BAUHAUS schließt sein Fachcentrum in Worms

Worms

Nach 34 Jahren in der Schönauer Straße schließt BAUHAUS, der Spezialist für Werkstatt, Haus und Garten, das Fachcentrum Worms. Am 30. Mai 2015 ist der letzte Verkaufstag im BAUHAUS Worms. Alle Mitarbeiter wurden bereits informiert und haben uneingeschränkt das Angebot erhalten, in den umliegenden BAUHAUS Fachcentren beschäftigt zu werden, so dass es zu keinen betriebsbedingten Kündigungen kommen wird. Zeitnah endet auch der geschlossen Mietvertrag. Der Eigentümer ist bereits in Verhandlungen mit neuen Investoren.

Das Fachcentrum in der Schönauer Strasse wurde 1980 eröffnet und hat nach mehreren Umbauten eine Verkaufsfläche von 8.000 Quadratmetern. In den letzten Jahren hat sich bei BAUHAUS viel getan. In den umliegenden Standorten, Mainz, Darmstadt, Heppenheim, Ludwigshafen und Mannheim sind neue moderne Fachcentren entstanden, die durchschnittliche über 15.000 Quadratmetern haben und viele innovative Servicebereiche bieten, wie die DRIVE-IN ARENA, die Bäderwelt, NAUTIC oder den Stadtgarten.

BAUHAUS ist nach wie vor auch in Worms und Umgebung an geeigneten Standorten interessiert, die die Möglichkeit bieten, das erfolgreiche Großflächenkonzept umzusetzen.

10.000 Euro für das Palotti-Haus Neunkirchen

Pallotti

BAUHAUS, der Spezialist für Werkstatt, Haus und Garten, spendet 10.000 Euro für das Pallotti-Haus Neunkirchen – Zentrum für Erziehungshilfe. Am Donnerstag, 15. Januar 2015, übergab Domenico Padovani, Geschäftsleiter des Fachcentrums Saarbrücken, den Scheck an Pater Herbert Heuel, Geschäftsführer und geistlicher Direktor des Pallotti-Hauses. Das Pallotti-Haus bietet Kindern, Jugendlichen und ihren Eltern in schwierigen Situationen Unterstützung. Mit dem Geld sollen wichtige Anschaffungen für die rund 160 Kinder, die derzeit im Pallotti-Haus leben oder die Pallotti-Schule für soziale Förderung besuchen, getätigt werden.

Rekordspende für „Wir wollen helfen“

Spandenaktion

Wir wollen helfen“, der von der Tageszeitung „Mannheimer Morgen“ ins Leben gerufene Verein steht Menschen aus der Region bei, wenn sie in Notsituationen geraten. BAUHAUS unterstützt die Initiative bereits seit fast 30 Jahren und erhöht die Spende dieses Jahr nochmals um 5.000 auf 40.000 Euro. Am 16. Dezember übergab Dieter Bien von der Unternehmensleitung von BAUHAUS im Service Center Deutschland den Scheck an Peter W. Ragge, der Vorsitzende des Vereins.

„Wir wollen helfen“ kümmert sich darum, dass Weihnachten auch in sozial schwachen Familien angemessen gefeiert werden kann. Er leistet praktische Hilfe für hilfsbedürftige Menschen in der Region und greift immer dann ein, wenn staatliche Unterstützung nicht ausreicht, etwa bei Geschenken für Kinder. Neben Familien mit Kindern hilft der Verein aber auch armen, älteren Menschen beispielsweise mit Essenspaketen – was gerade an Weihnachten von den Senioren sehr geschätzt wird.
 

