung

2 Anschläge, 4 Saugnäpfe

Einsatzbereich

Handwerk

Geeignet für

Dünne Keramik- und Glasplatten

Material Führungsschiene

Aluminium

Material Rad

Hartmetall

Max. Schnittlänge

3.000 mm

Gewicht (Netto)

12 kg