BAUHAUS der Superlative in Wuppertal-Barmen eröffnet

Wuppertal

Seit acht Uhr sind die Türen offen: BAUHAUS eröffnete heute, am 12. Dezember, in der Oberbergischen Straße 200 in Wuppertal-Barmen ein Fachcentrum nach neuesten Standards. Das BAUHAUS beeindruckt mit mehr als 120.000 Qualitätsprodukten auf über 18.100 Quadratmetern Verkaufsfläche und zahlreichen Besonderheiten wie dem Stadtgarten, der BÄDERWELT, der DRIVE-IN ARENA oder dem PROFI DEPOT. Darüber hinaus bietet das neue Fachcentrum viele Serviceleistungen an. Ein Highlight dabei ist der Montageservice. In Zusammenarbeit mit regionalen Handwerksbetrieben erledigt BAUHAUS auf Wunsch des Kunden Montage und Installation im Fachcentrum gekaufter Produkte. Eine besondere Dienstleistung von BAUHAUS ist auch der Leihservice, bei dem die Kunden professionelle Maschinen und Geräte für Haus, Garten und Baustellen günstig und zu flexiblen Tarifen leihen können. Bei allen Fragen rund um Werkstatt, Haus und Garten stehen den Kunden über 100 Fachberater kompetent und freundlich zur Seite.

Schon ab 6.00 Uhr füllte sich heute der Parkplatz vor dem neuen Fachcentrum. Wer eine Schubkarre dabei hatte, konnte sich eines der begehrten Lose sichern. Für die Teilnehmer der „Schubiaktion“ gab es je einen von insgesamt 20 Einkaufsgutscheinen im Wert von 1.000 Euro zu gewinnen.
 

BAUHAUS in Laatzen nimmt Gestalt an

Laatzen

Mit dem Richtfest am 05.12.2014 ist BAUHAUS, der Spezialist für Werkstatt, Haus und Garten, seiner Vision von einem Fachcentrum der neuen Dimension in Laatzen einen großen Schritt näher gekommen. Nach Fertigstellung des Rohbaus gehen die Bauarbeiten auf dem über 48.000 Quadratmeter großen Grundstück jetzt in die nächste Phase. BAUHAUS ist der Stadt Hannover seit langem eng verbunden. Bereits im Jahr 1975 eröffnete das erste Fachcentrum in der Hauptstadt von Niedersachsen. Aktuell ist der Spezialist für Werkstatt, Haus und Garten mit zwei Fachcentren in der Stadt an der Leine vertreten. Im Frühjahr 2015 kommt dann mit dem BAUHAUS in der Erich-Panitz-Straße eine völlig neue BAUHAUS Dimension in die Nähe von Hannover: Die Verkaufsfläche von über 18.300 Quadratmetern gliedert sich in 15 Fachgeschäfte und bietet Platz für 120.000 Qualitätsprodukte mir zahlreichen Serviceleistungen.

Erstes BAUHAUS für die Niederlande

Niederlande

BAUHAUS ist in Europa weiter auf Wachstumskurs. Im Herbst 2015 wird das erste Fachcentrum in den Niederlanden eröffnen. Mit dem traditionellen „Einschlagen des ersten Pfahls“ – vergleichbar mit dem deutschen Spatenstich – in Groningen am 26. November ist BAUHAUS, der Spezialist für Werkstatt, Haus und Garten, seiner Vision vom ersten Fachcentrum in den Niederlanden einen großen Schritt näher gekommen.

Durch den Bau des Fachcentrums mit einer Verkaufsfläche von knapp 20.000 Quadratmetern schafft der Spezialist für Werkstatt, Haus und Garten zahlreiche Arbeits- und Ausbildungsplätze. Zusätzlich zum großen Sortiment finden die Kunden im Fachcentrum Groningen zahlreiche Highlights: So wird es eine DRIVE-IN ARENA, eine BÄDERWELT, einen Stadtgarten und NAUTIC geben. Viele Serviceleistungen ergänzen das Angebot.

Selbermacher des Jahres gekürt

selbermacher

Jetzt steht die Gewinnerin fest: Frauke Kramer ist „Selbermacher des Jahres 2014“. Die 27-jährige Referendarin aus dem niedersächsischen Adelebsen überzeugte mit ihrem Schlitten in Schichtholztechnik die Jury. Frauke Kramer setzte sich gegen über 600 Mitbewerber durch und holte den ersten Platz in der Kategorie „KINDER“ und gleichzeitig den Titel „Selbermacher des Jahres“. Ihren Preis – eine Traumwerkstatt von BAUHAUS im Wert von 10.000 Euro – konnte die glückliche Gewinnerin am Freitag, 21. November, entgegennehmen. Auch die anderen Gewinner wurden an diesem Tag ausgezeichnet: In der Kategorie „DRAUSSEN “ hatte Hanna Schröder aus dem badischen Kehl die Nase vorn. Sie gewann mit ihrem tollen Baumhaus. Ferdinand Gruber aus Auer in Südtirol überzeugte die Preisrichter in der Kategorie „DRINNEN“ mit seinem selbstgebauten Sekretär aus jahrelang gelagertem Birnbaumholz. Für die beiden Kategorie-Sieger – gleichzeitig die Plätze zwei und drei der Gesamtwertung – gab es BAUHAUS Gutscheine in Höhe von je 2.500 Euro. Die Plätze vier bis sechs erhielten Einkaufsgutscheine von BAUHAUS über jeweils 500 Euro. Den ersten Platz in der Sonderkategorie „Farbe“ sicherte sich Florian Nebenfuehr aus Wien. Er durfte sich über einen Gutschein von 500 Euro freuen.

BAUHAUS und LOGOCLIC unterstützen RTL-Spendenmarathon

RTL

Vom 20. November, 18.00 Uhr, bis zum 21. November, 18.30 Uhr, läuft der 19. RTL-Spendenmarathon live auf RTL. Seit dem 1. November 2013 spendet die BAUHAUS Qualitätsmarke Logoclic ein Jahr lang für jedes verkaufte Paket der Logoclic-Edition einen Euro an die Stiftung „RTL – Wir helfen Kindern e.V.“. Während der Show wird BAUHAUS Geschäftsführer Heinz-Dieter Konrad am 21. November den finalen Scheck in Höhe von 200.000 Euro an die Stiftung übergeben. Bereits beim 18. Spendenmarathon vor einem Jahr ging der erste Scheck mit Erlösen aus der Aktion in Höhe von 50.000 Euro an die RTL-Stiftung. Insgesamt kamen also 250.000 Euro für den guten Zweck zusammen.

LOGOCLIC hat speziell für diesen Zweck eine Edition mit fünf neuen Dekoren auf den Markt gebracht. Für jedes verkaufte Paket aus dieser Edition haben BAUHAUS und LOGOCLIC einen Euro gespendet. Ziel der Hilfsaktion „Wir helfen Kindern“, die RTL 1996 ins Leben gerufen hat, ist es, die Lebensbedingungen von bedürftigen Kindern und Jugendlichen in Deutschland und der ganzen Welt zu verbessern.

Größtes Fachcentrum Spaniens in Valencia-Paterna eröffnet

Valencia Neueroeffnung

Seit heute dem 7. November stehen die Türen offen: BAUHAUS eröffnete in der Stadt Paterna das größte Fachcentrum in ganz Spanien. Das neue Fachcentrum in der Calle Adelina Jabaloyas Blasco liegt nur wenige Kilometer vom Zentrum der 800.000-Einwohner-Metropole Valencia entfernt. Auf über 17.000 Quadratmeter Verkaufsfläche finden die Kunden hier alles, was sie für ihre Vorhaben benötigen. Als Highlights warten der Stadtgarten, DRIVE-IN ARENA, BÄDERWELT, NAUTIC und das PROFI DEPOT. Darüber hinaus bietet das neue Fachcentrum viele Serviceleistungen an. BAUHAUS hat mit der Neueröffnung zahlreiche neue Arbeitsplätze in Spanien geschaffen: Bei allen Fragen rund um Werkstatt, Haus und Garten stehen den Kunden fast 200 Fachberater kompetent und freundlich zur Seite.

BAUHAUS in Augsburg wird eröffnet

Eroeffnung Augsburg

Seit sieben Uhr sind die Türen offen: BAUHAUS eröffnete heute, am 19. September, in der Donauwörther Straße 293 in Augsburg-Oberhausen ein modernes Fachcentrum nach neuesten Standards. Das BAUHAUS beeindruckt mit mehr als 120.000 Qualitätsprodukten auf über 15.200 Quadratmetern Verkaufsfläche und Besonderheiten wie dem Stadtgarten. Darüber hinaus bietet das neue Fachcentrum viele Serviceleistungen an. Ein Highlight dabei ist der Montageservice. In Zusammenarbeit mit regionalen Handwerksbetrieben erledigt BAUHAUS auf Wunsch des Kunden Montage und Installation im Fachcentrum gekaufter Produkte. Eine besondere Dienstleistung von BAUHAUS ist auch der Leihservice, bei dem die Kunden professionelle Maschinen und Geräte für Haus, Garten und Baustellen günstig und zu flexiblen Tarifen leihen können. Bei allen Fragen rund um Werkstatt, Haus und Garten stehen den Kunden rund 60 Fachberater kompetent und freundlich zur Seite.

Schon ab 5.30 Uhr füllte sich heute der Parkplatz vor dem neuen Fachcentrum. Wer eine Schubkarre dabei hatte, konnte sich eines der begehrten Lose sichern. Für die Teilnehmer der „Schubiaktion“ gab es je einen von insgesamt 20 Einkaufsgutscheinen im Wert von 1.000 Euro zu gewinnen.

Lokige Verkehrsgeschichte im BAUHAUS Lokstedt

Lokstedt

Das neue Fachcentrum im Hamburger Stadtteil Lokstedt überzeugt mit allem, was BAUHAUS Kunden vom Spezialisten für Werkstatt, Haus und Garten gewohnt sind: Umfassende Serviceleistungen, kompetente Beratung und ein riesiges Sortiment von 120.000 Qualitätsprodukten in 15 Fachgeschäften. Wundern werden sich die Kunden allerdings über den rot-beigen Triebwagen, der mitten im BAUHAUS steht. Die historische Straßenbahn verkehrte bis 1978 in der Hansestadt und ist jetzt als Dauerleihgabe der Hamburger Hochbahn AG in der Alten Kollaustraße 44-46 zu bewundern. Hintergrund: Das neue BAUHAUS in Lokstedt befindet sich zum Teil auf dem Gelände eines alten Straßenbahndepots, das unter Denkmalschutz steht. Also genau der richtige Platz für ein Stück Hamburger Verkehrsgeschichte!

Neues Fachcentrum für Hamburg-Lokstedt

HH Lokstedt

Seit sieben Uhr sind die Türen offen: BAUHAUS eröffnete heute, am 29. August, in der Alten Kollaustraße 44 - 46 in Hamburg-Lokstedt ein modernes Fachcentrum nach neuesten Standards. Das BAUHAUS beeindruckt mit mehr als 120.000 Qualitätsprodukten auf 15.000 Quadratmetern Verkaufsfläche und Besonderheiten wie dem Stadtgarten und der BÄDERWELT. Darüber hinaus bietet das neue Fachcentrum viele Serviceleistungen an. Ein Highlight dabei ist der Montageservice. In Zusammenarbeit mit regionalen Handwerksbetrieben erledigt BAUHAUS auf Wunsch des Kunden Montage und Installation im Fachcentrum gekaufter Produkte. Eine besondere Dienstleistung von BAUHAUS ist auch der Leihservice, bei dem die Kunden professionelle Maschinen und Geräte für Haus, Garten und Baustellen günstig und zu flexiblen Tarifen leihen können. Bei allen Fragen rund um Werkstatt, Haus und Garten stehen den Kunden 100 Fachberater kompetent und freundlich zur Seite.

BAUHAUS in Mainz-Mombach öffnet erstmals die Türen

Mainz

Rheinallee 128 in Mainz-Mombach ein modernes Fachcentrum nach neuesten Standards. Das BAUHAUS beeindruckt mit mehr als 120.000 Qualitätsprodukten auf 13.100 Quadratmetern Verkaufsfläche und Besonderheiten wie dem Stadtgarten. Darüber hinaus bietet das neue Fachcentrum viele Serviceleistungen an. Ein Highlight dabei ist der Montageservice. In Zusammenarbeit mit regionalen Handwerksbetrieben erledigt BAUHAUS auf Wunsch des Kunden Montage und Installation im Fachcentrum gekaufter Produkte. Eine besondere Dienstleistung von BAUHAUS ist auch der Leihservice, bei dem die Kunden professionelle Maschinen und Geräte für Haus, Garten und Baustellen günstig und zu flexiblen Tarifen leihen können.

Schon ab 5.30 Uhr füllte sich heute der Parkplatz vor dem neuen Fachcentrum. Wer eine Schubkarre dabei hatte, konnte sich eines der begehrten Lose sichern. Für die Teilnehmer der „Schubiaktion“ gab es je einen von insgesamt 20 Einkaufsgutscheinen im Wert von 1.000 Euro zu gewinnen.

Kunden „stürmen“ neues BAUHAUS in Schweinfurt

Eroeffnung Schweinfurt

Seit sieben Uhr sind die Türen offen: BAUHAUS eröffnete heute, am 29. August, in der Rudolf-Diesel-Straße 33 in Schweinfurt ein modernes Fachcentrum nach neuesten Standards. Das BAUHAUS beeindruckt mit mehr als 120.000 Qualitätsprodukten auf 15.200 Quadratmetern Verkaufsfläche und Besonderheiten wie dem Stadtgarten. Darüber hinaus bietet das neue Fachcentrum viele Serviceleistungen an. Ein Highlight dabei ist der Montageservice. In Zusammenarbeit mit regionalen Handwerksbetrieben erledigt BAUHAUS auf Wunsch des Kunden Montage und Installation im Fachcentrum gekaufter Produkte. Eine besondere Dienstleistung von BAUHAUS ist auch der Leihservice, bei dem die Kunden professionelle Maschinen und Geräte für Haus, Garten und Baustellen günstig und zu flexiblen Tarifen leihen können. Bei allen Fragen rund um Werkstatt, Haus und Garten stehen den Kunden 68 Fachberater kompetent und freundlich zur Seite.

Schon ab 5.30 Uhr füllte sich heute der Parkplatz vor dem neuen Fachcentrum. Wer eine Schubkarre dabei hatte, konnte sich eines der begehrten Lose sichern. Für die Teilnehmer der „Schubiaktion“ gab es je einen von insgesamt 20 Einkaufsgutscheinen im Wert von 1.000 Euro zu gewinnen.

384 Azubis starten ins Berufsleben

Azubis

Seit der Gründung vor mehr als 50 Jahren unterstützt BAUHAUS die Nachwuchsförderung. Mehr als 380 junge Menschen machen bei BAUHAUS ab Anfang September den ersten Schritt ins Berufsleben. Das sind 150 mehr als im vergangenen Jahr. BAUHAUS bildet in den Berufen Kaufmann/-frau im Einzelhandel, Verkäufer/-in, Handelsfachwirt/-in, Kaufmann/-frau für Bürokommunikation, Fachkraft für Lagerlogistik und Fachlagerist/-in sowie im Studiengang Bachelor of Arts in BWL/Fachrichtung Handel aus. Nach Abschluss der Ausbildung bietet der Spezialist für Werkstatt, Haus und Garten gute Übernahmechancen, bei guten Leistungen kann die Ausbildungszeit verkürzt werden. Auch nach der Ausbildung bietet BAUHAUS zahlreiche Seminare und Produktschulungen an, die eine zusätzliche Qualifizierung ermöglichen.

Großer Andrang bei Eröffnung in Hamburg-Langenhorn

Hamburg Langenhorn

Seit acht Uhr sind die Türen offen: BAUHAUS eröffnete heute, am 8. August, im Tarpen 19 in Hamburg-Langenhorn ein modernes Fachcentrum nach neuesten Standards. Das BAUHAUS beeindruckt mit mehr als 120.000 Qualitätsprodukten auf 7.100 Quadratmetern Verkaufsfläche und Besonderheiten wie dem Stadtgarten. Darüber hinaus bietet das neue Fachcentrum viele Serviceleistungen an. Ein Highlight dabei ist der Montageservice. In Zusammenarbeit mit regionalen Handwerksbetrieben erledigt BAUHAUS auf Wunsch des Kunden Montage und Installation im Fachcentrum gekaufter Produkte. Eine besondere Dienstleistung von BAUHAUS ist auch der Leihservice, bei dem die Kunden professionelle Maschinen und Geräte für Haus, Garten und Baustellen günstig und zu flexiblen Tarifen leihen können.

Großer Andrang bei der Neueröffnung in Cottbus

Neueröffunung Cottbus

Seit sieben Uhr sind die Türen offen: BAUHAUS eröffnete heute, am 8. August, in der Paul-Greifzu-Straße 2 im brandenburgischen Cottbus ein modernes Fachcentrum nach neuesten Standards. Das BAUHAUS beeindruckt mit mehr als 120.000 Qualitätsprodukten in 15 Fachabteilungen auf über 12.400 Quadratmetern Verkaufsfläche und Besonderheiten wie dem Stadtgarten. Darüber hinaus bietet das neue Fachcentrum viele Serviceleistungen an. Ein Highlight dabei ist der Montageservice. In Zusammenarbeit mit regionalen Handwerksbetrieben erledigt BAUHAUS auf Wunsch des Kunden Montage und Installation im Fachcentrum gekaufter Produkte. Eine besondere Dienstleistung von BAUHAUS ist auch der Leihservice, bei dem die Kunden professionelle Maschinen und Geräte für Haus, Garten und Baustellen günstig und zu flexiblen Tarifen leihen können. Bei allen Fragen rund um Werkstatt, Haus und Garten stehen den Kunden über 60 Fachberater kompetent und freundlich zur Seite.

Schon ab 6.30 Uhr füllte sich heute der Parkplatz vor dem neuen Fachcentrum. Wer eine Schubkarre dabei hatte, konnte sich eines der begehrten Lose sichern. Für die Teilnehmer der „Schubiaktion“ gab es je einen von insgesamt 20 Einkaufsgutscheinen im Wert von 1.000 Euro zu gewinnen.

Werkzeuge und Material für das SOLA

sola

BAUHAUS, der Spezialist für Werkstatt, Haus und Garten, unterstützt das Sommerlager Mannheim (SOLA) mit Einkaufsgutscheinen im Wert von 2.500 Euro. Damit können die Organisatoren Materialien und Werkzeuge für das Abenteuercamp beschaffen, an dem über 500 Kinder und Jugendliche in den ersten zwei Wochen in Mannheim-Käfertal teilnehmen. Das Zeltlager für Kinder und Jugendliche ist geprägt von dem gemeinschaftlichen Miteinander. Beim SOLA, das von mehreren Gemeinden der Evangelischen Allianz veranstaltet wird, dreht sich in diesem Jahr alles rund um das spannende Thema „Sturz der Mafia“, das in Theateraufführungen und Workshops aufgegriffen wird. Seit dem 2. August zelten Teenager zwischen 13 und 16 Jahren im Benjamin-Franklin-Village in Mannheim, in der Woche darauf, ab dem 10. August, sind Kinder zwischen neun und zwölf Jahren an der Reihe. Zu den Höhepunkten des SOLA zählt eine 2-Tages-Tour mit Übernachtung unter freiem Himmel und natürlich viele gemeinsame sportliche Aktivitäten. Daneben stehen Bauen, Werkeln und Basteln auf dem Programm. Dank der Spende von BAUHAUS im Wert von 2.500 Euro können dazu die passenden Materialien und Werkzeuge angeschafft werden.

Großer Andrang bei der Neueröffnung in Hennef

hennef

Seit acht Uhr sind die Türen offen: BAUHAUS eröffnete heute, am 18. Juli, in der Fritz-Jacobi-Straße 30 in Hennef ein modernes Fachcentrum nach neuesten Standards. Das BAUHAUS beeindruckt mit mehr als 120.000 Qualitätsprodukten auf 11.700 Quadratmetern Verkaufsfläche und Besonderheiten wie dem Stadtgarten. Darüber hinaus bietet das neue Fachcentrum viele Serviceleistungen an. Ein Highlight dabei ist der Montageservice. In Zusammenarbeit mit regionalen Handwerksbetrieben erledigt BAUHAUS auf Wunsch des Kunden Montage und Installation im Fachcentrum gekaufter Produkte. Eine besondere Dienstleistung von BAUHAUS ist auch der Leihservice, bei dem die Kunden professionelle Maschinen und Geräte für Haus, Garten und Baustellen günstig und zu flexiblen Tarifen leihen können. Bei allen Fragen rund um Werkstatt, Haus und Garten stehen den Kunden rund 75 Fachberater kompetent zur Seite.

Schon ab 6.30 Uhr füllte sich heute der Parkplatz vor dem neuen Fachcentrum. Wer eine Schubkarre dabei hatte, konnte sich eines der begehrten Lose sichern. Für die Teilnehmer der „Schubiaktion“ gab es je einen von insgesamt 20 Einkaufsgutscheinen im Wert von 1.000 Euro zu gewinnen.

BAUHAUS eröffnet in Karlsruhe-Oststadt

Hennef

Seit sieben Uhr sind die Türen offen: BAUHAUS eröffnete heute, am 18. Juli, in der Käppelestraße 2 in der Karlsruher Oststadt ein modernes Fachcentrum nach neuesten Standards. Das BAUHAUS beeindruckt mit mehr als 120.000 Qualitätsprodukten auf über 13.900 Quadratmetern Verkaufsfläche und Besonderheiten wie dem Stadtgarten oder der BÄDERWELT. Darüber hinaus bietet das neue Fachcentrum viele Serviceleistungen an. Ein Highlight dabei ist der Montageservice. In Zusammenarbeit mit regionalen Handwerksbetrieben erledigt BAUHAUS auf Wunsch des Kunden Montage und Installation im Fachcentrum gekaufter Produkte. Eine besondere Dienstleistung von BAUHAUS ist auch der Leihservice, bei dem die Kunden professionelle Maschinen und Geräte für Haus, Garten und Baustellen günstig und zu flexiblen Tarifen leihen können. Bei allen Fragen rund um Werkstatt, Haus und Garten stehen den Kunden rund 90 Fachberater kompetent zur Seite.

Großer Andrang bei der Neueröffnung in Koblenz

koblenz

Seit sieben Uhr sind die Türen offen: BAUHAUS eröffnete heute, am 18. Juli, in der Otto-Schönhagen-Straße 1 in Koblenz ein modernes Fachcentrum nach neuesten Standards. Das BAUHAUS beeindruckt mit mehr als 120.000 Qualitätsprodukten auf 15.900 Quadratmetern Verkaufsfläche und Besonderheiten wie dem Stadtgarten und NAUTIC. Darüber hinaus bietet das neue Fachcentrum viele Serviceleistungen an. Ein Highlight dabei ist der Montageservice. In Zusammenarbeit mit regionalen Handwerksbetrieben erledigt BAUHAUS auf Wunsch des Kunden Montage und Installation im Fachcentrum gekaufter Produkte. Eine besondere Dienstleistung von BAUHAUS ist auch der Leihservice, bei dem die Kunden professionelle Maschinen und Geräte für Haus, Garten und Baustellen günstig und zu flexiblen Tarifen leihen können. Bei allen Fragen rund um Werkstatt, Haus und Garten stehen den Kunden über 80 Fachberater kompetent zur Seite.

Schon ab 5.30 Uhr füllte sich heute der Parkplatz vor dem neuen Fachcentrum. Wer eine Schubkarre dabei hatte, konnte sich eines der begehrten Lose sichern. Für die Teilnehmer der „Schubiaktion“ gab es je einen von insgesamt 20 Einkaufsgutscheinen im Wert von 1.000 Euro zu gewinnen